St. Regis

4.12.2013

St. Regis Bora Bora feiert einjähriges Bestehen des Romance Concierge - Elf neue Romantik-Packages für Verliebte

 

Bora Bora/Frankfurt, 4. Dezember 2013: Am 14. Februar 2014 feiern der Romance Concierge und die Braut Boutique im St. Regis Bora Bora ihr einjähriges Bestehen. Anlässlich dieses Jubiläums hat das 5-Sterne-Resort zahlreiche verführerische Angebote und neue Romantik-Pakete für seine Gäste geschnürt. Anwendbar sind die neuen Packages entweder auf bestehende Buchungen oder Neubuchungen gewinnen.

 

Im Rahmen des St. Valentine Countdowns können Paare ab sofort bis zum 31. Januar 2014 elf verschiedene Romantik-Packages buchen und parallel auf der Facebook-Fanseite des Resorts unter dem Hashtag #LOVESRBB ein Upgrade in eine der berühmten Overwater Villas des Resorts.

 

 

Folgende unvergessliche Momente erleben Gäste während ihres außergewöhnlichen Südsee-Urlaubs:

 

Sonnenuntergang am Valentinstag:

Ein Traum wird wahr! Auf dem blauen Meer von Bora Bora schippert ein einsamer Kanufahrer den Gästen entgegen. An Bord 15 rote Rosen, eine Flache Rosé Champagner und eine Auswahl an unwiderstehlichen Gourmet-Highlights. Während der St. Regis Butler das Zimmer für einen romantischen Abend vorbereitet, fahren die Verliebten mit dem Kanu über das türkisfarbene Meer. Bei der Rückkehr wird der Champagner auf die besondere St. Regis Art mit der Machete geköpft. Während das Liebespaar seinen Billecart-Salmon genießen, wird ein Blumenbad vorbereitet. Danach hängt der Butler nur noch das „Bitte nicht stören“-Schild an die Tür und lässt die Gäste in ihrem kleinen Paradies alleine. Buchbar ab sofort bis Ende Februar 2014.

 

Nikolaus-Tag:

Am 6. Dezember feiern Gäste des St. Regis Bora Bora den Gedenktag des Heiligen Nikolaus mit Schokolade, Schokolade und noch mehr Schokolade. Im Miri Miri Spa by Clarins kommen Paare an diesem Tag in den Genuss einer 50-minütigen Körper-Massage mit parfümiertem Schokoladen-Öl. Danach genießen die Gäste auf ihrem Zimmer ein Schokoladen-Fondue serviert mit Billecart Rosé Champagner. Das Romantik-Package kostet ab 490 Euro und ist buchbar vom 6. Dezember 2013 bis
Ende 2014.

 

Lucky-Friday:

Wer sagt, dass Freitag der 13. kein Glückstag ist? Im St. Regis Bora Bora können Paare beim Sonnenuntergang ihr Eheversprechen an einem ganz besonderen Ort ihrer Wahl im Resort erneuern und anschließend an einem der fünf außergewöhnlichen Strände des Resorts schwimmende Kerzen ins Wasser lassen. Vielleicht geht ein besonderer Wunsch der Liebespärchen in Erfüllung. Der Lucky-Friday ist buchbar vom 13. Dezember 2013 bis Ende 2014 ab 210 Euro.

 

Vorweihnachtliches Feiern:

Noch ohne Geschenk für die oder den Liebsten? Der Romance Concierge des St. Regis kreiert gemeinsam mit dem Gast ein unvergessliches Geschenk für den Traumpartner. Preis auf Anfrage mit 10 Prozent Rabatt. Buchbar zwischen 20. Dezember 2013 und Ende 2014.

 

„It’s the Most Wonderful time of the Year“:

Frei nach einem der beliebtesten amerikanischen Weihnachtssong wird die Zeit im St. Regis Bora Bora für Urlauber die schönste Zeit des Jahres. Und mit einem „Heirate mich“ aus Kokosnüssen in den Sand geschrieben und vom Helikopter aus betrachtet, wird der Aufenthalt in Französisch-Polynesien sicherlich niemals vergessen werden. Eine kühle Flasche Champagner auf dem Zimmer rundet den romantischen Heiratsantrag ab. Buchbar ist das Arrangement ab 1.085 Euro im Zeitraum zwischen dem 27. Dezember 2013 und Ende 2014.

 

Das perfekte Foto:

Mit einem exklusiven Foto-Shooting in der traumhaften Anlage des St. Regis Bora Bora halten Paare oder Familien den besonderen Moment während des Urlaubes fest. Buchbar ist das Shooting ab 470 Euro (Zwei Stunden zahlen – drei Stunden shooten) zwischen 3. Dezember 2013 und Ende 2014.

 

Frohes Neues „Russisches“ Jahr!

Auf Bora Bora können Paare das Russische Jahr 2014 auf einer romantischen Vollmond-Bootstour inklusive Champagner und Kaviar-Toast einläuten und zuvor die letzten Sonnen-Minuten und den aufregenden Sonnenuntergang genießen. Die Bootstour dauert drei Stunden von 18.00 bis 21.00 Uhr und ist buchbar ab 1.383 Euro pro Person zwischen 10. Dezember 2013 und Ende 2014.

