Teneriffa

22.3.2013

Teneriffa lockt mit neuen Golf-Packages für den Sommer 2013

 

Santa Cruz de Tenerife/Frankfurt, 22. März 2013. Sonnengarantie und beste Aussichten für Golfer: Teneriffa punktet nicht nur mit einem Postkartenidyll als Kulisse, abwechslungsreichen Greens und ganzjährig mildem Klima. Die größte der Kanarischen Inseln hat sich voll und ganz auf die Bedürfnisse der Golfer eingestellt und freut sich über stetig wachsendes Interesse in diesem Segment. Neben einer großen Bandbreite an Hotels mit speziellen Dienstleistungen wie Greenfee-Reservierungen oder Bag-Aufbewahrungsservice verfügt die Insel über insgesamt neun unterschiedlich anspruchsvolle Plätze.

 

Im Sommer 2013 bieten Teneriffas Hotels und Golfplätze folgende Arrangements:  

 

Das Fünf-Sterne-Hotel Las Madrigueras Golf Resort & Spa liegt direkt neben dem Championshipgolfplatz GOLF LAS AMERICAS in Teneriffa Süd am Rande von Playa de Las Americas. Für den Sommer 2013 hat das Hotel zwei Golf-Packages geschnürt: „Bogey“ inkludiert fünf Nächte im Superior-Doppelzimmer, zwei Dinner, unbegrenzt Golf auf dem Platz LAS AMERICAS inklusive einem Buggy, einer Golf Massage, Spa-Nutzung, Früchte und Mineralwasser bei Ankunft. In den Monaten Juni, Juli und August kostet das Arrangement 690 Euro pro Person im Doppelzimmer, in den Monaten Mai, September und Oktober 845 Euro pro Person im Doppelzimmer. Das Paket „Eagle“ umfasst zum Preis von 988 beziehungsweise 1.209 Euro (je nach Monat) sieben Übernachtungen und insgesamt drei Dinner, alle anderen Leistungen sind identisch mit dem „Bogey“.  Reservierungen telefonisch unter 0034 922 777 818 oder per E-Mail an: reservas@hotellasmadrigueras.com;   www.hotellasmadrigueras.com

 

Im Hotel Jardin Tropical an der Costa Adeje stehen für golfbegeisterte Gäste drei verschiedene Sommer-Arrangements vom 1. Mai bis zum 14. Juli zur Verfügung: Ideal für einen Kurzaufenthalt ist das Golfpaket „Short Break“. Es ist zum Preis von 378 Euro pro Person buchbar und umfasst neben drei Nächten auch ein Greenfee für ABAMA GOLF und ein weiteres, wahlweise für GOLF DEL SUR, AMARILLA GOLF oder GOLF COSTA ADEJE. Beim Paket „Jardín Tropical“ haben Golfer die Qual der Wahl: Mit fünf Nächten und vier Greenfees können sie sich zwischen vier Golfplätzen entscheiden. Darunter ABAMA GOLF, LAS AMÈRICAS, GOLF COSTA ADEJE, GOLF DEL SUR und AMARILLA GOLF. Das Angebot ist ab 613 Euro für Golfer und ab 281 Euro für Begleitpersonen buchbar. Das Paket „Golfwoche“ beinhaltet einen einwöchigen Aufenthalt im Doppelzimmer und die fünfmalige Gelegenheit, den Golfschläger auf den oben genannten Plätzen zu schwingen. Das Paket ist kostet ab 787 Euro. In den Zeiträumen nach dem 15. Juni variieren die Preise je nach Monat. Interessierte finden genaue Informationen unter www.jardin-tropical.com. Reservierungen per Mail an golf@jardin-tropical.com, telefonisch unter 0034 922 74 60 01 oder 0034 922 74 60 80.

 

