St. Regis

26.1.2015

Romantische Strandparty: Valentinstag unter Palmen im St. Regis Bora Bora

 

SRBB_Honeymoon

 

Bora Bora/Frankfurt, im Januar 2015. Sternenklarer Himmel und weißer Sandstrand – der ideale Ort, um den Valentinstag mit dem Partner zu genießen. Das Team des Fünf-Sterne-Resort St. Regis Bora Bora offeriert seinen Gästen extravagante Valentins-Menüs sowie spezielle Spa-Behandlungen, um den Tag der Verliebten besonders entspannt zu genießen. Abgerundet wird der Abend in Französisch-Polynesien mit einer romantischen Strandparty mit Geigenspiel und atemberaubendem Feuerwerk.

 

Gäste, die am Valentinstag anreisen werden bei Ankunft mit einem Himbeer-Bellini begrüßt, zudem werden alle Verliebten mit raffinierten Schokoladen-Pralinen und einem Herz aus bunten Blumen auf ihrem Bett in der Villa überrascht.

 

Tagsüber genießen Paare Entspannung und Ruhe. Gäste können sich im Miri Miri Spa by Clarins rundum verwöhnen lassen: Mit den speziellen Valentins-Anwendungen Intense Relaxation  Package* genießen Wellness-Liebhaber eine entspannende Körpermassage sowie eine Gesichtsbehandlung mit Produkten der edlen Kosmetikmarke Clarins. Das Express Beauty Package** inkludiert eine Gesichtsbehandlung sowie Maniküre und Pediküre, um für das romantische Valentins-Dinner mit dem Partner verschönert zu werden.

 

Sowohl im mediterranen Far Niente Restaurant als auch im Lagoon by Jean Georges, in dem Gäste einen spektakulären Blick auf den Mont Otemanu genießen, schlemmen Paare ein exquisites Drei- beziehungsweise Vier-Gang- Menü.

 

Abgerundet wird der Tag der Verliebten mit einer ausgelassenen Strandparty mit Champagner und Violinen-Begleitung. Während die Gäste im Sand tanzen, genießen sie als krönenden Abschluss ein atemberaubendes Feuerwerk am paradiesischen Himmel.

 

Verliebte genießen die Annehmlichkeiten in der größten klassischen Overwater Villa im Südpazifik ab rund 1.106 Euro pro Nacht. Auf 144 Quadratmetern bietet die Suite eine separate Lounge und ein Schlafzimmer mit angrenzendem luxuriösem Badezimmer. Glaspanele im Boden des Wohnzimmers bieten einen atemberaubenden Blick auf die bunte Unterwasserwelt. Die großzügige Terrasse mit Essplatz und Pavillon mit Blick über die fantastische Lagune von Bora Bora komplettieren dieses Bild von tropischem Luxus.

 

* Das Intense Relaxation  Package dauert zweieinhalb Stunden und kostet rund 520 Euro.
**  Das Express Beauty Package dauert anderthalb Stunden und kostet rund 130 Euro.

 

Über das St. Regis Bora Bora

Das St. Regis Bora Bora Resort wurde im Juni 2006 eröffnet und ist das erste Ressort der bekannten Marke in Französisch-Polynesien. Das Fünf-Sterne-Resort steht für einzigartigen Luxus kombiniert mit der besonderen Gastfreundschaft von St. Regis. Zu den Annehmlichkeiten gehören ein 24-Stunden-Concierge-Service und der legendäre St. Regis Butler-Service. Die 100 exklusiv gestalteten Überwasser-Bungalows und Strandvillen – viele mit Whirlpool oder privatem Swimmingpool – haben je nach Wunsch ein, zwei oder drei Schlafzimmer und sind zwischen 144 und 1.200 Quadratmeter groß. Bisher einzigartig in Französisch-Polynesien: fünf Überwasser-Villas mit privatem Swimmingpool „über” der Lagune, zwei abgeschiedene Strand-Villas mit privatem Helikopterplatz und die Royal Estate Villa – die größte und luxuriöseste Villa im Südpazifik. www.stregis.com/borabora.

 

St. Regis Hotels & Resorts

St. Regis steht für eine perfekte Kombination aus zeitloser Eleganz, moderner Noblesse sowie herausragendem Service und setzt damit höchste Standards in der internationalen Hotellerie. Nach dem Vorbild des ersten, legendären Hotels unter St. Regis Flagge, das Colonel John Jacob Astor 1904 in New York in Midtown Manhattan errichtete, begeistern die mehr als 30 Hotels und Resorts anspruchsvolle Geschäfts- und Urlaubsreisende in den besten Lagen der gefragtesten Metropolen und begehrtesten Feriendestinationen. Mit gediegener Gastlichkeit und erstklassigem, maßgeschneidertem Service sprechen die Hotels und Resorts von St. Regis alle Sinne der Gäste an. Detailverliebte, atemberaubende Architektur sowie erlesenes Mobiliar betonen die Einzigartigkeit jedes Hotels – von New York bis Peking, von Bora Bora bis Florenz. Dabei spiegelt jedes der herausragenden Häuser den unverwechselbaren Charakter seines Standortes wider. Tradition und Anspruch der St. Regis Hotels & Resorts finden mit den geplanten Neueröffnungen auf der ganzen Welt ihre Fortsetzung. Auf dem amerikanischen Kontinent sind neue Hotels an der mexikanischen Riviera Maya und in Asien geplant, wo zahlreiche Eröffnungen in China anstehen, unter anderem in Changsha, Chengdu, Lijiang, Zhuhai anstehen. Außerdem werden bald St. Regis Hotels in Neu Delhi und Kuala Lumpur zu finden sein. In Europa, Afrika und dem Nahen Osten werden die neuen Hotels in Abu Dhabi, Amman, Kairo, Doha und auf Mauritius mit Spannung erwartet. Wie alle Marken von Starwood Hotels & Resorts nehmen auch die St. Regis Hotels am renommierten Bonusprogramm Starwood Preferred Guest teil. www.stregis.com, www.stregis.com/residences.

 

Starwood Hotels & Resorts

Starwood Hotels & Resorts Worldwide, Inc. ist mit knapp 1.200 Hotels in 100 Ländern und 181.400 Mitarbeitern in eigenen Hotels und Management-Betrieben eine der führenden Hotelgesellschaften der Welt. Starwood ist Eigentümer, Betreiber und Franchisegeber von Hotels, Resorts und Residenzen der international bekannten Marken St. Regis, The Luxury Collection, W, Westin, Le Méridien, Sheraton, Four Points by Sheraton, Aloft und Element. Das Kundenbindungsprogramm Starwood Preferred Guest (SPG) zählt zu den führenden Bonussystemen der Hotellerie. Mitglieder sammeln Punkte und können diese unter anderem gegen kostenfreie Übernachtungen, Zimmer-Upgrades und Flugtickets bei zahlreichen Airlines eintauschen – ganz ohne Sperrzeiten. Darüber hinaus ist Starwood Eigentümer der Starwood Vacation Ownership, Inc., eines der führenden Entwickler- und Betreiberunternehmen von qualitativ hochwertigen Time-Sharing-Urlaubsresorts. www.starwoodhotels.com.

 

Das PDF finden Sie hier.

Pressekontakt:

Global Communication Experts GmbH  
Jana Bröll & Steffi von Landenberg
Hanauer Landstraße 184  
60314 Frankfurt  
Tel.: +49 (69) 17 53 71 - 024/ -034  
E-Mail: presse.st-regis@gce-agency.com
www.stregis.com/borabora