The Ritz-Carlton Hotel Company

20.6.2014

Ritz-Carlton expandiert in den GUS-Ländern

 

Neues Hotel in Astana/Kazachstan geplant

 

Chevy Chase/ Frankfurt, 20. Juni 2014 – The Ritz-Carlton Hotel Company, L. L. C. und Verny Capital – eine führende, private Investmentgruppe in Kasachstan – haben eine Vereinbarung zur Planung des The Ritz-Carlton, Astana unterschrieben. Es soll als zweites Hotel das Portfolio in Kasachstan ergänzen und 2017 seine Pforten öffnen.


Herve Humler, President und Chief Operations Officer, The Ritz-Carlton: "Wir freuen uns sehr, zusammen mit Verny Capital ein weiteres Hotel-Projekt realisieren zu können und dadurch die Marke Ritz-Carlton in der lokalen Hotellerie der Hauptstadt Kasachstans noch besser zu etablieren. Mit dem The Ritz-Carlton, Astana schaffen wir ein renommiertes Luxus-Hotel, das Reisende aus der ganzen Welt ansprechen soll.“


The Ritz-Carlton, Astana wird als erstes internationales Luxushotel den weltbekannten Ritz-Carlton-Service in die kasachische Hauptstadt bringen und in Kombination mit dem exklusiven Design ein herausragendes Erlebnis für die Gäste schaffen.

 

Die insgesamt 157 Zimmer des Hotels werden sich auf 20 Etagen des 27-stöckigen Talan Towers Projekts erstrecken, das von den Architekten des bekannten SOM Büros in New York entworfen wurde. Zudem können Gäste hier die Vorzüge des Ritz-Carlton Clubs mit exklusivem Zugang zur Club Lounge genießen. Die Dining-Angebote des Hotels werden eine Sky Bar mit Panoramablick auf die Stadt, ein Restaurant und eine Zigarren-Bar sowie Separees und private Essbereiche umfassen. Für Veranstaltungen und Tagungen bietet das 5-Sterne-Haus einen 990 Quadratmeter großen Ballsaal, als auch kleinere Gruppen- und Sitzungsräume. Für die anschließende Entspannung werden ein hauseigenes Spa und Fitness Center inklusive eines Innenpools sorgen.

 

Carlton und das neue Hotel in Astana ist nach dem The Ritz-Carlton, Vienna und Moscow unser drittes, gemeinsames Projekt. Unser Unternehmen verwaltet ein Kapital von circa vier Milliarden US-Dollar. Die Talan Towers werden ein weiteres Highlight in unserem Immobilien-Portfolio darstellen.“


Das Talan Towers Projekt liegt strategisch günstig im Zentrum an der linken Uferseite des Flusses Ischim und umfasst unter anderem auch Einzelhandelsflächen, Büros und Luxus-Appartements.

 

Astana liegt im Zentrum Kasachstans und wurde 1997 zur Hauptstadt der Republik. Die Stadt entwickelt sich mit ihren zahlreichen spektakulären städtebaulichen Projekten ständig weiter. Hierzu gehören öffentliche Gebäude, Bildungseinrichtungen, Sport- und Tourismus-Projekte sowie ein State-of-the-Art-Transportsystem. Die Stadt wird 2017 Gastgeber der Expo sein und bereits jetzt hat der Bau für die Ausstellungsorte der internationalen Veranstaltung, die Teilnehmer aus über 100 Ländern anziehen wird, begonnen.


Weitere Informationen unter www.ritzcarlton.com/locations.


Über The Ritz-Carlton Hotel Company, L.L.C.
The Ritz-Carlton Hotel Company, L.L.C. mit Sitz in Chevy Chase, Maryland (USA) betreibt 86 Hotels und Resorts in Nord- und Südamerika, Europa, Asien, Afrika, der Karibik und im Nahen Osten. Über 30 weitere Hotels und Eigentumsanlagen sind in Voreröffnung oder Planung. The Ritz-Carlton ist das einzige Dienstleistungsunternehmen, das zweimal in Folge den renommierten Qualitätspreis „Malcolm Baldrige National Quality Award“ des amerikanischen Wirtschaftsministeriums für außergewöhnlichen Kundenservice gewonnen hat. Informationen und gebührenfreie Reservierungen unter Telefon 0800-1812334 (in Deutschland), Telefon 0800-201127 (in Österreich) und Telefon 0800-553986 (in der Schweiz) sowie unter www.ritzcarlton.com. The Ritz-Carlton Hotel Company, L.L.C. ist hundertprozentiges Tochterunternehmen von Marriott International, Inc. (NASDAQ:MAR).

 

Global Communication Experts GmbH
Gabriele Kuminek & Stefanie Mehlhorn
Hanauer Landstraße 184
60314 Frankfurt am Main
Tel.: +49/(0)69/175371-028
Fax: +49/(0)69/175371-029
E-Mail: presse.ritzcarlton@gce-agency.com