The Ascott

19.1.2017

Citadines Michel Hamburg zieht erfolgreiche Bilanz des Jahres 2016

 

Das Aparthotel am Hamburger Wahrzeichen ging als Sieger bei den World Travel Awards und dem Certified Star-Award hervor


Frankfurt am Main, 19. Januar 2017: Das Citadines Michel Hamburg blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück: Das jüngste Mitglied in Deutschland von Citadines Apart’hotel, eine der führenden Serviced-Apartment-Marken in Deutschland, ging bei den diesjährigen World Travel Awards als Sieger in der Kategorie „Germany’s Leading Serviced Apartments“ hervor. Zudem gewann das Haus beim „Certified Star-Award“ während einer feierlichen Zeremonie als bestes Certified Serviced Apartment.


Die World Travel Awards gelten als „Oscar der Reisebranche“ und belohnen jährlich herausragende Leistungen im weltweiten Tourismus. Eine hochkarätige Jury aus internationalen Reise- und Tourismusexperten wählte das Citadines Michel Hamburg bei der Galazeremonie am 4. September in der Kategorie „Germany’s Leading Serviced Apartments“ an die Spitze. Die Dachmarke Citadines Apart’hotel konnte sich als beste Serviced-Apartment-Marke in Deutschland durchsetzen.

 

Zum fünften Mal in Folge wurde der „Certified Star-Award“ an zertifizierte Hotels verliehen. Schauplatz der Veranstaltung am Abend des 28. November war das Dorint Hotel Frankfurt/Oberursel. Zu Gast waren auch Tino Krannich, Director of Sales & Marketing Germany & Georgia bei The Ascott Limited, und Stephan Muhs, Senior Revenue Manager Germany & Georgia bei The Ascott Limited, die die Auszeichnung des Citadines Michel Hamburg als bestes Certified Serviced Apartment entgegennahmen. Certified ist ein unabhängiges Kundenzertifikat, das Übernachtungsbetriebe und Locations in sechs Kategorien auszeichnet. Zu den objektiven und unabhängigen Prüfern zählen Profis aus dem Travel- und Event-Management.

 

Das in 2014 eröffnete Citadines Michel Hamburg verfügt über 127 Studios und Apartments mit modernem maritimen Interieur. Zu den Annehmlichkeiten zählen eine Frühstücks-Lounge mit kostenlosen Erfrischungen den ganzen Tag über, ein Fitnessraum sowie ein Arbeitsbereich mit freiem Internetzugang – nicht zu vergessen der direkte Ausblick auf Hamburgs Wahrzeichen, die St. Michaelis Kirche. Das Stadtzentrum mit zahlreichen Geschäften und Restaurants ist in 15 Gehminuten zu erreichen.

 

Residence Manager David Renzmann über die renommierten Trophäen: „Seit der Eröffnung begrüßen wir hier bei uns im Hamburg Freizeit- und Geschäftsreisende gleichermaßen, die die zentrale Lage unseres Standorts sowie die Privatsphäre der eigenen vier Wänden, gepaart mit den Dienstleistungen und der Sicherheit eines Aparthotels, sehr schätzen. Besonders gelobt wird auch das moderne Design im Hamburger Industrieschick, das sich sowohl in den Zimmern als auch in unserer gemütlichen Lounge widerspiegelt. Unser Team ist der Schlüsselkatalysator für diesen Erfolg und arbeitet intensiv für das Wohlergehen unserer Gäste. Die Auszeichnungen machen uns stolz und spornen uns für die Zukunft an.“

 

 


Über The Ascott Limited und Citadines Apart´hotel
The Ascott Limited (Mitglied von CapitaLand) ist einer der führenden Eigentümer/Betreiber von Serviced Residences mit Sitz in Singapur und mehr als 29.000 Wohneinheiten in Asien, Europa und den Emiraten. Derzeit plant Ascott weitere 22.000 Wohneinheiten, um sein Portfolio auf 51.000 in mehr als 300 Häusern in mehr als 100 Städten in 28 Ländern zu erweitern. Die Gruppe bedient die drei Marken Somerset, Citadines Apart’hotel und Ascott the Residence.


In Europa betreibt die Gruppe 45 Häuser in sieben Ländern: 2 Citadines in Belgien (Brüssel), 28 Residenzen in Frankreich (darunter 14 Citadines und drei Häuser der The Crest Collection in Paris sowie 11 Citadines in weiteren Städten), 1 Citadines in Georgien (Tiflis), 5 Residenzen in Deutschland (4 Citadines in Berlin, München, Frankfurt und Hamburg sowie The Madison Hamburg), 1 Citadines in Spanien (Barcelona), 7 Residenzen in Großbritannien (The Cavendish London und 6 Citadines in London) sowie 1 Residenz in Irland (Temple Bar Hotel Dublin).


www.the-ascott.com / www.citadines.com / www.somerset.com


Besuchen Sie Citadines auch auf Facebook (www.facebook.com/citadineseurope) und Twitter (www.twitter.com/citadineseurope)