NCL

19.9.2012

New Yorker Showtanzensemble „Rockettes®” tauft Norwegian Breakaway

 

- Partnerschaft mit den Rockettes, dem Radio City Christmas
Spectacular und der Radio City Music Hall verkündet
- Taufpatinnen werden Teil des Reiseerlebnisses auf ausgewählten
Kreuzfahrten des Neubaus


Wiesbaden/Frankfurt, im September 2012. Sie gehören zu den berühmtesten und beliebtesten Sinnbildern New Yorks – die Rockettes. Wie die US-amerikanische Reederei Norwegian Cruise Line und MSG Entertainment gestern bekannt gaben, wird das Tanzensemble am 8. Mai 2013 das neueste Schiff der Reederei, die Norwegian Breakaway, in New York City taufen und somit die enge Verbindung des Freestyle Cruising® Resorts zum Big Apple weiter stärken. Die Norwegian Breakaway wird das bis dato größte Schiff sein, das ganzjährig ab New York kreuzt. Die Kooperation mit den Rockettes beinhaltet unter anderem die Ernennung von Norwegian Cruise Line zur offiziellen Reederei der Tanzgruppe sowie der Radio City Music Hall und zum offiziellen Partner des Radio City Christmas Spectacular. Für die Rockettes gehört zu ihrer Rolle als Taufpatinnen die Begleitung der ersten sechs Kreuzfahrten der Norwegian Breakaway ab New York: Ab dem 12. Mai 2013 werden jeweils zwei Rockettes an Bord sein, ebenso auf jeweils der ersten Fahrt eines jeden Folgemonats und an speziellen Events für die Gäste teilnehmen.

 

„Die Norwegian Breakaway wird als das Schiff New Yorks designt und wir möchten, dass jeder weiß, dass dieses Schiff ab 2013 für Kreuzfahrten ab New York die erste Wahl ist“, sagt Kevin Sheehan, President und Chief Executive Officer bei Norwegian Cruise Line. „Ich bin überzeugt davon, dass die Rockettes, die zu den beliebtesten und bekanntesten Wahrzeichen New Yorks zählen, die perfekten Taufpatinnen für unseren Neubau sind. Die Rockettes sind nicht nur der Inbegriff New Yorks, sie sind auch als Vorbilder und talentierte Stars bekannt. Wir schätzen uns sehr glücklich, diese berühmten Tänzerinnen als Patinnen für die Norwegian Breakaway gewonnen zu haben“.

 

Melissa Ormond, President von MSG Entertainment: „Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Norwegian Cruise Line, da sie drei der bekanntesten New Yorker Institutionen aus dem MSG Entertainment Portfolio zusammen bringt – die Radio City Music Hall, das Radio City Christmas Spectacular und die legendären Rockettes. Die Zusammenarbeit ermöglicht der Reederei einen noch nie dagewesenen Zugang zu den Rockettes, Radio City und dem Christmas Spectacular, mit der Möglichkeit ihren Gästen diese New Yorker Institutionen aus erster Hand zu präsentieren. Die Rockettes bezaubern seit 85 Jahren in New York Millionen von Fans und es ist eine große Ehre für sie, als Taufpatinnen des größten jemals ab New York kreuzenden Schiffes zu fungieren.“

 

Die Partnerschaft mit MSG Entertainment bringt Norwegian Cruise Line eine enorme Markenpräsenz in der Radio City Music Hall – unter anderem während des diesjährigen Christmas Spectacular, bei dem Besucher der Show an einer Lotterie teilnehmen und eine Kreuzfahrt an Bord der Norwegian Breakaway gewinnen können. Zudem wird ein über drei Meter langes Modell der Norwegian Breakaway ganzjährig in der Grand Lounge der Radio City Music Hall ausgestellt sein, ergänzt durch Informationen zu den Themen Entertainment an Bord, Dining, Routen und vielem mehr.

 

An Bord der Norwegian Breakaway werden die Rockettes auf unterschiedliche Weise präsent sein, beispielsweise durch eine historische Retrospektive, die in der Schiffsbibliothek Einblicke in die Geschichte der Dance Company gibt und durch exklusive, von den Rockettes entwickelte Fitnesskurse. Auf den Kreuzfahrten, auf denen zwei Rockettes mit an Bord sein werden, werden sie spezielle Fitnesskurse anbieten, für Fotoaufnahmen zur Verfügung stehen sowie Meet and Greets veranstalten und vieles mehr.

 

„Zwei Rockettes während ausgewählter Kreuzfahrten an Bord zu haben, wird unseren Gästen eine ganz besondere Möglichkeit geben, diese talentierten und dynamischen Künstlerinnen kennen zu lernen“, sagt Kevin Sheehan. „Die Rolle einer Taufpatin bekommt somit eine ganz neue Bedeutung, da die Rockettes ein spezieller Bestandteil des einzigartigen Kreuzfahrterlebnisses an Bord der Norwegian Breakaway sein werden.“

 

Beginnend mit ihrer ersten Aufführung in New York City im Jahr 1927 begeistern die Rockettes seit 85 Jahren ihr Publikum. Von Auftritten während der Tony Awards über Project Runway, Dancing with the Stars oder der Halbzeitshow der Super Bowl bis hin zu Antrittsfeierlichkeiten für Präsidenten – die Rockettes sind der Inbegriff von Teamwork und die Verkörperung der Überzeugung „Gemeinsam sind wir stark“. Jede Tänzerin erreichte durch hartes Training, Willenskraft und Hingabe ihren Lebenstraum, ein Teil der Company zu sein. Durch ihre lange Historie, ihr einzigartiges Talent, Stärke, Dynamik, Präzision und Athletik gehören die Rockettes zu den beliebtesten Sinnbildern der USA. Als Stars des jährlichen Christmas Spectacular unterhalten die Tänzerinnen jedes Jahr über eine Million Menschen und sind in 75 Städten im ganzen Land aufgetreten.

