Südliche Weinstrasse

27.2.2013

2013 an der Südlichen Weinstrasse (Teil 1): Ein Halbjahr voller Highlights und unvergesslicher Momente
- Mandelblüte, Weintage, Rosenwochen und vieles mehr -

 

Landau/Frankfurt, 27. Februar 2013. Während die letzten Winterwochen sich hierzulande noch einmal im weißen Schnee-Gewand präsentieren, wird die Sehnsucht nach Licht, Sonne und milden Temperaturen immer stärker und die Menschen machen sich Gedanken über ihre Urlaubsplanung: Ob Kurzurlaube oder Tagesausflüge – die Südliche Weinstraße lockt auch 2013 wieder mit zahlreichen Festen und Veranstaltungen Besucher aus Nah und Fern. Denn hier erwartet Urlauber eine Landschaft, die in ihrer Vielfalt alles vereint, was ihr Herz begehrt: von sanft geschwungenen Weinbergen über grüne Wiesen und Bachläufe, den stattlichen Pfälzerwald mit seinen Burgen sowie kleine malerische Orte. Hier finden übers Jahr verteilt zahlreiche Veranstaltungen statt, in deren Fokus unter anderem die Mandel, die Traube oder auch die Rose steht.


Mandelwochen – eine Region verzaubert in rosa…


Spätestens im März blühen hier viel früher als anderswo in Deutschland in zarten Weiß- und kräftigen Rosatönen die Mandelbäume an Straßen und Wegen – ein einziger Farbrausch, der zum Träumen einlädt. Vom 1. März bis 30. April 2013 wird an der Südlichen Weinstrasse dieses jährliche Naturschauspiel mit den „Rosa Wochen“ und zahlreichen Veranstaltungen rund um die Mandel gefeiert. Die ganze Region stimmt sich mit fröhlichen Festen, kulinarischen Gaumenfreuden und tollen Arrangements auf die Mandelblütensaison ein. Wanderfreudige können die Blütenpracht entlang des Pfälzer Mandelpfads genießen. Der insgesamt 77 Kilometer lange Wanderweg zieht sich wie ein rosafarbenes Band durch die Region – von Bad Dürkheim durch die pfälzischen Weinlandschaften bis nach Schweigen-Rechtenbach an der Grenze zu Frankreich.


Eine andere, komfortable und originelle Art, die Mandelblüte zu genießen, ist die zweieinhalbstündige Tour im Oldtimer-Panoramabus. Für 59 Euro pro Person fährt der Bus aus dem Jahre 1960 die Gäste jeweils samstags vom 02.03.-27.04.2013 auf einer Nachttour vorbei an den ganz in rosa erstrahlenden Burgen und Schlössern oder sonntags vom 10.03. bis 21.04.2012 tagsüber vorbei an zahlreichen Mandelbäumen entlang der Deutschen Weinstraße. Informationen und Arrangements unter www.mandelbluete-pfalz.de



Rund um die Traube…


Ein Muss für Weinfreunde sind im Frühsommer die 26. Weintage der Südlichen Weinstrasse in Landau. Vom 31. Mai bis 4. Juni 2013 kommen hier Weinkenner und –fans zusammen, um die besten Tropfen zu verkosten. Die jährlich stattfinden Weintage haben sich im Verlauf der vergangenen Jahre zu einem wichtigen Treffpunkt für Wein- und Kunstliebhaber entwickelt. Zeitgleich sorgt eine Sonderausstellung zu den Werken von Christo und Jeanne-Claude für die passende künstlerische Untermalung der Veranstaltung. Zu sehen sind eine exklusive Auswahl von Collagen-Grafiken (limited Editions) des 1935 geborenen Künstlers, sowie eine Dokumentationen des Fotografen Wolfgang Volz über die wichtigsten von Christo und Jeanne-Claude gemeinsam realisierten Großprojekte. Viele der ausstellenden Winzer zählen zur deutschen Weinelite. Aber es gibt auch neue vielversprechende Winzer zu entdecken: Mit jedem Jahr steigt die Qualität der Region und mit ihr die Erfolge auf dem nationalen und internationalen Parkett. Insgesamt 94 Weingüter, Winzergenossenschaften und Kellereien erwarten in diesem Jahr die Besucher und laden mit über 600 ausgewählten Weinen und Sekten zum Verkosten ein. Informationen und Ausstellerkatalog zum Download unter www.suedlicheweinstrasse.de/veranstaltungen/wein-events/weintage.html.


