The Ritz-Carlton, Abama

25.11.2016

THE RITZ-CARLTON, ABAMA GLÄNZT AUCH 2016 MIT INSGESAMT DREI MICHELIN-STERNEN
    

Teneriffa/ Frankfurt, 25. November 2016 – Anhaltender Sternenglanz auf Teneriffa: Der weltbekannte Restaurantführer Guide Michelin hat The Ritz-Carlton, Abama erneut mit insgesamt drei Sternen für herausragende Cuisine ausgezeichnet. Das Gourmet-Restaurant M.B. unter Leitung des baskischen Chefkochs Martín Berasategui konnte seine beiden Sterne erfolgreich verteidigen und überzeugte auch 2016 mit spanischer Kreativküche. Das japanische Restaurant Kabuki kann sich ebenfalls wieder über einen Stern freuen, hier kreiert Chefkoch Daniel Franco herausragende Meisterwerke, die Geschmack und Design perfekt vereinen.

Damit behauptet The Ritz-Carlton, Abama nicht nur seine Stellung als eines der attraktivsten Hotels Europas sondern auch als Anbieter von Spitzengastronomie und als kulinarisch wertvolle Destination. Die Anerkennung der gastronomischen Leistungen ist Ansporn für die Ladies und Gentlemen des The Ritz-Carlton, Abama, das Angebot kontinuierlich noch besser zu machen und zu erweitern. Dafür stehen sowohl die Eröffnung des neuen Restaurants Txoko von Chef Berasategui im Juli dieses Jahres, als auch die umfassenden Renovierungsarbeiten im Steakhouse Pampa Grill und im italienischen Restaurant Verona, die Anfang 2017 abgeschlossen sein werden.