 

In der Radio City Music Hall traten seit ihrer Eröffnung am 27. Dezember 1932 einige der größten Namen im Entertainment- und Musikbusiness auf. Mehr als 300 Millionen Zuschauer erlebten hier bereits Bühnenshows, Filme, Konzerte und Sonderveranstaltungen sowie das Christmas Spectacular, dessen diesjährige Ausgabe das Publikum dazu einlädt, an der Rockettes Celebration teilzunehmen. Die Produktion widmet sich anlässlich des 85-jährigen Jubiläums der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Rockettes und vereint begeisternde Tanznummern, atemberaubende Spezialeffekte und eine brandneue Darbietung mit den außergewöhnlichsten Kostümen der vergangenen Jahre mit den beliebtesten Nummern seit Anbeginn der Show.

 

Über MSG Entertainment

MSG Entertainment ist eines der führenden US-amerikanischen Unternehmen für Live-Unterhaltung. MSG Entertainment kreiert, produziert und/oder präsentiert eine Vielzahl von Live-Produktionen, darunter das Radio City Christmas Spectacular mit den Rockettes. MSG Entertainment präsentiert zudem Konzerte, Familien-Shows und Sonderveranstaltungen an vielfältigen Veranstaltungsorten wie dem Madison Square Garden, der Radio City Music Hall, dem Theater im Madison Square Garden, dem Beacon Theatre, dem Chicago Theatre, dem Forum in Inglewood, Kalifornien und dem Wang Theatre in Boston. Weitere Informationen zu MSG Entertainment auf www.themadisonsquaregardencompany.com.

 

Über Norwegian Cruise Line


Norwegian Cruise Line ist eine international operierende Kreuzfahrtreederei mit Hauptsitz in Miami, Florida und zwei Niederlassungen für die europäischen Märkte in London und Wiesbaden. Seit nunmehr 45 Jahren hat sich Norwegian Cruise Line als Innovationsführer in der Kreuzfahrtindustrie etabliert. Die Reederei führte im Jahr 2000 Freestyle Cruising ein – eine zukunftsweisende Innovation auf dem Kreuzfahrtmarkt, die Passagieren ein Maximum an Individualität, Freiheit und Flexibilität an Bord ermöglicht. Im Oktober 2011 stellte Norwegian Cruise Line ihr neues Markenkonzept mit der zentralen Aussage „Cruise Like a Norwegian“ vor. „Cruise Like a Norwegian“ beschreibt die Gemeinschaft der Reisenden, die die Leidenschaft, Freiheit und Flexibilität verkörpern, die charakteristisch für eine Freestyle Cruising Kreuzfahrt mit Norwegian Cruise Line sind.

 

Die Flotte von Norwegian Cruise Line umfasst elf speziell auf Freestyle Cruising ausgerichtete Kreuzfahrt-Resorts, die Gästen die Möglichkeit bieten, auf einigen der neusten Schiffe auf den Weltmeeren einen entspannten Urlaub zu verbringen. Seit Oktober 2010 befinden sich zwei weitere Neubauten, für jeweils 4.000 Passagiere, bei der Papenburger Meyer Werft in Auftrag: Die Auslieferung der Norwegian Breakaway und der Norwegian Getaway wird jeweils im April 2013 und 2014 erfolgen.

 

Die Norwegian Epic, das derzeit größte und innovativste Flottenmitglied, feierte im Juni 2010 Premiere. Sowohl in der Saison 2012/13 als auch in 2013/14 kreuzen vier der modernen Schiffe der Reederei in europäischen Gewässern. Norwegian Cruise Line ist die offizielle Kreuzfahrtreederei der Blue Man Group, die erstmals an Bord der Norwegian Epic auf See zu sehen ist, sowie der Imitatorenshow Legends in Concert®, den Pianoduellen von Howl at the Moon und von Nickelodeon™, der Nummer-Eins Entertainment-Marke für Kinder. Zusätzlich präsentiert die Reederei Cirque Dreams® and Dinner an Bord der Norwegian Epic, die erste Dinnershow ihrer Art auf See in einem Zirkuszelt.

 

Im September 2011 wurde Norwegian Cruise Line zum vierten Mal in Folge mit dem World Travel Award als „Europe’s Leading Cruise Line“ ausgezeichnet.

 

Die Freestyle Cruising Kataloge für die Saison 2012/13 sowie die Saison 2013/14 können über das Internet bestellt werden. Eine Übersicht aller Kreuzfahrten sowie digitale Versionen der Kataloge finden Interessierte außerdem online auf ncl.de l ncl.at l ncl.ch.

 

Auf unserem Pressebereich unter www.ncl.de/presse finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen, Hintergrundinformationen sowie umfangreiches Bildmaterial zum kostenfreien Download.

 

Weitere Informationen und Buchungen in Reisebüros oder bei:
NCL (Bahamas) Ltd.
Niederlassung Wiesbaden
Zentrale für Kontinentaleuropa
Kreuzberger Ring 68
D-65205 Wiesbaden

 

Kontaktdaten für Deutschland, Schweiz und Österreich:
Tel.: +49 (0) 611 3607 0; Fax: +49 (0) 611 3607 099
E-Mail: reservierung@ncl.com
Internet: ncl.de l ncl.ch l ncl.at

 

Norwegian Cruise Line im Social Web: Folgen Sie uns auf www.facebook.com/NorwegianCruiseLineDeutschland und twitter.com/ncl_de. So verpassen Sie keine News rund um unser Unternehmen.