Das Fünf-Sterne ABAMA Golf & Spa Resort bietet im Sommer Golf-Arrangements für drei, fünf oder sieben Tage. Dabei können Urlauber zwischen drei Schwerpunkten wählen: Golf-Spieler, Golf-Akademie oder Spa. Das Spieler-Arrangement beinhaltet dabei ein, zwei beziehungsweise drei Greenfees, die die unbegrenzte Nutzung der Driving Range inklusive Rangebälle, ein Buggy mit GPS sowie eine Golf-Aufbewahrungstasche im Hotel umfasst. Im Golf-Akademie-Paket sind ein, zwei beziehungsweise drei Tage Golf-Akademie mit zwei, vier beziehungsweise sechs Stunden Training à 50 Minuten enthalten. Der Golf-Unterricht kann individuell angepasst werden und beinhaltet Bälle, Golf-Clubs, Wasser sowie eine Golf-Tasche. Das Spa-Paket umfasst verschiedene Körper- und Gesichtsanwendungen, eine Massage sowie sechs Thermal Circuits. Darüber hinaus beinhalten alle Pakete die Unterkunft in Abama Double Deluxe Zimmer mit kostenlosem WIFI und täglichem Frühstücksbuffet im Restaurant La Veranda sowie der Möglichkeit zum Upgrade auf Ocean View nach Verfügbarkeit. Außerdem bieten die Arrangements kostenfreien Zugang zum Fitnessraum, eine Stunde Tennis pro Aufenthalt an der Academia Sanchez – Casal Abama, ein Thermal Circuit im Spa pro Person und Aufenthalt, die kostenlose Nutzung des Business Centers, Wasser und Obst am Pool und Strand sowie 10 Prozent Ermäßigung auf den Golf Pro Shop. Die Arrangements sind buchbar vom 1. Mai bis zum 31. Oktober 2013 und kosten zwischen 430 und 1.640 Euro. Reservierungen telefonisch unter 0034 902 105 600 oder per E-Mail an reservations.abama@ritzcarlton.com. Mehr Informationen unter www.abamahotelresort.com.

 

Die beiden Iberostar-Fünf-Sterne-Hotels El Mirador und Anthelia in Costa Adeje bieten für Golfer von 1. Mai bis zum 30. September 2013 jeweils Pakete für drei (ab 370 Euro pro Person im Anthelia/390 Euro im El Mirador) oder sieben Nächte (ab 815 Euro pro Person im Anthelia/865 Euro im Mirador) an. Die Arrangements umfassen jeweils die Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Frühstück von Buffet, Upgrade in ein Meeresblick-Zimmer bei Verfügbarkeit, täglichen Eintritt zum SPA Sensations Thai Zen, die Halbpension können Gäste ab 26 Euro pro Person und Tag dazu buchen.. Buchungen und Informationen: Anthelia 0034 922 713 335, www.granhotelanthelia.com oder El Mirador 0034 922 716 868, www.granhotelmirador.com.

 

 

Die Gruppe Vincci Hoteles bietet auf Teneriffa ein Vier-Sterne-Hotel sowie zwei Fünf-Sterne-Häuser und die dazu passenden Golf-Arrangements für den Sommer 2013: Im Vincci Tenerife Golf**** in Miguel de Abona ist das Sommer-Package mit sieben Übernachtungen und Frühstück inklusive Theral Circuit und vier Greenfees vom 1. Mai bis 24. Juli sowie vom 26. August bis zum 30. September zum Preis von 512,50 Euro pro Person buchbar, vom 25. Juli bis zum 25. August kostet es 617,50 Euro pro Person. Die Halbpension ist ab 12,50 pro Person und Tag dazu buchbar. Das Hotel Vincci Seleccion Buenavista Golf & Spa***** s ist ein Luxushotel in privilegierter Lage im Nordosten Teneriffas. Die siebentägigen Sommer-Packages für Golfer sind hier ab 644 Euro pro Person im Standard Doppelzimmer, ab 731 Euro im Superior Doppelzimmer und ab 1.212,50 Euro in der Junior Suite buchbar. Im Preis inbegriffen sind auch hier vier Greenfees, Thermal Circuit und vieles mehr. Die Preise variieren, je nach Monat. Der Zuschlag für die Halbpension beläuft sich auf 31 Euro pro Tag und Person. Im Vincci La Plantación del Sur*****s an der Costa Adeje im Inselsüden kostet das siebentägige Golf-Arrangement mit vier Greenfees für die Plätze LAS AMERICAS, GOLF DE SUR, COSTA ADEJE oder BUENAVISTA GOLF ab 871 Euro pro Person im Doppelzimmer, die Halbpension kostet hier zusätzliche 37,50 Euro pro Person. Weitere Informationen unter www.vinccihoteles.com/ger/Hotels/Spanien/Teneriffa, telefonische Buchungen sind unter 0034 902 454 585 möglich.

