The Ritz-Carlton Hotel Company

15.10.2015

Hotel de la Paix, Geneva wird erstes Ritz-Carlton Partnerhotel in der Schweiz

 

Hotel de la Paix

 

Chevy Chase/ Frankfurt, 19. Oktober 2015 – The Ritz-Carlton Hotel Company L.L.C. und das Hotel de la Paix in Genf haben heute eine Partnerschafts-Vereinbarung unterzeichnet. Ab dem 16. Dezember 2015 wird das am Ufer des Genfer Sees gelegene Haus das Portfolio der Luxushotelkette als erstes Schweizer Partnerhotel ergänzen.


Nach den von der Familie Manz geplanten, umfangreichen Renovierungsarbeiten wird das Hotel Ende 2016 als The Ritz-Carlton, Geneva seine Pforten öffnen. Diese Maßnahmen umfassen unter anderem die Reduzierung der Zimmeranzahl auf insgesamt 75 luxuriöse Räumlichkeiten.


Das Hotel De la Paix, im Jahre 1865 im Genfer Zentrum erbaut, war Zeitzeuge vieler historischer Geschehnisse. Im Januar 1872 verhandelte dort das Schiedsgericht die sogenannte „AlabamaFrage“ (Alabama Claims). Noch heute erinnert er Alabama Salon an diesen Meilenstein der Weltgeschichte und des Hauses. Wie bei allen legendären Häusern in Europa wohnten viele bekannte Persönlichkeiten in den luxuriösen Zimmern, darunter Fürstin Gracia Patricia von Monaco, die besonders die ruhigen Stunden an den Ufern des Genfer Sees mit der herrlichen Aussicht auf den Mont Blanc genoss.


„Es ist eine Ehre, zukünftig unsere Ritz-Carlton Expertise auch in die Schweiz bringen zu dürfen, gemeinsam mit der sehr geschätzten Familie Manz“, sagt Herve Humler, President and Chief Operating Officer von The Ritz-Carlton. „Genf ist eine sehr beliebte und wichtige Destination für Reisende und wir werden nun in der Lage sein, unseren Gästen hier exklusive Reiseerlebnisse bieten zu können und somit das weltweite Angebot an Ritz-Carlton Hotels zu erweitern.“


Die Zusammenarbeit mit der Hotelgruppe beginnt im 150. Jubiläumsjahr des Hotel De la Paix. Ljuba Manz-Lurje, Vorstandsmitglied des Board of Directors der Manz Privacy Hotels Switzerland AG sagt: „Ich freue ich sehr, dass das Hotel De La Paix, das Juwel Genfs, von nun an von der The Ritz-Carlton Hotel Company gemanagt wird, einer der führenden und berühmtesten Luxus-Hotelgruppen der Welt.“


Eingebettet zwischen den Alpen und den Ausläufern des Jura-Gebirges liegt die französischsprachige Stadt Genf direkt dort, wo die Rhône den Genfer See verlässt. Mit ihrem weltoffenen Flair und ihrer humanitären Tradition ist Genf heute der europäische Sitz der Vereinten Nationen und Hauptsitz des Roten Kreuzes – was der Stadt auch den Titel „Hauptstadt des Friedens“ einbrachte. Das Stadtzentrum wird vom Fluss Rhône durchquert, an dessen geschichtsträchtigem Südufer – auch bekannt als Rive Gauche – sich zahlreiche Museen, Läden, Restaurants und Parks aneinanderreihen. Belebte Einkaufsstraßen durchziehen die hochgelegene, „Vielle Ville“ genannte Altstadt, von der aus gesehen das Viertel „Eaux-Vives“ im Osten und das „Plain Palais“ im Westen der Stadt liegen.


Erst kürzlich wurde die Hotelkette von dem in London ansässigen Beratungsunternehmen „Luxury Branding“ zur bekanntesten Luxushotelmarke der Welt gekürt und präsentiert derzeit eine Sammlung von zehn Luxus-Häusern in ganz Europa, einschließlich The Ritz-Carton, Abama; The Ritz-Carlton, Almaty; The Ritz-Carlton, Berlin; The Ritz-Carlton, Herzliya; The Ritz-Carlton, Istanbul; The Ritz-Carlton, Moscow; The Ritz-Carlton, Vienna; The Ritz-Carlton, Wolfsburg; Hotel Arts, Barcelona und Penha Longa Resort & Spa in Portugal.

 

Weitere Informationen unter www.ritzcarlton.com.

 

Über The Ritz-Carlton Hotel Company, L.L.C.

The Ritz-Carlton Hotel Company, L.L.C. mit Sitz in Chevy Chase, Maryland (USA) betreibt 90 Hotels und Resorts in Nord- und Südamerika, Europa, Asien, Afrika, der Karibik und im Nahen Osten. Über 40 weitere Hotels und Eigentumsanlagen sind in Voreröffnung oder Planung. The Ritz-Carlton ist das einzige Dienstleistungsunternehmen, das zweimal in Folge den renommierten Qualitätspreis „Malcolm Baldrige National Quality Award“ des amerikanischen Wirtschaftsministeriums für außergewöhnlichen Kundenservice gewonnen hat. Informationen und gebührenfreie Reservierungen unter Telefon 0800-1812334 (in Deutschland), Telefon 0800-201127 (in Österreich) und Telefon 0800-553986 (in der Schweiz) sowie unter www.ritzcarlton.com. The Ritz-Carlton Hotel Company, L.L.C. ist hundertprozentiges Tochterunternehmen von Marriott International, Inc. (NASDAQ:MAR).

 

The Ritz-Carlton Hotel Company hat keine Häuser in Großbritannien und ist unabhängig vom The Ritz London.