The Ascott

6.3.2014

The Ascott Limited auf Erfolgskurs: 40.000 Apartments weltweit geplant, umfangreiche Expansionspläne auch für Europa


Frankfurt/Berlin 6. März 2014 – The Ascott Limited (Ascott), der weltweit größte Serviced Residence Eigentümer und Betreiber mit den Marken Ascott The Residence, Citadines Apart'hotel und Somerset Serviced Residence, setzt im Jahr seines 30 jährigen Bestehens weiter auf Wachstum

 

Geplant sind 56 Neueröffnungen in den nächsten vier Jahren, darunter ist Europa einer der Zielmärkte in der Expansionsstrategie. 2013 wurde hier ein Umsatz von 177,8 Millionen Euro erzielt, dies entspricht einem Umsatzplus von 9,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Bettenauslastung lag mit rund 2 Millionen Übernachtungen (plus 4 Prozent gegenüber 2012) bei über 70 Prozent.

 

 

Ascott in Europa: Highlights und Zukunftsperspektiven

 

Seit 2010 hat Citadines Apart’hotel (Citadines), Ascotts stärkste Marke in Europa, 120 Millionen Euro in den Ausbau des Angebotes und Renovierung bestehender Häuser investiert. Citadines betreibt aktuell sechs Aparthotels der Kategorie „Prestige“, drei in London (Holborn Covent Garden, Trafalgar Square und South Kensington), zwei in Paris (St-Germain-des-Près und Les Halles) und eines in Barcelona (Las Ramblas).

 

Im Jahr 2013 wurde das exklusive Label „Citadines Suites“ gegründet, um die Kategorien Apart'hotel und Prestige um ein High-End-Produkt zu ergänzen. Dieses neue Label der Boutique-Residenzen bietet mehr Möglichkeiten für anspruchsvolle Reisende und ein Höchstmaß an Privatsphäre, Komfort und unaufdringlichem Service. Citadines Suites Louvre Paris ist das erste Haus der Luxuskategorie und wurde im April 2013 im Herzen von Paris eröffnet. Mit dem Citadines Suites Arc de Triomphe wird voraussichtlich bis Ende 2014 ein weiteres Haus des Luxuslabels in der französischen Hauptstadt eröffnet.

 

Am 1. März dieses Jahres hat Ascott mit dem Citadines City Centre Frankfurt bereits das dritte Haus in Deutschland, neben Citadines Arnulfpark Munich und Citadines Kurfürstendamm Berlin, eröffnet. Im Oktober dieses Jahres ist mit dem Citadines Michel Hamburg eine weitere Eröffnung geplant.

 

Das Konzept der Serviced Apartments ist im deutschen Markt nach wie vor ein Nischenprodukt, dem Citadines ein erhebliches Wachstum vorhersagt. In Frankreich stieg die Anzahl von Serviced Apartments in den letzten 10 Jahren um das Fünffache (von 9.500 im Jahr 2000 auf 49.600 in 2013), ein ähnliches Entwicklungspotenzial sieht Ascott auch in Deutschland. Das Ziel von Ascott ist es außerdem, mit gezielten Investitionen, Management- und Leasingverträgen sowie Franchise in europäischen Metropolen, die sich durch eine große Präsenz von Firmenkunden auszeichnen (vor allem Paris, London, München, Frankfurt, Hamburg und Berlin), zu wachsen.
 

 

Ausgezeichnetes Konzept

 

Ascott wurde mit seinen Marken Ascott the Residence, Citadines Apart‘hotel und Somerset bereits mehrfach international ausgezeichnet. 2013 erhielt Ascott 115 Auszeichnungen im Vergleich zu 79 im Jahr 2012, darunter auch die Prämierung als „weltweit führende Serviced Apartment Marke“ bei den World Travel Awards. „Die zahlreichen Auszeichnungen belegen die gleichbleibend hohe Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen. Sie bestätigen unseren Qualitätsanspruch, Gästen ein Zuhause in der Fremde zu bieten sind eine tolle Bestätigung für unser gesamtes Team“, so Lee Chee Koon, Ascott CEO.

 

 

Über The Ascott Limited und Citadines


The Ascott Limited ist einer der weltweit größten Betreiber von „Serviced Residences“ mit mehr als 200 Aparthotels in über 70 Städten in rund 20 Ländern Asiens, Europas und der Emirate. Die Gruppe bedient mit den drei Marken Somerset, Citadines Apart’hotel und Ascott the Residence das Qualitäts- und Premiumsegment der Drei- bis Fünf-Sterne-Kategorie.

 

In Europa betreibt die Gruppe 44 Citadines Apart’hotels: 2 Citadines in Belgien (Brüssel), 2 Citadines in Deutschland (Berlin und München), 31 Residenzen in Frankreich (darunter 1 Ascott The Residence und 16 Citadines in Paris), 1 Citadines in Georgien (Tiflis), 7 Residenzen in Großbritannien (darunter 1 Ascott the Residence und 5 Citadines in London) und 1 Citadines in Spanien (Barcelona). Anfang 2014 werden in Deutschland zwei weitere Citadines Aparthotels in Frankfurt und Hamburg eröffnet.

 

www.the-ascott.com / www.citadines.com / www.somerset.com

 

Besuchen Sie Citadines auch auf Facebook (www.facebook.com/citadineseurope) und Twitter (www.twitter.com/citadineseurope)

 


 
The Ascott Limited-Europe

Franck Gauthier

Communication & Press Relations

Tel: +33 (0)1 41 05 78 95

franck.gauthier@the-ascott.com

 

global communication experts

Ulrike Hahn

Senior Consultant

Tel: +49 (0) 1753 71 048

hahn@gce-agency.com