„Betreten auf eigene Gefahr“ heißt es am 26. April 2013 in Landau, wenn die Nachwuchstalente unter den Südpfälzer Winzern zur „Baustellenparty“ im Gebäude null41 auf dem künftigen Gelände der Landesgartenschau Landau 2014 einladen. Hier laden köstliche Kreationen und lässige Grooves zum Feiern ein: Mit ihren lukullischen Komplizen verwandeln die Nachwuchstalente "der Jungen Südpfalz" die zukünftige Vinothek der Südlichen Weinstrasse in ein kulinarisches Entwicklungszentrum. Die engagierten Keller- und Küchenmeister gehen mit voller Leidenschaft und Herzblut an die Materie und sorgen an diesem Abend für ein besonderes Geschmackserlebnis. Veranstaltungsbeginn ist um 19.30 Uhr (Einlass ab 19.00 Uhr). Weitere Informationen unter http://www.suedlicheweinstrasse.de/wein/die-junge-suedpfalz/die-junge-suedpfalz-erleben/die-junge-suedpfalz-isst-gut.html


Wenn verführerische Aromen durch die mittelalterlichen Gassen und Plätze der romantischen Altstadt von Annweiler am Trifels strömen, fühlen sich Gourmets wie im siebten Himmel: Denn dann lädt die kultige Pfälzer Degustations- und Spezialitätenmesse „Markt der Genüsse“ vom 18. bis 20. Mai 2013 zum Verkosten und Genießen ein. Hier erhalten Besucher Einblick in die regionalen Produkte der Pfalz – aber auch seltene Spezialitäten aus aller Welt. Das Sortiment reicht von Fleisch- und Wurstwaren, frischem Fisch und traditionell erzeugten Backwaren, Milchprodukten, aromatischen Kräutern und Gewürzen, veredelten Pestos und Gourmetprodukten bis zu edlen Weinen, Spirituosen und Tabakwaren. Zudem können Hobbyköche an ausgewählten Genießer-Seminaren und Fachvorträgen teilnehmen. Eröffnet wird der Markt am Freitag, dem 17. Mai 2013 mit einem „Schokoladenkonzert“ und der Sängerin Christina Rommel mit Band.
So zelebriert ein Chocolatier sein Handwerk in einer eigens aufgebauten Schokoladenküche direkt neben den Musikern. Weitere Informationen unter
www.markt-der-genuesse.de


Oder wie wäre es am Pfingstwochenende mit einer genussvollen, lukullischen Weinwanderung im Herzen der Südpfalz? Während des beliebten „Weinfrühlings“ in Birkweiler vom 19. bis 20. Mai 2013 können Besucher bei leckeren Weinen und feinen Speisen in den Weinbergen rund um den Birkweiler Kastanienbusch verweilen. Insgesamt dreizehn Keschdebuschwinzer und sechs Küchenmeister tischen an diesem Wochenende kulinarische Köstlichkeiten auf (www.weinort-birkweiler.de/index.html).


Am 5. Juli 2013 lädt der Geilweilerhof in Siebeldingen zur „Nacht der Weinforscher“ ein. Ein frisches, junges Konzept, kulinarische Köstlichkeiten und historische Landsorten, Neuzüchtungen und traditionelle Weine im historischen Ambiente des Geilweilerhofs lassen den Abend für Weinfans zu etwas ganz Besonderem werden. (http://www.ferienregion-landau-land.de/de/weingenuss/nacht-der-weinforscher/)


Weitere tolle Weinfeste:


• 26. – 28.04.2013: Weintestival (Weinmesse) in Rhodt unter Rietburg
Wein und Kunst harmonieren in Rhodt vortrefflich: Das Weintestival & Kunstfestival erfreut sich schon seit mehr als zehn Jahren großer Beliebtheit.


• 04. – 05.05.2013: Weyherer Weinpanorama (Weinwanderung mit Verkostung)
Die kulinarische Weinwanderung führt durch eine Weinlage mit Panoramablick. Feine Weine und passende Speisen warten an den Ständen.

04.05.2013: 4. St. Martiner Jungweinprobe
Versteckt im Pfälzerwald findet hier in einem ehemaligen NATO-Bunker, erbaut zwischen 1964 und 1972, eine Weinprobe der besonderen Art statt. Ab 16.00 Uhr können hier nicht nur über 150 Weine verkostet werden, es gibt auch eine begleitende Ausstellung regionaler Kunst.