 

Auch das Hotel Jardin Tecina auf der Nachbarinsel La Gomera bietet im Sommer mehrere Golf-Specials an. Darunter das Paar-Paket für 257,50 Euro pro Person (192,50 pro Person für Nicht-Golfer) für zwei Nächte im Standard Doppelzimmer mit Halbpension und zwei Tage unlimited Golf mit kostenlosem Golf-Buggy oder das Adler-Paket für 646 Euro pro Person (471 Euro für Nicht-Golfer) für sieben Nächte im Standard Doppelzimmer mit Halbpension und fünf Tage unlimited Golf mit kostenlosem Golf-Buggy.

 

In die Arrangements mitinbegriffen ist das Ticket für die Fred. Olsen Express Passagierfähre von Los Cristianos (Teneriffa) nach San Sebastian (La Gomera). Urlaubern, die nur eine Stippvisite von Teneriffa nach La Gomera machen wollen, bietet das Hotel Jardin Tecina ein Tages-Golfpaket für 105 Euro pro Person. Das Package beinhaltet eine Greenfee für 18 Löcher sowie die Fähre von Teneriffa nach La Gomera. Alle Packages gelten vom 1. Mai bis zum 30. September 2013 und sind telefonisch unter 0034 902 222 130 oder per E-Mail unter tecinagolf@fredolsen.es buchbar. Mehr Informationen unter: www.jardin-tecina.com oder www.tecinagolf.com.

 

Im Nature Resort & Golf SANDOS San Blas***** an der Costa San Miguel im Süden der Kanareninsel sind Golf-Arrangements für vier (395 Euro inklusive zwei Green Fees) oder sieben Tage (850 Euro inklusive vier Green Fees) buchbar. Die Preise variieren, je nach Monat. Buchungen sind per E-Mail an reservas.sanblas@sandos.com oder telefonisch unter 0034 922 74 90 10 möglich. Informationen finden Interessierte unter www.sandos.com/hotel-san-blas-in-san-miguel-de-abona.htm

 

Das Hotel Paradise Park in Los Christianos hat für den Zeitraum vom 1. Mai bis zum 15. Juni ein Special Golf Package für zwei Personen aufgelegt: Im Preis von 373,50 Euro pro Person (747 Euro gesamt) sind sieben Übernachtungen im Superior Twin Room mit Pool-Blick, Halbpension, die Flughafentransfers, eine Runde Golf auf dem 18-Loch-Platz AMARILLA GOLF oder GOLF DE SUR enthalten, sowie ein „Sparadise“ Spa-Besuch enthalten. Eine Zusatznacht mit Halbpension kostet 95 Euro pro Zimmer (47,50 Eorp pro Person). Reservierungen sind telefonisch unter 0034 922 757224 oder per Mail an reservations@hotelparadisepark.com; hotelparadisepark.com möglich.

 

Der CAMPO GOLF ADEJE bietet vom 1. Mai bis 30. September 2013 für zwei Spieler einen Spezialpreis mit zwei Greenfees, Buggy und Komplett-Buffet für 146 Euro. Für einen Spieler kostet das Angebot 78 Euro. Reservierungen können telefonisch unter 0034 922 710 000 oder per Mail an golfcostaadeje@interbook.net getätigt werden. Informationen unter www.golfcostaadeje.com. In den Monaten davor und danach, also im April und im Oktober kostet das Arrangement 102 Euro für eine Person beziehungsweise 196 Euro für zwei Personen.

 

Der CAMPO GOLF DE SUR in San Miguel de Abona bietet Fans des grünen Sports insgesamt 27 Löcher und ist in drei Runden á neun Löcher unterteilt. Alle drei Wettkampfstrecken sind regelmäßige Schauplätze verschiedener internationaler Turniere.

 

Auch diese Fairways wurden von Pepe Ganceado konzipiert. Besonders ins Auge fällt hier der schwarze Bunkersand. Das Sommerarrangement „Golf Marathon“ inkludiert eine 18-Loch-Runde, eine 9-Loch-Runde, Buggy, Lunch und Driving Range Bälle für 138 Euro pro Person. Telefonische Reservierungen unter 0034 922 738 170, per E-Mail an golfdelsur@golfdelsur.es; Informationen unter www.golfdelsur.es

 

Entworfen von John Jacobs befindet sich GOLF LAS AMERICAS in der Nähe der Playa de las Américas im Süden Teneriffas. Der 18-Loch-Platz (Par 72) zeichnet sich besonders durch zahlreiche Wasserhindernisse aus. In der Nähe von Loch 2 zeugen Überreste einer Guanchen-Behausung von den Ureinwohnern der Insel. Vom 1. Mai bis zum 30. September kosten drei Greenfees 138 Euro pro Person. Reservierungen unter 0034 922 752005 oder per Mail an reservas@golf-tenerife.com. Informationen unter  www.golflasamericas.com

