bookingkit

9.3.2017

bookingkit startet Europa-Offensive – Expansion in neue Märkte

 

Berlin, 9. März 2017- Pünktlich zur ITB Berlin Launch in 11 Ländern mit lokalen Expertenteams

 

Die Online-Buchungs- und -Verwaltungslösung für Erlebnisanbieter bookingkit wird international: Aufgrund des enorm erfolgreichen Wachstums der letzten Monate erreicht das Unternehmen den nächsten Meilenstein und expandiert in weitere Märkte in ganz Europa. Die dafür notwendigen Entwicklungsschritte, etwa den Aufbau lokaler Expertenteams, die Schaffung entsprechender Vertriebsstrukturen sowie den Start von insgesamt 11 Sprachversionen, hat bookingkit, nicht zuletzt aufgrund der starken Nachfrage, insbesondere aus den angrenzenden Nachbarländern innerhalb kürzester Zeit vollzogen. Besondere Schwerpunkte setzt bookingkit dabei zunächst in Italien, Spanien, Frankreich und Großbritannien, wo es darüber hinaus bereits erste Gespräche mit potentiellen Plattformpartnern gibt.

 

Vom Hauptsitz in Berlin aus ist bookingkit mit seiner Software-as-a-Service Lösung angetreten, sämtliche Angebote des Freizeitsektors sowie die dahinter liegenden Verwaltungsabläufe, wie z.B. Buchung, Terminplanung, Bezahlung und Gutscheinverkauf, zu digitalisieren sowie anschließend gemeinsam mit Partnern, wie mydays, GetYourGuide, jollydays, TripAdvisor und Viator zu vermarkten.

 

„Die digitalen Prozesse machen nicht vor Ländergrenzen halt, sondern müssen gerade im Tourismus international aufgebaut sein,“ erklärt Christoph Kruse, einer der Gründer und Geschäftsführer bei bookingkit. „Alle großen Buchungsplattformen haben schon lange erkannt, dass nachhaltiges Wachstum nur mit einer internationalen Ausrichtung sowie mit ausreichend digitalen, europaweiten Angeboten entstehen kann. Die Tauchschule am Mittelmeer steht dabei vor den gleichen Herausforderungen der Digitalisierung wie ihr Mitbewerber an der Ostsee. Mit bookingkit führen wir all diese Marktteilnehmer länderübergreifend auf einfache, digitale Weise zusammen, schaffen Zugänge, Synergien bei der Vermarktung und generieren Wachstumschancen für alle.“

 

Die bookingkit Benutzeroberfläche ist ab sofort sowohl für Erlebnisanbieter, als auch für Endkunden auf Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Holländisch, Tschechisch, Dänisch, Norwegisch, Schwedisch und Finnisch verfügbar. Alle Informationen zur Lösung, den Features und möglichen Anwendungen finden sich auf der Website des Unternehmens unter www.bookingkit.net in Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch.


Über bookingkit
bookingkit ist der deutsche Branchenführer im Bereich Buchungs- und Verwaltungssoftware für Erlebnisanbieter. Das Unternehmen ermöglicht Anbietern der Freizeitbranche die einfache Digitalisierung ihres Geschäftsbetriebes. Die von bookingkit entwickelte Software erlaubt einen hohen Grad der Automatisierung bei der Verwaltung ganz unterschiedlicher Freizeitangebote und kann als sofort einsetzbare Lösung in die Webseite der Anbieter integriert werden. Somit unterstützt bookingkit seine Kunden in einzigartiger Weise beim Verkauf, der Vermarktung und der Abwicklung ihrer Angebote sowie bei der Verwaltung ihres Unternehmens.
Gleichzeitig bietet bookingkit als Channel Manager und Technologieplattform auch (Online-)Reisebüros und Marktplätzen die Möglichkeit auf das digitalisierte Inventar zuzugreifen und damit Freizeitaktivitäten automatisiert in Echtzeit zu buchen.

bookingkit mit Unternehmenssitz in Berlin wurde 2014 von Christoph Kruse und Lukas C. C. Hempel gegründet.


Weitere Informationen finden Sie unter: bookingkit.net/de/presse


Pressekontakt
bookingkit
Global Communication Experts GmbH
Hanauer Landstraße 184
60314 Frankfurt am Main
Yasmin Lange
Tel: +49 69 175371038
E-mail: presse.bookingkit@gce-agency.com
www.facebook.com/bookingkit
www.twitter.com/bookingkit
www.xing.com/companies/bookingkitgmbh
www.linkedin.com/company/bookingkit