• 19.-22.07.2013: Weinfest in Venningen
Die historischen Fachwerkhäuser machen die Hauptstraße, den Mittelpunkt des Venninger Festes, so einzigartig. In einem Dutzend Höfen erwartet die Besucher ein reichhaltiges Wein- und Speisenangebot. Zum bemerkenswert vielseitigen Rahmenprogramm gehören ein Rockkonzert, ein Traktorentreffen und die Wahl des Traubensaft-Prinzenpaars.


• 26. – 29.07.2013: Weinfest in Birkweiler
Der Festplatz am Alten Schulhaus mit großen Bäumen und offenen Zelten bietet eine tolle Atmosphäre, viele Spitzenweine garantieren besonderen Genuss.


• 27. – 28.07.2013: Kalmitweinfest in Ilbesheim
Genuss-Spaziergang an der Kleinen Kalmit: Im Wingert warten feine Weine und Speisen, in der hübschen Ortsmitte die besten Weißburgunder der Pfalz.


• 02. – 05.08.2013: Weinkerwe „Wein und Kunst“ in Gleisweiler
In dem sonnenverwöhnten Weindorf mit Blick in die Rheinebene und auf die Rebanlagen der „Gleisweiler Hölle“ haben sich viele Maler und Bildhauer niedergelassen. Vom inspirierend-fröhlichen Dialog von Wein und Kunst lebt dieses Fest.


Noch viele weitere Weinfeste finden Interessierte im Weinfest-Kalender.

 
Kulinarische Spargelzeit…


Willkommen im Feinschmeckerland "Südliche Weinstraße". Keller und Küche können hier nur Gutes hervorbringen, wenn Mutter Natur so exzellente Zutaten liefert. Und das ist an der Südlichen Weinstraße ohne Zweifel der Fall. Darüber hinaus zeigen die Menschen in diesem klimatisch verwöhnten Landstrich eine besondere Liebe, Phantasie und Fertigkeit bei der Verarbeitung und Zubereitung der Naturprodukte. Im Frühjahr bis offiziell zum Johannistag am 24. Juni machen die erntefrischen Spargel in der Pfalz den anderen kulinarischen Klassikern ernsthafte Konkurrenz. Oft liegen nur wenige Stunden zwischen Spargelstich und dem Verzehr. Während dieser Zeit locken die Restaurants an der Südlichen Weinstrasse mit leckeren Spargelgerichten und den dazu passenden Weinen.


Hier wo die Rosen blühen…


Vom 24. Mai bis 16. Juni 2013 finden im Bad Bergzaberner Land die alljährlichen und über die Landesgrenzen hinaus bekannten Rosenwochen statt. Sie werden mit dem Rosenball feierlich eröffnet und finden mit dem Rosenmarkt im romantischen Schloss-Innenhof, der Dornröschen-Krönung in Dörrenbach und dem Wandertag durch den Rosengarten in Kapellen-Drusweiler ihren Höhepunkt. Der Rosenexpress ermöglicht seinen Mitfahrern eine romantische Fahrt durch das Bad Bergzaberner Land und hält an den schönsten Plätzen rund um die Rose. An verschiedenen Stationen erwarten die Gäste kulinarische Köstlichkeiten und zum Abschluss wird auf einem Weingut zur Weinprobe geladen. Entspannungssuchende kommen in der Südpfalz Therme auf ihre Kosten. Hier haben sie die Möglichkeit, eine persönliche Auszeit vom Arbeitsalltag zu nehmen. Während eines Rosengarten-Duftaufgusses – einem Aufguss mit Rosenquarz und anschließendem Rosentee – oder während eines Rosen-Meersalz Peelings in der Montanusgrotte kann hier entspannt werden. Mehr Informationen unter www.bad-bergzaberner-land.de und http://www.suedpfalz-therme.de/.



