Umbrien

2.6.2015

So feiert Umbrien: Kultur- und Musikfestivals in traumhafter Kulisse


Frankfurt am Main, 02. Juni 2015: Ob Jazz, Blues, Soul, zeitgenössische Kunst, Ballett oder Oper – die Sommerzeit ist auch in Umbrien Festivalzeit und kulturell hat das „grüne Herz Italiens“ vor allem in den Sommermonaten einiges zu bieten. Umbriens Feste sind immer etwas Besonderes, denn hier feiern die Einheimischen vor authentischer historischer Kulisse stolz ihre bunten Traditionen.

 

Umbria Jazz Festival in Perugia – das Jazz-Highlight im grünen Herzen Italiens

Umbrien ist bekannt für seine hochkarätigen Musik- und Kulturfestivals, allen voran steht das zehntägige Umbria Jazz Festival im Juli – eines der bedeutendsten Jazzfeste in ganz Europa, das Scharen von Besuchern jährlich in die historische Etruskerstadt Perugia lockt. Das Open-Air Festival findet vom 10. bis 19. Juli 2015 in traumhafter Kulisse der Altstadt statt und bietet auch dieses Jahr wieder das Beste, was die Jazzwelt zu bieten hat: von Jazz-Legenden wie Tony Bennett, der im Duett mit Lady Gaga auftritt, über Chick Corea und Herbie Hancock bis hin zu Paolo Fresu und Cassandra Wilson. Hobby-Jazzer können sich auf den Workshops der Umbria Jazz Clinics fortbilden, die von Professoren des Berkeley College Boston geleitet werden. Die besten Teilnehmer treten beim Jazz Winter Festival in Orvieto auf.  Alle Infos gibt es unter www.umbriajazz.com


Festival dei Due Mondi in Spoleto – das größte Kulturfestival Italiens
Erstklassige Theater-, Ballett- und Filmaufführungen sowie Opernstars aus aller Welt erwarten die Besucher beim international berühmtesten italienischen Sommerfestival im eleganten Spoleto, das auch das „umbrische Salzburg“ genannt wird. Das „Festival der zwei Welten“ wurde 1958 vom damals in New York lebenden italienischen Opernkomponisten Gian Carlo Menotti gegründet, um die europäische und amerikanische Kultur sowie historische und zeitgenössische Kunst in einem Fest zu vereinen. Dieses Jahr vom 26. Juni bis zum 12. Juli sind unter anderem der renommierte britische Dirigent Jeffrey Tate mit dem italienischen Jugendorchester der Fiesole Music School sowie die berühmte spanische Flamencotänzerin Sara Baras und das Ballet du Capitole de Toulouse angekündigt. In der über 50-jährigen Geschichte wirkten Künstlergrößen wie Woody Allen, Tascanini und Pasolini mit. Interessierte finden weitere Informationen unter www.festivaldispoleto.com


Trasimeno Blues Festival – Rock, Soul und Blues am Trasimenischen See
Vom 26. Juli bis zum 02. August nimmt das „Trasimeno Blues Festival“ Besucher des Trasimenischen Sees auf die Reise von Mississippi bis nach Mali. In den malerischen Ortschaften von Castiglione del Lago bis nach Tuoro können sie vom Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang kostenlose Blues, Rock und Soul-Konzerte mit Blick auf den See genießen.


Unter www.umbriatourism.it erhalten Interessierte einen Überblick über einige ausgewählte Festivals, deren Besuch gut in einen Kurzurlaub eingebunden werden kann.


Umbrien ist die perfekte Region für Kunst- und Kultur-Liebhaber, Naturfreunde, Wanderer, Radfahrer, Gourmets und natürlich Pilger. Mit seinen mittelalterlichen Städten erleben Reisende praktisch Museen unter freiem Himmel. Die Natur bietet große Abwechslung und Herausforderungen. Sport und Abenteuer in Umbrien gibt es auf Flüssen, Seen und in den Bergen. Gourmets können hier nicht nur hervorragende Öle kosten, Sommer- und Winter-Trüffel genießen, sondern auch das einzigartige Fleisch des umbrischen Chianina-Rinds probieren.

 

Pressekontakt:
Umbria Tourism
c/o Global Communication Experts GmbH
Yasmin Lange | Nadine Pullmann
Hanauer Landstraße 184
D-60314 Frankfurt am Main
Tel. +49-69-175371 -038 | -052     Fax +49-69-175371 -039 | -053
umbrien@gce-agency.com | www.umbriatourism.it