ONYX Hospitality Group

20.6.2017

ONYX Hospitality Group investiert 100 Millionen US-Dollar in den Standort Nord-Pattaya

 

Geplant sind die Errichtung des OZO Pattaya sowie eines neuen Amari-Hotelflügels und die Renovierung des Amari Pattaya

 

Bangkok/Frankfurt am Main, 20. Juni 2017 – Die ONYX Hospitality Group, eines der führenden Hotelmanagement-Unternehmen in Asien, hat die Eröffnung eines neuen Hotels der Marke OZO mit 406 Zimmern bekannt gegeben. Das neue Haus wird neben dem bestehenden Ocean Tower des Amari Pattaya errichtet. Als Teil einer Investition von 100 Millionen US-Dollar in den Standort Nord-Pattaya, baut der Konzern ebenso einen neuen Premium-Hotelflügel unter der Marke Amari, der ausschließlich Suiten umfassen wird. Dieser wird errichtet, wo einst der Garden Wing des Amari Pattaya stand. Darüber hinaus werden der 20 Etagen umfassende Amari Pattaya Ocean Tower und umliegende Bereiche einer intensiven Verjüngungskur unterzogen.

 

North Pattaya OZO_AMR

 

Nach der Fertigstellung im Frühjahr 2019 wird der Standort in Nord-Pattaya über zwei Hotels, OZO Pattaya und Amari Pattaya, mit einer Gesamtkapazität von 752 Unterkünften, einen neuen State-of-the-Art Ballsaal, eine breite Palette an Freizeiteinrichtungen und Restaurants sowie erweiterte Pool- und Gartenlandschaften verfügen. Das Areal liegt in unmittelbarer Nähe zum geplanten Terminal 21 Pattaya, eine Mega Shopping Mall, die nur fünf Gehminuten entfernt ist.

 

OZO Pattaya wird sich als Mittelklassehotel mit zahlreichen Freizeiteinrichtungen positionieren. Es bietet seinen Gästen höchsten Schlafkomfort mit Annehmlichkeiten wie Verdunklungsvorhängen und Gute-Nacht-Getränken, ein reichhaltiges Frühstück sowie überragende Konnektivität mit High-Speed-WLAN und einfacher Plug-and-Play-Integration für eigene Geräte. Das Hotel verfügt weiterhin über das Restaurant EAT und EAT2Go, das Sandwiches, Snacks und Getränke zum Mitnehmen anbietet. Der Check-in erfolgt elektronisch, interaktive Terminals in der Lobby versorgen Hotelgäste mit Insider-Reisetipps.

 

Amari Pattaya Ocean Suites, ein Hotelflügel mit 49 Suiten, wird ebenfalls neben dem Ocean Tower erbaut. Das neue Gebäude gilt als Antwort auf den steigenden Trend hin zu Unterkünften, die Reisenden das Gefühl geben, in den eigenen vier Wänden zu sein, kombiniert mit klassischem Hotelservice. Getreu der Amari-Philosophie, gemeinsame Erlebnisse und den Austausch untereinander zu erleichtern, bieten die Suiten viel Platz und die Möglichkeit einer Verbindungstür – ideal für Familien und Freunde. Des Weiteren verfügt jede Suite über direkten Meerblick sowie eine voll ausgestattete Küche und einen großen Balkon, damit sich Gäste auch in der Ferne wie zuhause fühlen.

 

Der Ocean Tower des Amari Pattaya wird nach einem umfangreichen Renovierungsprogramm mit brandneuen Zimmern und Suiten, einer erweiterten Lobby und einer Horizon Club Executive Lounge sowie einer Amaya Food Gallery, einem innovativen, vom asiatischen Streetfood inspirierten Restaurant-Konzept, wiedereröffnen. 

 

„Im Laufe der Jahrzehnte des laufenden Wachstums und der Transformation des Unternehmens, hat dieser Amari-Standort den Test der Zeit bestanden und viele Meilensteine, Erfolge und Events erlebt“, so Douglas Martell, Chief Executive Officer der ONYX Hospitality Group. „Wir nähern uns mit großen Schritten dem 45. Jahrestag von Amari Pattaya und blicken gespannt unseren Plänen entgegen, das Gasterlebnis zu verbessern und gleichzeitig ein neues OZO Hotel sowie ein Suiten-Hotel unter der Marke Amari zu eröffnen, um den Bedürfnissen von internationalen Reisenden, Besuchern aus der Region und Einheimischen noch besser gerecht zu werden.“

 

Die ONYX Hospitality Group mit Sitz in Bangkok verfügt über ein wachsendes regionales Portfolio von 42 Häusern unter drei Kernmarken in acht Ländern. 2017 ist ein bedeutendes Jahr der Expansion für den Konzern mit Neueröffnungen in China, Malaysia, Sri Lanka und Laos. Aktuell befinden sich über 20 neue Immobilien in Vietnam, Indonesien und Australien in der Planung. ONYX hat sich das Ziel von 99 Hotels bis 2024 auf dem asiatischen Kontinent gesetzt, um zum größten mittelständischen Hotelunternehmen in der Region zu werden.

 


Über ONYX
Als Teil der Italthai Group betreibt die ONYX Hospitality Group mehrere unterschiedliche, sich ergänzende Marken – Amari, Shama und OZO – wobei jede auf die besonderen Ansprüche der heutigen Geschäfts- und Urlaubsreisenden eingeht. ONYX bietet innovative Managementlösungen im Indischen Ozean, am Arabischen Golf und im Asien-Pazifik-Raum.
www.onyx-hospitality.com.