Türkei

6.10.2015

25. EUROPALIA Arts Festival feiert Kunst und Kultur der Türkei


Bis Ende Januar türkische Kultur in zahlreichen Veranstaltungen und Ausstellungen rund um Brüssel erleben


Berlin/Frankfurt, 6. Oktober 2015 – Ab heute bis zum 31. Januar 2016 präsentiert sich die Türkei als Gastland des 25. EUROPALIA Arts Festivals. Die zahlreichen Veranstaltungen und Angebote des internationalen Kulturfestivals in Belgien und den Nachbarländern beleuchten das kulturelle Erbe der Türkei: Ausstellungen zeigen türkische Fotografie, Malerei und Handwerkskunst, Konzerte – ob klassisch oder modern – stellen die musikalische Seite der Türkei vor. Auch Film, Tanz, darstellende Kunst und Literatur sorgen für ein abwechslungsreiches Programm ganz im Zeichen der Türkei. Die Events während der fast vier Festivalmonate sind teilweise kostenfrei. 

 

Die Eröffnungsausstellung „Anatolia. Home of Eternity“ widmet sich ganz dem Thema „Ritual“. Anatolien, als Brücke zwischen Europa und Asien, ist Ort eines reichen kulturellen Austauschs und viele  Riten wurden von Generation zu Generation weitergegeben. Besucher erleben diese anhand von mehr als 200 Exponaten, die teilweise noch nie öffentlich ausgestellt wurden. Zwischen 7. Oktober 2015 und 17. Januar 2016 ist die Ausstellung im Centre for Fine Arts in Brüssel zu besichtigen. Erwachsene zahlen 14 Euro Eintritt.

 

Eine zweite Ausstellung im Centre for Fine Arts in Brüssel nimmt den Besucher mit auf eine faszinierende Entdeckungsreise durch die pulsierende Stadt Istanbul: „Imagine Istanbul“ umfasst neben türkischer Fotografie des 20. Jahrhunderts auch musikalische, cineastische und literarische Beiträge und zeigt, wie diese Künste das Bild der Stadt geprägt haben. Die Ausstellung beginnt am 15. Oktober 2015 und ist bis zum 24. Januar 2016 für Besucher geöffnet. Der Eintritt für Erwachsene kostet 12 Euro pro Person.

 

Seit 1969 findet das internationale Kunstfestival EUROPALIA alle zwei Jahre in der belgischen Hauptstadt, sowie in anderen Städten in Belgien und den Nachbarländern statt. Jedes Mal rückt ein anderes Land in den Fokus und stellt seine künstlerische Seite vor. Dieses Jahr feiert das EUROPALIA Arts Festival mit der Türkei als Gastland sein 45-jähriges Bestehen.

 

Weitere Informationen finden Interessierte unter folgendem Link: http://europalia.eu/

 

Pressekontakt:

Global Communication Experts GmbH,
Doris Palito Schneider | Julia Koch,
Hanauer Landstraße 184,
60314 Frankfurt
Tel.: + 49 69 175371-046|-022,
E-Mail: presse.tuerkei@gce-agency.com