The Ascott

20.6.2017

The Ascott Limited unterzeichnet erste Franchiseverträge in Frankreich

 

Durch die Partnerschaft mit Aegide-Domitys sind zwei neue Serviced Residences in Nantes und Straßburg für 2019 geplant

 

Frankfurt am Main, 20. Juni 2017: Das in Singapur ansässige Unternehmen The Ascott Limited (Ascott), einer der führenden internationalen Eigentümer/Betreiber von Serviced Residences, hat die ersten Franchiseverträge in Europa unterzeichnet und kommt damit erneut seinem Expansionsziel von 80.000 Wohneinheiten bis 2020 näher. Die Vereinbarung wurde mit Aegide-Domitys, einem der führenden Anbieter von Serviced Apartments für die ältere Generation, getroffen. Die beiden neuen Residenzen sollen 2019 unter der Marke Citadines Apart’hotel (Citadines) in Straßburg mit 166 Einheiten – hier ist Ascott bereits mit dem Citadines Kléber Strasbourg vertreten – und Nantes mit 71 Einheiten eröffnet werden. Aktuell gehören über 30.000 Einheiten zum Ascott-Portfolio, weitere 21.000 Einheiten befinden sich bereits in Planung.

 

Franchise Frankreich


                             
Die jüngste Zusammenarbeit mit Aegide-Domitys ist Teil der laufenden Entwicklungsstrategie von Ascott, die neben Franchising auf der Grundlage von Investitionen, strategischen Partnerschaften und Managementverträgen basiert, um eine rasche Expansion des Unternehmens in seinen Zielmärkten zu erzielen. Erst kürzlich erfolgte die Unterzeichnung eines Franchise-Vertrags für Citadines in Brasilien, nun setzt Ascott sein erstes europäisches Franchising in Frankreich um – ein  bedeutender Schritt für das Unternehmen.         

                         

„Wir haben über 30 Jahre Erfahrung auf dem Serviced Residence-Markt in Frankreich, wo Citadines seinen Betrieb gestartet hat. Citadines ist hier eine gut etablierte und bekannte Marke, mit 25 Residenzen und über 2.800 Apartments. Als führender Eigentümer/Betreiber von Serviced Residences sind wir stets bemüht, uns für die Zusammenarbeit mit potenziellen Geschäftspartnern zu engagieren. Wir sehen diese Entwicklung als eine Win-Win-Situation für beide Parteien, indem wir nicht nur den Erfolg unserer Marken nutzen, um exponentiell zu wachsen, sondern auch, um unseren Erfolg mit Unternehmern und Unternehmen zu teilen“, so Alfred Ong, Managing Director von Ascott.

 

Frédéric Carré, Head of Franchise, Europe bei Ascott, fügt hinzu: „Nantes, Frankreichs sechstgrößte Stadt, ist ein neues Ziel für Citadines. In Straßburg haben wir bereits eine Immobilie in der Innenstadt, die gut läuft und mit einem weiteren Objekt an einem anderen Standort in der Stadt werden sich beide Residenzen gegenseitig ergänzen, da sie unterschiedliche Kundensegmentierungen bedienen. Diese beiden regionalen Hauptstädte sind sowohl für Geschäftsreisende als auch für Urlauber attraktiv. Die neuen Liegenschaften geben dem Citadines-Netzwerk einen neuen Impuls.“

 

Als Entwickler und Betreiber wird Domitys den Bau, den Betrieb, die Preispolitik und die lokale Vermarktung von beiden Residenzen verwalten. „Neben dem starken Wachstum ihres Portfolios von Domitys-Residenzen kann die Aegide-Gruppe nun neue Chancen nutzen und Aparthotels in der Nähe ihrer Serviced Residences für Senioren schaffen. Wir haben großes Vertrauen in die Partnerschaft mit Ascott, einer Gruppe, die wir als eine der weltweiten Marktführer im Bereich Serviced Residences betrachten“, sagt Frédéric Walther, General Manager der Aegide Group, über die Zusammenarbeit.

 


Über The Ascott Limited und Citadines Apart´hotel
The Ascott Limited (Mitglied von CapitaLand) ist einer der führenden Eigentümer/Betreiber von Serviced Residences mit Sitz in Singapur und mehr als 30.000 Wohneinheiten in Amerika, Asien-Pazifik, Europa und den Emiraten. Derzeit plant Ascott weitere 21.000 Wohneinheiten, um sein Portfolio auf 52.000 in mehr als 300 Häusern in mehr als 100 Städten in 29 Ländern zu erweitern. Die Gruppe bedient die drei Marken Somerset, Citadines Apart’hotel und Ascott the Residence. Hinzu kommen The Crest Collection und lyf, ein neues Konzept für die Generation Y auf Geschäftsreise.


In Europa betreibt die Gruppe 44 Häuser in sieben Ländern: 2 Citadines in Belgien (Brüssel), 28 Residenzen in Frankreich (darunter 14 Citadines und drei Häuser der The Crest Collection in Paris sowie 11 Citadines in weiteren Städten), 1 Citadines in Georgien (Tiflis), 5 Residenzen in Deutschland (4 Citadines in Berlin, München, Frankfurt und Hamburg sowie The Madison Hamburg), 1 Citadines in Spanien (Barcelona), 6 Residenzen in Großbritannien (The Cavendish London und 5 Citadines in London) sowie 1 Residenz in Irland (Temple Bar Hotel Dublin).


www.the-ascott.com / www.citadines.com / www.somerset.com


Besuchen Sie Citadines auch auf Facebook (www.facebook.com/citadineseurope) und Twitter (www.twitter.com/citadineseurope)