The Ritz-Carlton Hotel Company

10.9.2015

The Ritz-Carlton Hotel Company mit neuem Markenauftritt

Hotelkette setzt auf zeitgemäßes Design für kommende Generation von Luxus-Reisenden

 

Brand VoiceBrand Voice

 

Chevy Chase/ Frankfurt, 10. September 2015 – The Ritz-Carlton Hotel Company L.L.C. stellt heute das neugestaltete Logo und die zukünftige Markenbotschaft (Brand Voice) vor. Im Laufe des nächsten Jahres wird der neue Markenauftritt in allen Unternehmensbereichen mit Gästekontakt Anwendung finden. Nach einer Dekade der Weiterentwicklung ging die Hotelkette diesen Schritt, um die Identität der Marke weiter zu verstärken und somit die Position des ikonischen Luxusunternehmens weltweit einer neuen Generation an Gästen näherzubringen. Dies ist das erste Mal in der 32-jährigen Firmengeschichte von Ritz-Carlton, dass Änderungen an dem ehrwürdigen Löwen und der Krone im Logo vorgenommen wurden.

 

Herve Humler, President and Chief Operations Officer und einer der Markengründer von Ritz-Carlton: „Heute feiern wir mit einem zeitgemäßen Logo und einem neuen Blauton einen entscheidenden Moment in der Geschichte von Ritz-Carlton."

 

The Ritz-Carlton sah die Notwendigkeit der Weiterentwicklung und nahm in den vergangen zehn Jahren bereits erhebliche Änderungen vor, die für eine messbar positive Wahrnehmung der Hauptmarke sorgten.

 

Von der Design-Strategie der Marke über die Wahl neuer Standorte für zukünftige Hotels bis hin zu Service-Stil, Erscheinungsbild und Speiseerlebnis wurden sämtliche Standards reformiert, neu definiert oder ersetzt. Detaillierte Belege deuten darauf hin, dass die Marke von maßgeblichen Veränderungen genauso profitieren kann, wie es in der Vergangenheit der Fall war. „Wir glauben, dass es in unserer Verantwortung liegt, als Kultmarke und Vordenker Veränderungen in der Luxus- und Hotelbranche voranzutreiben“, führt Humler fort.

 

Bei Gründung war Ritz-Carlton ausschließlich als Hotelkette bekannt. Heute hat das Unternehmen mehrere sehr erfolgreiche Markenerweiterungen entwickelt – diese beinhalten Residenzen, Destination Clubs, Ritz-Carlton Reserves, ein Leadership-Center, Shops, Golf Clubs und die gemeinnützige Stiftung „Community Footprints“. Ritz-Carlton ist nicht nur größter Anbieter von Luxus-Spas in den Vereinigten Staaten, sondern auch weltweit führend im gehobenen Tagungs- und Konferenz-Segment.

 

„Als eine Marke, die als Ziel hat, den Luxusweg anzuführen, warten wir nicht auf Zeichen, die uns auf Probleme hinweisen. Stattdessen nehmen wir eine führende Position im Auflegen von Studien ein, die uns nicht aufzeigen, was Luxus war, sondern wohin der Trend sich entwickelt, um so auch für andere diesen Weg zu beleuchten“, fügt Ed French, Chief Sales and Marketing Officer von Ritz-Carlton, hinzu.

 

Statt das Vermächtnis als ein Markenerbe zu betrachten, ist Ritz-Carlton davon überzeugt, dass ein Vermächtnis in der Gegenwart geschaffen wird – und zwar von denjenigen, die Geschichte schreiben anstatt Tag für Tag darüber zu lesen. Sinn und Wert einer Marke haben sich bis heute nicht verändert: ihr Ziel ist es, auch heute noch wertvolle Erinnerungen zu schaffen und den Geschmack der neuen Generation zu treffen. Die neue „Brand Voice“ von Ritz-Carlton steht für ein modernes Verständnis von Tradition. Während die Marke stark mit der Vergangenheit verwurzelt und davon inspiriert ist, hat sie ihren Sinn und Zweck in der Gegenwart.
Für ikonische, globale Marken ist der beste Weg, um eine kontinuierliche Relevanz zu signalisieren, die Symbole der Vergangenheit weiterzuentwickeln – im Falle von Ritz-Carlton den Löwen, die Krone und die Farbe Blau.

 

Im Boston der 1920er Jahre importierten wohlhabende Hausbesitzer ihr Fensterglas aus Europa. Etwas Besonderes geschah, als das Glas in Kontakt mit der Bostoner Luft kam: es wechselte von klar zu blau. Als dann das erste Ritz-Carlton Hotel in Boston die bewusste Entscheidung traf, einen blauen Kronleuchter in seinem Festsaal zu installieren, wurde die seltene Farbe augenblicklich zum Statussymbol. Somit war blau von Beginn an in die Unternehmensgeschichte verwoben. Die Farbe als auch ihre Geschichte blieb jedoch im Hintergrund, während sie der Marke unauffällig ihre Dienste erwies. Im Laufe des Prozesses der Neugestaltung der Brand Voice wurde durch die Veränderung der Logo-Farbe eine neue Markenfarbe geboren. Das neue, “denkwürdige” Blau verstärkt das Versprechen gleichbleibender Qualität, Exzellenz und unvergesslicher Erinnerungen. 

 

Das passende Video finden Interessierte hier.

Weitere Informationen unter www.ritzcarlton.com

 

Über The Ritz-Carlton Hotel Company, L.L.C.

The Ritz-Carlton Hotel Company, L.L.C. mit Sitz in Chevy Chase, Maryland (USA) betreibt 90 Hotels und Resorts in Nord- und Südamerika, Europa, Asien, Afrika, der Karibik und im Nahen Osten. Über 40 weitere Hotels und Eigentumsanlagen sind in Voreröffnung oder Planung. The Ritz-Carlton ist das einzige Dienstleistungsunternehmen, das zweimal in Folge den renommierten Qualitätspreis „Malcolm Baldrige National Quality Award“ des amerikanischen Wirtschaftsministeriums für außergewöhnlichen Kundenservice gewonnen hat. Informationen und gebührenfreie Reservierungen unter Telefon 0800-1812334 (in Deutschland), Telefon 0800-201127 (in Österreich) und Telefon 0800-553986 (in der Schweiz) sowie unter www.ritzcarlton.com. The Ritz-Carlton Hotel Company, L.L.C. ist hundertprozentiges Tochterunternehmen von Marriott International, Inc. (NASDAQ:MAR).

 

The Ritz-Carlton Hotel Company hat keine Häuser in Großbritannien und ist unabhängig vom The Ritz London.