Pierre & Vacances

11.2.2014

Frühling an der Cote d´Azur: Familienurlaub in malerischer Umgebung

 

Köln, 11. Februar 2014. Historische Gassen und eine malerische Landschaft sowie große Yachthäfen und exquisite Boutiquen zeichnen die Cote d´Azur aus. Im Frühling lädt die Gegend bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen um die 20 Grad Celsius zu ausgiebigen Unternehmungen ein. Einen optimalen Ausgangspunkt, um die Schönheit des Landes zu entdecken, bieten die Pierre et Vacances Anlagen der Region: Das 4-Sterne Resort Cap Esterel liegt unweit der französischen Hafenstadt, die nicht nur wegen der Basilika Notre-Dame de la Victoire einen Ausflug lohnt. Liebhaber des eleganten Saint Tropez lassen nach einer Bootsfahrt zum Hafen des Ortes den Frühlingsabend auf der Terrasse des Restaurants “Le Calade” des Pierre et Vacaqnces 4-Sterne Resorts Les Restanques du Golfe de Saint Tropez mit exquisiter französischer Küche ausklingen.

 

Resort Cap Esterel

Das 210 Hektar große Resort liegt in einem geschützten Naturgelände zwischen Mittelmeer und Esterel-Massiv. Beim Frühstück auf der eigenen Terrasse mit malerischem Blick auf das Mittelmeer, lässt sich ein Ausflug ins Umland planen. Mehr als 40 Aktivitäten für jedes Alter lassen auch im Resort keine Langeweile aufkommen: Ein beheiztes Schwimmbad sowie eine Badelandschaft mit Wellenbad und Whirpool begeistern wie auch Mountainbike-Touren die ganze Familie. Ein 9-Loch Golfplatz bietet Abwechslung für die Eltern während sich die Kleinen im Kinder- und Jugendclub auspowern.

 

 

Les Restanques du Golfe de Saint Tropez

Liebhaber von mediterranem Flair und Savoir Vivre kommen im Resort Les Restanques auf ihre Kosten: Urlauber wohnen in Studios oder Apartments in originalgetreuen provinzialische Villen oder im Ferienhaus für bis zu zehn Personen. Nach einem Spaziergang bei milden Temperaturen durch malerische Hafenstädte oder einer Bootsfahrt entlang der Küste bietet der Spa-Bereich wohltuende Massagen während die Kinder im Alter von drei Monaten bis 17 Jahren im Baby-, Kids- oder Teen-Club toben. Köstliche französische Küche und eine tropische Badelandschaft mit Wellenbad und Rutschen runden den Frühlings-Familienurlaub ab.

 

 

Preisbeispiel

Eine Woche Osterspaß am Mittelmeer kostet im Resort Cap Esterel vom 12. bis 19. April 2014 in einem Studio für bis zu fünf Personen ab 520 Euro.

Eine Woche Familienglück in der Bucht von Saint Tropez kostet im Resort Les Restanques du Golfe de Saint-Tropez über Ostern vom 12. bis 19. April 2014 in einem Select Studio für zu fünf Personen ab 520 Euro.

Weitere Informationen über das Angebot von P&V unter 0221-97 30 30 700 oder unter www.pierreetvacances.de.

 

 

Über die Groupe Pierre et Vacances Center Parcs:

Die Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs wurde 1967 gegründet und ist im Bereich des Nahtourismus europaweit marktführend. Ihr einzigartiges Wirtschaftsmodell beruht auf dem Zusammenwirken zweier Branchen: dem Tourismus und der Immobilienwirtschaft. Derzeit umfasst die Gruppe fünf Tourismusmarken: Pierre & Vacances und seine Marken Premium und Resorts, Maeva, Center Parcs, Sunparks, Adagio City Aparthotels und seine Marke Access. Ihr Tourismusangebot umfasst rund 51.000 Apartments und Ferienhäuser in Europa. 2011/2012 hat die Gruppe einen Umsatz von 1.419 Millionen Euro erzielt und 7,5 Millionen Gäste empfangen.

 

 

Pressekontakte:

Sabine Huber - Pressereferentin
Groupe Pierre & Vacances / Center Parcs Germany GmbH
Kaltenbornweg 1-3, 50679 Köln
Tel. 0221 - 97 30 30 - 94
Fax 0221 - 97 30 30 - 14
E-Mail: sabine.huber@groupepvcp.com

 

Steffi von Landenberg/Jana Bröll
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Global Communication Experts GmbH
Hanauer Landstraße 184, 60314 Frankfurt
Tel. 069 - 17 53 71 - 024/ - 034
Fax 069 - 17 53 71 - 025/ - 035
E-Mail: presse.centerparcs@gce-agency.com