 

Auch die Hotels der COSTA SAN MIGUEL an der die Golfplätze AMARILLA GOLF sowie GOLF DEL SUR liegen, bieten im Sommer 2013 zahlreiche Specials an. Beispielsweise die Unterkunft im Vincci Tenerife Golf ab 234,27 Euro, im Cordial Golf Plaza ab 169,27 Euro, im fünf Sterne Hotel Sandos San Blas ab 395,27 Euro all inclusive und im Aguamarina Golf ab 194,27 Euro. Buchungen können telefonisch unter 0034 922 738 664 oder per E-Mail unter turismo@sanmigueldeabona.org getätigt werden. Mehr Infos unter www.costasanmiguel.com.

 

Die Golfplätze:

Der Norden

Der REAL CLUB DE GOLF DE TENERIFE (18-Loch, Par 70) liegt bei Tacaronte, etwa 16 Kilometer von der Hauptstadt Santa Cruz entfernt. Dieser Mitglieder-Club mit britischem Flair wurde bereits 1932 gegründet. www.webtenerife.de

 

Der Süden

Der 18-Loch-Platz (Par 72) ABAMA Golf in Guía de Isora gilt mit seinen stark ondulierten Fairways unter Kennern als besonders anspruchsvoll und wurde vom ehemaligen Ryder Cup-Spieler Dave Thomas und Architekt Melvin Villaroel designt. www.abamahotelresort.com

 

Der von Landschaftsarchitekt Donald Steel entworfene AMARILLA GOLF & COUNTRY CLUB verfügt über 18 Löcher (Par 72) und liegt in San Miguel. Als Highlight gilt Loch Fünf, bei dem eine Meeresbucht überspielt werden muss, um das Green zu erreichen. www.amarillagolf.com

 

Für Anfänger und Golfer geeignet, die ihr Kurzspiel verbessern möchten, ist der flache 9-Loch-Kurs (Par 27) CENTRO DE GOLF LOS PALOS. Der Platz befindet sich in Arona und kann innerhalb einer Stunde absolviert werden. www.golflospalos.com

 

Die Anlage des GOLF COSTA ADEJE begeistert mit zwei Golf Courses. Die erste Anlage verfügt über 18 Löcher (Par 72). Der benachbarte zweite Platz bietet 9 Löcher (Par 33), beide sind etwa fünf Kilometer von der Playa de las Américas entfernt. Pepe Ganceado zeichnet für den Platz, für den er die ehemalige Bananen-Plantage mit ins Layout einbezog, verantwortlich. www.golfcostaadeje.com

 

Der GOLF DE SUR in San Miguel bietet Fans des grünen Sports insgesamt 27 Löcher und ist in drei Runden á neun Löcher unterteilt. Alle drei Wettkampfstrecken sind regelmäßige Schauplätze verschiedener internationaler Turniere. Auch diese Fairways wurden von Pepe Ganceado konzipiert. Besonders ins Auge fällt hier der schwarze Bunkersand. www.golfdelsur.es

 

Entworfen von John Jacobs befindet sich der GOLF LAS MERICAS in der Nähe der touristischen Playa de las Américas. Der 18-Loch-Platz (Par 72) zeichnet sich besonders durch zahlreiche Wasserhindernisse aus. In der Nähe von Loch Zwei zeugen Überreste einer Guanchen-Behausung von den Ureinwohnern der Insel. www.webtenerife.de

 

Informationen zu Teneriffa erhalten Endverbraucher beim Spanischen Fremdenverkehrsamt, Myliusstraße 14, 60323 Frankfurt, unter der Telefonnummer 069-7250-33 /-38 oder per E-Mail an frankfurt@tourspain.es. Kostenlose Prospektbestellungen und nützliche Informationen sind online unter www.spain.info/de abrufbar. Info-Hotline unter 0034-902 00 31 21, gebührenfreier Skype-Call und weiterführende Links bietet die offizielle Internet-Präsenz des Fremdenverkehrsamtes Teneriffa (www.webtenerife.de). Urlaubsangebote und Special-Interest-Reisen haben alle renommierten Reiseveranstalter wie Neckermann, TUI oder FTI in ihren Programmen.  Fotos in druckfähiger Auflösung über folgenden Link: http://www.gce-agency.com/kunden_bilder_teneriffa.html