Pierre & Vacances

27.10.2014

Winter-Opening in den französischen Alpen: Mit Pierre et Vacances in die größten Skigebiete der Welt

 

Köln, 27. Oktober 2014. Wenn Mitte November die meisten Wintersportorte ihre Pforten öffnen, erwartet Pierre et Vacances seine Urlauber mit 133 Residenzen in den französischen Alpen, den größten Skigebieten der Welt. Ob auf Skiern, dem Snowboard oder während einer Schneeschuhwanderung, Winterliebhaber kommen auf ihre Kosten. Zudem offeriert das Traditionsunternehmen eine Schneegarantie, die eine kostenlose Umbuchung bietet, sobald in der gebuchten Region kein Schnee liegt.

 

Auf bis zu 600 Pistenkilometern pro Skigebiet können Wintersportler jeden Levels die unterschiedlichsten Strecken mit Ski oder Snowboard befahren oder im Schneepark Stunts üben. Aber auch für Ski-Muffel ist einiges geboten: Mit dem Oxygene-Pass erleben Nicht-Skifahrer unvergessliche Tage im Schnee. Der Pass bietet je nach Region die Nutzung des Spas, verschiedene Wellnessbehandlungen, ein gemütliches Dinner sowie Schneeschuhwanderungen oder auch die Besichtigung eines Iglu-Dorfes.

 

Avoriaz auf 1.800 Metern

Winterurlaub auf höchstem Niveau hält die Premium Residenz L'Amara im Wintersportort Avoriaz für Urlauber bereit. Mitten in einem Skigebiet der Extraklasse – Les Portes du Soleil – erwartet Residenz-Gäste ein direkter Pisteneinstieg, spannende Funsportattraktionen sowie Spa- und Wellness-Anwendungen im Deep Nature Spa® by Alogtherm und wunderschöne Sonnenuntergänge vom Balkon des äußerst luxuriösen Apartments.  Das Aquariaz, eine 3.000 Quadratmeter große Wasserlandschaft, die größte auf dieser Meereshöhe, rundet das Vergnügen ab: Spritzige Wasserrutschen, eine Kletterwand und das Kinder-Spaßbad sind verschiedene Wasserattraktionen, die Gäste bei warmen 29 Grad Celsius erleben.

 

Eine Woche Winterurlaub in der Premium Residenz L'Amara in einem Zwei-Zimmer-Apartment für bis zu vier Personen kostet zum Beispiel vom 10. bis 17. Januar 2015 ab 1.845 Euro pro Apartment.

 

Arc auf 1.950 Metern

Mitten in den Alpen gelegen verwirklicht die Ferienanlage Arc 1950 ein europaweit einmaliges Konzept: Ein ganzes Dorf der Pierre & Vacances-Premium-Kategorie mit regionaler Architektur. Die Premium Residenz Le Village bietet einen fantastischen Blick über das idyllische Dorf oder direkt auf den Mont Blanc. Die ursprünglich gehaltenen Plätze und die von Restaurants, Cafés und Boutiquen gesäumten Straßen laden zum gemütlichen Flanieren ein. Das ausgedehnte Paradiski-Skigebiet mit direktem Pisteneinstieg lässt für Wintersportler keine Wünsche offen.  Auch Wellnessliebhaber kommen in einem der größten Spas in dieser Höhenlage auf ihre Kosten: Das „Deep Nature Spa® von Cinq Mondes" bietet Pflegebehandlungen, unterschiedliche Massagen und Schönheitsrituale aus der ganzen Welt. Beheizte Außenpools, Sauna, Dampfbad, Whirpool und Hammam laden zum Entspannen ein.

 

Eine Woche Winterromantik in der Premium Residenz Le Village in einem Studio für zwei Personen kostet zum Beispiel vom 10. bis 17. Januar 2015 ab 995 Euro pro Apartment.

 

Weitere Informationen über das Angebot von P&V unter 0221-97 30 30 700 oder unter www.pierreetvacances.de

 

Über die Groupe Pierre et Vacances Center Parcs:

Die Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs wurde 1967 gegründet und ist im Bereich des Nahtourismus europaweit marktführend. Ihr einzigartiges Wirtschaftsmodell beruht auf dem Zusammenwirken zweier Branchen: dem Tourismus und der Immobilienwirtschaft. Derzeit umfasst die Gruppe fünf Tourismusmarken: Pierre & Vacances und seine Marken Premium und Resorts, Maeva, Center Parcs, Sunparks, Adagio City Aparthotels und seine Marke Access. Ihr Tourismusangebot umfasst rund 51.000 Apartments und Ferienhäuser in Europa. 2011/2012 hat die Gruppe einen Umsatz von 1.419 Millionen Euro erzielt und 7,5 Millionen Gäste empfangen.

 

Pressekontakte

 

Sabine Huber - Pressereferentin
Groupe Pierre & Vacances / Center Parcs Germany GmbH
Kaltenbornweg 1-3, 50679 Köln
Tel. 0221 - 97 30 30 - 94
Fax 0221 - 97 30 30 - 14
E-Mail: sabine.huber@groupepvcp.com

 

Steffi von Landenberg/Jana Bröll
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Global Communication Experts GmbH
Hanauer Landstraße 184, 60314 Frankfurt
Tel. 069 - 17 53 71 - 024/ - 034
Fax 069 - 17 53 71 - 025/ - 035
E-Mail: presse.centerparcs@gce-agency.com