Von Kunst, Festivals und mittelalterlichen Zeitreisen…


Kunstfreunde kommen bis 1. April 2013 im Schloss Villa Ludwigshöhe in Edenkoben in den Genuss zahlreicher Kunstwerke des Pfälzer Malers Max Slevogt. Die Ausstellung „Landschaftsmalerei von der Romantik bis zum Impressionismus“ zeigt insgesamt 70 Exponate meist deutscher Künstler. Die Werke aus rund 100 Jahren zeigen mit Ansichten italienischer und nördlicher Gegenden die Entwicklung auf, die die Landschaftsmalerei in dieser Zeit nahm. Max Slevogt bewertete die Natur neu und setzte Menschen und Landschaft auf eine neue Art zueinander in Beziehung. Weitere Informationen finden Kunstfans unter http://www.max-slevogt-galerie.de/.
Mittelalterliche Märkte und abenteuerliche Ritterspiele sind wahre Höhepunkte im Veranstaltungsprogramm der Südlichen Weinstraße und nehmen ihre Gäste mit auf eine Zeitreise zu Zeiten der Grafen und Burgfräulein. Ein Highlight ist unter anderem das „Richard-Löwenherz-Fest“ vom 26.-28.07.2013 in Annweiler am Fuße der Reichsburg Trifels. Bürger, Edelleute und Ritter füllen die Gassen während Weber, Steinmetze und Schmiede ihre Handwerkskünste unter Beweis stellen. Mit einem breiten Angebot an köstlichen Suppen, deftigen Speisen, Met, Cidre und Wein geht kein Besucher hungrig nach Hause (http://www.trifelsland.de/).


Die Südliche Weinstrasse liegt in der Pfalz, ist knapp 50 Kilometer lang, beginnt im Süden am Deutschen Weintor bei Schweigen-Rechtenbach und endet im Norden bei Maikammer. Die acht dazu gehörigen Gemeinden Landau, Offenbach, Herxheim, Landau-Land, Bad Bergzabern, Annweiler, Edenkoben und Maikammer laden das gesamte Jahr über zu Festen und Veranstaltungen rund um die Traube und andere kulinarische Themen ein. Die Region gilt als Paradies für Weinkenner, denn sie ist nicht nur Teil des weltweit größten Riesling-Gebiets und des größten Rotwein-Gebiets Deutschlands, sondern bietet mit ihrer Rebsorten-Vielfalt für jeden Geschmack den passenden Tropfen. Neben dem Wein erwartet Gäste eine Landschaft aus sanft geschwungenen Weinbergen, grüne Wiesen und Bachläufe, der stattliche Pfälzerwald mit seinen Burgen sowie kleine malerische Orte, die zum Einkehren einladen. Mit über 1.800 Sonnenstunden im Jahr wachsen und gedeihen an der Südlichen Weinstrasse neben Südfrüchten wie Trauben, Zitronen, Feigen, Kiwis, Melonen und Pfirsiche auch Mandeln, Rosen und erstklassiger Tabak. Übernachten lässt es sich neben Sterne-Hotels auch in gemütliche Pensionen, beim Winzer oder ganz romantisch in den Schlössern entlang der Südlichen Weinstrasse. Mehr Informationen unter www.suedlicheweinstrasse.de.

 

Die Südliche Weinstrasse liegt in der Pfalz, ist knapp 50 Kilometer lang, beginnt im Süden am Deutschen Weintor bei Schweigen-Rechtenbach und endet im Norden bei Maikammer. Die acht Verbandsgemeinden Landau, Offenbach, Herxheim, Landau-Land, Bad Bergzabern, Annweiler, Edenkoben und Maikammer laden das gesamte Jahr über zu Festen und Veranstaltungen rund um die Traube und andere kulinarische Themen ein. Die Region gilt als Paradies für Weinkenner, denn sie ist nicht nur Teil des weltweit größten Riesling-Gebiets und des größten Rotwein-Gebiets Deutschlands, sondern bietet mit ihrer Rebsorten-Vielfalt für jeden Geschmack den passenden Tropfen. Neben dem Wein erwartet Gäste eine Landschaft aus sanft geschwungenen Weinbergen, grüne Wiesen und Bachläufe, der stattliche Pfälzerwald mit seinen Burgen sowie kleine malerische Orte, die zum Einkehren einladen. Mit über 1.800 Sonnenstunden im Jahr wachsen und gedeihen an der Südlichen Weinstrasse neben Südf­rüchten wie Trauben, Zitronen, Feigen, Kiwis, Melonen und Pfirsiche auch Mandeln, Rosen und erstklassiger Tabak. Übernachten lässt es sich neben Sterne-Hotels auch in gemütliche Pensionen, beim Winzer oder ganz romantisch in den Schlössern entlang der Südlichen Weinstrasse. Mehr Informationen unter www.suedlicheweinstrasse.de.

 

Pressekontakt Südliche Weinstrasse:
Global Communication Experts GmbH
Gabriele Kuminek, Stefanie Mehlhorn
E-Mail: presse.suedlicheweinstrasse@gce-agency.com
Tel.: + 49 69 175371-028/-026
Fax: + 49 69 175371-029
www.gce-agency.com