OZO Hotels

21.12.2016

Asiatische Luft schnuppern bei einem Kurztrip nach Hongkong

OZO Wesley Hong Kong als idealer Ausgangspunkt zur Entdeckung der Metropole

 

Bangkok/Frankfurt am Main, 21. Dezember 2016: Wer im Januar noch Resturlaubstage zur Verfügung hat, sollte sich für einen Kurztrip nach Hongkong entscheiden. Die asiatische Metropole wartet nicht nur mit Allerlei Sehenswürdigkeiten und kulinarischen Highlights auf – am 28. Januar wird auch das Chinesische Neue Jahr gefeiert. Hongkong verbindet dabei alte Traditionen mit kosmopolitischer Moderne. Perfekt geeignet für einen kurzen Aufenthalt ist das OZO Wesley Hong Kong: Es bietet Gästen ideale Voraussetzungen für einen erholsamen Schlaf und hält ein spannendes Erkundungsprogramm parat. Mit den „Destination Guides“, zugeschnitten auf Aufenthalte mit einer Dauer von 24, 48 oder 72 Stunden und verfügbar über die interaktiven TV-Geräte in den Zimmern oder das Informationsterminal in der Lobby, gelangen Reisende ganz leicht zu den bedeutendsten Orten der Stadt.

 

Das OZO Wesley Hong Kong befindet sich im Bezirk Wan Chai. Das ehemalige Fischerdorf hat sich zu einem pulsierenden Viertel mit zahlreichen Restaurants, Geschäften, Teehäusern und Nachtlokalen entwickelt. Der 24-Stunden-Guide fasst alle Top-Sehenswürdigkeiten der Stadt zusammen, die Touristen auf keinen Fall verpassen dürfen: Nachdem einige Selfies auf The Peak, dem höchsten Aussichtspunkt der Stadt mit Blick auf die Skyline von Hongkong, geknipst wurden, genießen Städtereisende eine kurze Verschnaufpause im Tee-Museum und im LockCha Tea House. Zum Ausklang des Tages lockt das Szeneviertel Lan Kwai Fong. Über 90 verschiedene Restaurants und Bars, von elegantem Ambiente bis zur lässigen Kneipe, machen die angesagte Partymeile Hongkongs zu einem beliebten Ort, um sich unter die Einheimischen zu mischen.

 

Mit den 48- und 72-Stunden-Guides tauchen Hotelgäste noch tiefer in die Stadt ein: Im Bezirk Kow Loon steht der Wong Tai Sin Tempel, der größte Schrein Hongkongs, als erste Station auf dem Programm. Weiter geht es zu den Einkaufsstraßen von Mong Kok, wo Mutige fermentierten Tofu im Chun Mei Mei in der Nelson Street kosten können, der als lokale Spezialität gilt. Shopaholics kommen in der Causeway Bay auf ihre Kosten, wo sich lokale Designer und asiatische Top-Marken tummeln. Für Nachteulen haben die Geschäfte in der APM Mall bis Mitternacht geöffnet, die Restaurants sogar bis in die frühen Morgenstunden. Vor der Rückkehr ins OZO Wesley Hong Kong, wo sich Gäste mit einer heißen Schokolade auf dem gemütlichen Bett entspannen, erholen sich müde Füße im bekannten Massagezentrum Big Bucket Foot Reflexology.

 

Ein absolutes Highlight für Reisende, die sich am 28. Januar 2017 in Hongkong befinden: das Chinesische Neujahrsfest, was in Hongkong besonders authentisch zelebriert wird. Einheimische beschenken sich mit kleinen Geldgeschenken, bringen Wohnungen und Büros auf Hochglanz und fixieren ihre Neujahrswünsche auf roten Spruchbändern. Die Nachtparade und das aufwendige Feuerwerk gelten als Höhepunkte der Feierlichkeiten.

 

Ergänzend zu den Destination Guides sind die „Vocal Locals“: Jedes OZO-Teammitglied versorgt die Hotelgäste mit spannenden Insider-Tipps und persönlichen Empfehlungen zu aktuellen Veranstaltungen.

 

Über OZO
OZO Hotels siedeln sich im mittleren Preissegment an und sind ideal für Gäste mit kurzer Aufenthaltsdauer, die ein Höchstmaß an Flexibilität und Konnektivität wünschen. Alle vier Hotels in Colombo, Kandy (Sri Lanka), Ko Samui (Thailand) sowie Hongkong (China) verfügen über eine großzügige, moderne Lobby und Zimmer in frischem Design. Ein erholsamer Schlaf, gefolgt von einem ausgiebigen Frühstück am Morgen, steht im Mittelpunkt. Schicke Poolbereiche, beispielsweise mit Blick auf die üppige grüne Landschaft von Kandy oder den Indischen Ozean vor Colombo, und angesagte Dachterrassen-Bars laden zum Entspannen ein. www.ozohotels.com

 

Über ONYX
ONYX Hospitality Group betreibt unterschiedliche, sich ergänzende Marken und verfügt aktuell über 41 Häuser im Indischen Ozean, am Arabischen Golf und im asiatisch-pazifischen Raum, weitere 26 befinden sich in der Planung. Im Zuge des Expansionskurses anvisiert das Unternehmen bis 2018 die Leitung von insgesamt 81 Hotels, Resorts und Serviced Apartments.
www.onyx-hospitality.com

 

Pressekontakt:
Global Communication Experts GmbH
Tanja Battenfeld
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
E-Mail: presse.onyx@gce-agency.com
Telefon: +49 69 17 53 71 - 024
Fax: +49 69 17 53 71 - 025