Pierre & Vacances

8.9.2015

Mit Pierre et Vacances den Sommer verlängern:
Sport und Erholung für jedes Alter

 

Köln, 08. September 2015. Wenn der Herbst naht, genießen Familien die Ferien im sonnigen Süden. Nur wenige Flugstunden von der Heimat entfernt, bieten die autofreien Resorts von Pierre et Vacances in Spanien und an der französischen Côte d’Azur Privatsphäre in komfortablen Apartments und Ferienhäusern für Groß und Klein. Große Badelandschaften sowie ein vielfältiges Sport- und Freizeitangebot lassen keine Wünsche offen, zudem können spezielle Komfort-Services flexibel dazu gebucht werden. Der Clou: Im September und Oktober sowie in den Herbstferien genießen Urlauber Ermäßigungen von bis zu 40 Prozent auf den regulären Preis.

 

Resort Cap Esterel_Fahrrad  Resort Origo Mare

 

An der Côte d’Azur lockt das Resort Cap Esterel im Herbst mit mildem Klima, ideal für Ausflüge mit dem Fahrrad oder hoch zu Ross. Die hügelige Landschaft ermöglicht eine traumhafte Fernsicht über das Mittelmeer.

 

Unter der spanischen Sonne im Resort Origo Mare auf Fuerteventura sind Badetage im Crater Parc, der Wasserlandschaft des Resorts, auch im Herbst möglich. Wellenbad, Mini-Golf oder Jugend-Disco lassen Kinderherzen höher schlagen.

 

Preisbeispiel
Eine Woche Familienspaß an der Côte d’Azur im Resort Cap Esterel ist zum Beispiel vom 10. bis 17. Oktober 2015 in einem Zwei-Zimmer Apartment Comfort mit Meerblick für bis zu fünf Personen ab 504 Euro pro Apartment buchbar.

 

Eine Woche Badeurlaub auf Fuerteventura im Resort Origo Mare ist zum Beispiel vom 1. bis 8. Oktober  2015 in einer Villa Suite Select für bis zu vier Personen ab 529 Euro pro Villa buchbar.

 

Die PDF finden Sie hier.

 

Weitere Informationen über das Angebot von P&V unter 0221-97 30 30 700 oder unter www.pierreetvacances.de

 

Über die Groupe Pierre et Vacances Center Parcs:

Die Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs wurde 1967 gegründet und ist im Bereich des Nahtourismus europaweit marktführend.
Ihr einzigartiges Wirtschaftsmodell beruht auf dem Zusammenwirken zweier Branchen: dem Tourismus und der
Immobilienwirtschaft. Derzeit umfasst die Gruppe fünf Tourismusmarken: Pierre & Vacances und seine Marken Premium und
Resorts, Maeva, Center Parcs, Sunparks und Adagio Aparthotels. Ihr Tourismusangebot umfasst rund 48.000 Apartments und
Ferienhäuser an 300 Standorten in Europa. 2013/2014 hat die Gruppe einen Umsatz von 1.415 Milliarden Euro erzielt und 7,5 Millionen europäische Gäste empfangen.

 
Pressekontakte
Sabine Huber - Pressereferentin   
Groupe Pierre & Vacances / Center Parcs Germany GmbH
Kaltenbornweg 1-3, 50679 Köln
Tel. 0221 - 97 30 30 - 94
Fax 0221 - 97 30 30 - 14
E-Mail: sabine.huber@groupepvcp.com

 

Jana Bröll/Steffi von Landenberg
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Global Communication Experts GmbH
Hanauer Landstraße 184, 60314 Frankfurt
Tel. 069 - 17 53 71 - 034/ - 024
Fax 069 - 17 53 71 - 035/ - 025
E-Mail: presse.pierreetvacances@gce-agency.com