Türkei

24.10.2016

EMITT 2017: Die internationale Tourismuswelt zu Gast in Istanbul 

 

Berlin/Frankfurt, 24. Oktober 2016 – Vom 26. bis zum 29. Januar 2017 begrüßt die Metropole Istanbul Aussteller und Besucher aus der ganzen Welt zur 21. East Mediterranean International Tourismus and Travel Exhibition (EMITT), eine der weltweit größten Reisemessen. Auf einer Ausstellungsfläche von rund 70.000 Quadratmetern stehen im Messezentrum TÜYAP vier Tage lang Reisedestinationen, Hotels, Reiseveranstalter und -portale, Fluglinien sowie viele weitere touristische Dienstleiter im Fokus.

 

Während die ersten beiden Ausstellungstage nur dem Fachpublikum vorbehalten sind, öffnet die Messe am Wochenende ihre Tore auch für interessierte Privatbesucher. Organisiert wird die EMITT bereits seit 2009 von ITE Turkey, dem türkischen Büro der internationalen Messegesellschaft ITE Group mit Sitz in London. Als Treffpunkt der gesamten Reisebranche, ist die EMITT 2017 eine wirksame Handelsplattform, um neue internationale Geschäftskontakte zu knüpfen, bestehende zu vertiefen und besonders im östlichen Mittelmeerraum und Eurasien neue Märkte zu erschließen.

 

Im Jahr 2016 nahmen rund 4.500 Aussteller aus 70 Ländern und 56.124 Besucher, davon 1.738 internationale Gäste aus 89 Ländern, an der Messe in Istanbul teil – auch im kommenden Jahr werden Aussteller aus den Bereichen Freizeittourismus, Gesundheits- und Spa-Tourismus, Hotellerie, Transport, IT und Software, Werbung, Hotelausstattung, Finanzen, Versicherungen und Wirtschaftsprüfung sowie Medien vertreten sein.

 

Interessierte finden weitere Informationen unter: www.emittistanbul.com.

 

Pressekontakt:


Global Communication Experts GmbH
Doris Palito Schneider | Marie-Sarah Baier
Hanauer Landstraße 184, 60314 Frankfurt am Main
Tel.: + 49 69 175371-046|-042
E-Mail: mailto:presse.tuerkei@gce-agency.com