St. Regis

17.1.2012

St. Regis Bora Bora: Valentinstag im Paradies


Bora Bora/Frankfurt, im Januar 2012: Was gibt es schöneres, als den Tag der Liebe im Paradies zu verbringen? Das St. Regis Bora Bora macht es möglich und bringt alle Verliebten zu den traumhaftesten Sandstränden in Französisch-Polynesien. Das exklusive Valentinstags-Paket des Fünf-Sterne-Resorts gibt es ab 1.006 Euro pro Nacht und Zimmer beispielsweise in einer Deluxe Overwater Villa oder einer Pool Beach Villa – inklusive Upgrade in die nächst höhere Kategorie.

 

Das Valentinstags-Paket ist ab sofort für eine Dauer ab fünf Tagen für einen Aufenthalt zwischen dem 1. Februar und 31. März 2012 buchbar und ist mit dem „Taste of Luxury“-Special des Hauses kombinierbar – das heißt Gäste zahlen nur vier Nächte, bleiben aber fünf – Frühstück inklusive.

 

Das St. Regis Bora Bora diente schon vielen VIPs als romantische Kulisse für ihre Flitterwochen. Warum also nicht am wohl bekanntesten Tag für Verliebte die Südsee genießen? Die Hotelgäste erwartet in der ersten Nacht ein Meer aus Blumen sowie gekühlter Champagner auf den Zimmern. Zusätzlich genießen Reisende ein Blütenbad und eine 80-minütige Partner-Massage im Miri Miri Spa. Paare, die während ihres Aufenthalts ihren Hochzeitstag feiern, erhalten eine zusätzliche Überraschung.

 

Über das St. Regis Bora Bora

Das St. Regis Bora Bora Resort wurde im Juni 2006 eröffnet und ist das erste Ressort der bekannten Marke in Französisch-Polynesien. Das Fünf-Sterne-Resort steht für einzigartigen Luxus kombiniert mit der besonderen Gastfreundschaft von St. Regis. Zu den Annehmlichkeiten gehören ein 24-Stunden-Concierge-Service und der legendäre St. Regis Butler-Service. Die 100 exklusiv gestalteten Überwasser-Bungalows und Strandvillen – viele mit Whirlpool oder privatem Swimmingpool – haben je nach Wunsch ein, zwei oder drei Schlafzimmer und sind zwischen 144 und 1200 Quadratmeter groß. Bisher einzigartig in Französisch-Polynesien: fünf Überwasser-Villas mit privatem Swimmingpool „über” der Lagune, zwei abgeschiedene Strand-Villas mit privatem Helikopterplatz und die Royal Estate Villa – die größte und luxuriöseste Villa im Südpazifik. www.stregisborabora.com

 

Über St. Regis Hotels & Resorts

 

St. Regis steht für die perfekte Kombination aus zeitloser Eleganz, moderner Noblesse sowie herausragendem Service und setzt somit höchste Standards in der internationalen Hotellerie. Nach dem Vorbild des ersten, legendären Hotels unter St. Regis Flagge, das Colonel John Jacob Astor 1904 in New York in Midtown Manhattan errichtete, begeistern die derzeit 23 Hotels und Resorts anspruchsvolle Geschäfts- und Urlaubsreisende in den exklusivsten Lagen der gefragtesten Metropolen und begehrtesten Feriendestinationen. Mit gediegener Gastlichkeit und erstklassigem, maßgeschneidertem Service sprechen die Hotels und Resorts von St. Regis alle Sinne der Gäste an. Detailverliebte, atemberaubende Architektur sowie erlesenes Mobiliar betonen die Einzigartigkeit jedes Hotels – von New York bis Peking, von Bora Bora bis Florenz. Dabei spiegelt jedes der herausragenden Häuser den unverwechselbaren Charakter seines Standortes wider. Tradition und Anspruch der St. Regis Hotels & Resorts finden mit den geplanten Neueröffnungen auf der ganzen Welt eine Fortsetzung. In Nord-, Mittel- und Lateinamerika sind neue Hotels in Bal Harbour, Buenos Aires und der Riviera Maya geplant. In Asien stehen zahlreiche Eröffnungen in China an – darunter in Changsha, Chengdu, Zhuhai, Sanya Yalong Bay, Lijiang, Shenzhen, Tianjin – sowie in Kuala Lumpur. In Europa, Afrika und dem Nahen Osten werden die neuen Hotels in Amman, Kairo, Doha und Mauritius mit Spannung erwartet. Wie alle Marken von Starwood Hotels & Resorts nehmen auch die St. Regis Hotels am renommierten Bonusprogramm Starwood Preferred Guest teil. www.stregis.com

 

St. Regis Bora Bora Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Global Communication Experts GmbH
Steffi von Landenberg
Hanauer Landstraße 184
60314 Frankfurt
Tel.: +49 (69) 17 53 71 - 024
E-Mail: presse.st-regis@gce-agency.com
www.stregis.com/borabora