Teneriffa

17.12.2012

Jubiläum und neue Highlights: 40 Jahre Loro Park auf Teneriffa

 

Der Loro Park auf Teneriffa, einer der schönsten Natur- und Tierparks der Welt, feiert heute Jubiläum: Mit 40 Jahren stetiger Erweiterung von 13.000 Quadratmeter auf 135.000 Quadratmeter und mit kontinuierlicher Steigerung des Freizeitangebots.

 

Santa Cruz de Tenerife/Frankfurt, 17. Dezember 2012. 40 Jahre sind vergangen, seitdem der Loro Park zum ersten Mal seine Pforten dem Publikum öffnete.

 

Passend zum Jubiläum präsentiert der Loro Park jetzt ein noch größeres Angebot an Papageien, ein neues Terrarium sowie ein großzügiges Gehege für ein Ameisenbären-Paar aus Südamerika und zwei Wasserschweine, die von nun an auf 500 Quadratmetern zusammen leben. Auch das kürzlich geborene zweite Orcababy Vicky hat sich gemeinsam mit anderen neugeborenen Tieren verschiedener Arten zu einem Publikumsmagneten entwickelt.

 

Am 17. Dezember 1972 als Papageienparadies gegründet, hat der Park sich über die Jahre zu einem der wichtigsten Publikumsmagneten auf den Kanaren entwickelt. Von seiner Eröffnung bis heute haben mehr als 43.000.000 Besucher den Park besichtigt. Er beherbergt die weltgrößte Papageiensammlung, eine Vielfalt an weiteren Tierarten und bietet weitläufige Palmenhaine sowie exotische Pflanzen. Anfänglich umfassten die Installationen eine Gesamtfläche von 13.000 Quadratmetern, in denen sich die natürlichen Lebensräume der Tiere widerspiegelten. Heute ist die Fläche des Parks mit 135.000 Quadratmetern zehnmal so groß und umfasst die weltweit größte und artenreichste Papageien-Genreserve mit knapp 4.000 Exemplaren aus 350 Arten und Unterarten. Unter den vielen weiteren Tierarten und Attraktionen, die über die Zeit hinzukamen, sind besonders die Delfine, kalifornische Seelöwen, Gorillas, Schimpansen, Pinguine, das Aquarium und die sechs beeindruckenden Orcas hervorzuheben.

 

Aus diesen Gründen wurde der Loro Park schon mehrfach mit verschiedenen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet. Unter ihnen der "Grüne Baum", überreicht durch den Ministerialrat von Deutschland, "Excellence Best Highlight" des Tour Operators Thomson, England, der "Premio al turismo" der Handelskammer von Teneriffa und auch der angesehene "Internationale Umwelt Preis" der "World of TUI". Vom spanischen Handels- und Tourismusministerium wurde der Loro Park mit einer Goldmedaille für "Touristische Verdienste" und als einziges Unternehmen der kanarischen Insel für seine herausragenden unternehmerischen Leistungen mit dem anerkannten "Prinz Felipe Preis" geehrt.

 

Weitere Informationen auf www.loroparque.com und www.facebook.com/loroparque

 

Informationen zu Teneriffa erhalten Endverbraucher beim Spanischen Fremdenverkehrsamt, Myliusstraße 14, 60323 Frankfurt, unter der Telefonnummer 069-7250-33 /-38 oder per E-Mail an frankfurt@tourspain.es. Kostenlose Prospektbestellungen und nützliche Informationen sind online unter www.spain.info/de abrufbar. Info-Hotline unter 0034-902 00 31 21, gebührenfreier Skype-Call und weiterführende Links bietet die offizielle Internet-Präsenz des Fremdenverkehrsamtes Teneriffa (www.webtenerife.de). Urlaubsangebote und Special-Interest-Reisen haben alle renommierten Reiseveranstalter wie Neckermann, TUI oder FTI in ihren Programmen.

 
Pressekontakt Teneriffa:

Global Communication Experts GmbH,
Gabriele Kuminek
Hanauer Landstraße 184
60314 Frankfurt am Main
Tel.: + 49 (0) 69 175371-028,
E-Mail: presse.teneriffa@gce-agency.com,

Internet: www.webtenerife.de, www.gce-agency.com