 

Bald ist Valentins Tag - „Tahiti Me“!:

Gäste, die nicht am 14. Februar 2014 im St. Regis sind, können ihre Liebe zum Partner trotzdem festlich zelebrieren. Pärchen kommen in den Genuss eines Honeymoon-Spezial mit einer polynesischen Insel-Hochzeit sowie einem polynesischen Lunch inklusive Champagner sowie einer Rundfahrt oder einem freien Nachmittag auf der Insel. Vom Romance Concierge erhalten die Turteltauben außerdem ein persönliches Hochzeitsgeschenk. Die Hochzeitszeremonie ist zwischen 17. Dezember 2013 und Ende 2014 ab 2.530 Euro buchbar.

 

Baby, you are a Firework!:

Nichts ist romantischer als mit dem Herzblatt an einem der traumhaften Strände von Bora Bora zu sitzen und den Sonnenuntergang zu erleben. Der Romance Concierge arrangiert für verliebte Pärchen ein eigenes Feuerwerk inklusive Champagner. Buchbar ab 630 Euro zwischen 24. Dezember 2013 und Ende 2014.

 

Chinesisches Neujahr:

Am 31. Januar 2014 wird das Chinesische Neujahr gefeiert. Gäste des St. Regis Bora Bora genießen diesen Tag mit einem romantischen Rundflug über die herzförmige Insel Tupai inklusive und einer Flasche Billecart-Salmon Champagner. Buchbar ab 1.444 Euro am 31. Januar 2014.

 

Love don’t cost a thing:

Nur noch eine Woche bis zum Valentinstag. Am 07. Februar können alle Follower auf Facebook ihre schönsten Ideen für die Überbringung ihrer Liebesbotschaft im St. Regis posten. Sei es in einer Kokosnuss, einer in den Sand geschriebenen Botschaft oder auf einer romantischen Kajaktour in Richtung Sonnenuntergang.

 

 

 

Über das St. Regis Bora Bora

 

Das St. Regis Bora Bora Resort wurde im Juni 2006 eröffnet und ist das erste Ressort der bekannten Marke in Französisch-Polynesien. Das Fünf-Sterne-Resort steht für einzigartigen Luxus kombiniert mit der besonderen Gastfreundschaft von St. Regis. Zu den Annehmlichkeiten gehören ein 24-Stunden-Concierge-Service und der legendäre St. Regis Butler-Service. Die 100 exklusiv gestalteten Überwasser-Bungalows und Strandvillen – viele mit Whirlpool oder privatem Swimmingpool – haben je nach Wunsch ein, zwei oder drei Schlafzimmer und sind zwischen 144 und 1.200 Quadratmeter groß. Bisher einzigartig in Französisch-Polynesien: fünf Überwasser-Villas mit privatem Swimmingpool „über” der Lagune, zwei abgeschiedene Strand-Villas mit privatem Helikopterplatz und die Royal Estate Villa – die größte und luxuriöseste Villa im Südpazifik. www.stregis.com/borabora

 

 

Über St. Regis Hotels & Resorts

 

St. Regis steht für die perfekte Kombination aus zeitloser Eleganz, moderner Noblesse sowie herausragendem Service und setzt somit höchste Standards in der internationalen Hotellerie. Nach dem Vorbild des ersten, legendären Hotels unter St. Regis Flagge, das Colonel John Jacob Astor 1904 in New York in Midtown Manhattan errichtete, begeistern die Hotels und Resorts anspruchsvolle Geschäfts- und Urlaubsreisende in den exklusivsten Lagen der gefragtesten Metropolen und begehrtesten Feriendestinationen. Mit gediegener Gastlichkeit und erstklassigem, maßgeschneidertem Service sprechen die Hotels und Resorts von St. Regis alle Sinne der Gäste an. Detailverliebte, atemberaubende Architektur sowie erlesenes Mobiliar betonen die Einzigartigkeit jedes Hotels – von New York bis Peking, von Bora Bora bis Florenz. Dabei spiegelt jedes der herausragenden Häuser den unverwechselbaren Charakter seines Standortes wider. Tradition und Anspruch der St. Regis Hotels & Resorts finden mit den geplanten Neueröffnungen auf der ganzen Welt eine Fortsetzung. Auf dem amerikanischen Kontinent sind neue Hotels in Buenos Aires und der mexikanischen Riviera Maya geplant. In Asien stehen zahlreiche Eröffnungen in China an, darunter in Changsha, Chengdu, Lijiang, Zhuhai, Neu Delhi und in Kuala Lumpur. In Europa, Afrika und dem Nahen Osten werden die neuen Hotels in Abu Dhabi, Amman, Kairo, Doha und auf Mauritius mit Spannung erwartet. Wie alle Marken von Starwood Hotels & Resorts nehmen auch die St. Regis Hotels am renommierten Bonusprogramm Starwood Preferred Guest teil. www.stregis.com , www.stregis.com/residences

 

 

St. Regis Bora Bora Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Global Communication Experts GmbH
Steffi von Landenberg
Hanauer Landstraße 184
60314 Frankfurt
Tel.: +49 (69) 17 53 71 - 024
E-Mail: presse.st-regis@gce-agency.com
www.stregis.com/borabora