NCL

17.1.2014

Norwegian Cruise Line verleiht erstmals „Partners First Awards“

 

Wiesbaden/Frankfurt, im Januar 2014. Die US-amerikanische Reederei Norwegian Cruise Line hat im Rahmen der Europa-Premiere ihres Neubaus Norwegian Getaway am Wochenende erstmals den „Partners First Award“ in 21 Kategorien an die erfolgreichsten Reisebüros in Deutschland verliehen.

Ermittelt wurden die Gewinner auf Basis des erreichten Umsatzes, wobei nur Einzelagenturen betrachtet wurden. Online Agenturen waren für die Kategorien „Online Vertriebspartner“ zugelassen, Spezialisten für Gruppenreisen konnten sich für den Award des „Gruppenpartners des Jahres“ qualifizieren. Die Unternehmensphilosophie „Partners First“ steht für die Verpflichtung von Norwegian, ihre Vertriebspartnerschaften auszubauen sowie langfristig in den gemeinsamen Geschäftserfolg zu investieren und basiert auf den vier Säulen Training, Kommunikation, einfache Zusammenarbeit sowie Anerkennung & Belohnung. Mehr Informationen zu Partners First unter www.agents.ncl.de/partners-first.

 

„Mit unserer Initiative zur Stärkung des Reisebürovertriebs setzen wir einen kontinuierlichen Fokus auf die Unterstützung und das Training der Vertriebspartner. Mit der Verleihung der Partners First Awards wollen wir für das großartige Engagement unserer Partner Danke sagen, das maßgeblich für den Erfolg von Norwegian Cruise Line verantwortlich ist“, sagte Jürgen Stille, Director Business Development Continental Europe bei Norwegian Cruise Line.

 

Partners First Auszeichnungen 2013:

 

Gruppenpartner des Jahres:

Hanseat Reisen GmbH, Bremen

Höchster Umsatz beim Verkauf von Gruppenreisen (keine FIT Allotments)

 

Online Vertriebspartner des Jahres:

e-hoi – eine Marke der e-domizil GmbH, Frankfurt

Höchster Umsatz eines Online Reisebüros

 

Book Norwegian Nutzer des Jahres:

Upper Level Travel GmbH, Düsseldorf

Prozentual höchster Umsatz, der über die Book Norwegian gebucht wurde, im Verhältnis zum Gesamtumsatz

 

Newcomer Reisebüro des Jahres:

Sonnenklar Reisebüro mit Barthels Reisen, Berlin

Beste neue Agentur mit dem höchsten Umsatz (Agentur 2013 neu angelegt)

 

Umsatzsteigerung bei Einzelagenturen:

PTG Professional Travel GmbH, Hamburg

Höchste absolute Umsatzsteigerung bei Einzelagenturen

 

Umsatzsteigerung bei Online Agenturen:

Reisebüro Nees GmbH, Krombach

Höchste absolute Umsatzsteigerung bei Online Agenturen

 

Norwegian Epic Reisebüro des Jahres:

Uelzener Ferienwelt, Uelzen

Höchster Umsatz bei dem Verkauf von Kreuzfahrten mit der Norwegian Epic

 

Norwegian Sun Reisebüro des Jahres:

Reisebüro Nah und Fern, Blankenhain

Höchster Umsatz bei dem Verkauf von Kreuzfahrten mit der Norwegian Sun

 

Pride of America Reisebüro des Jahres:

Intertours Flugreisen GmbH, Offenbach

Höchster Umsatz bei dem Verkauf von Kreuzfahrten mit der Pride of America

 

Norwegian Breakaway Reisebüro des Jahres:

Actuell-Reisen GmbH, Bremen

Höchster Umsatz bei dem Verkauf von Kreuzfahrten mit der Norwegian Breakaway

 

Norwegian Dawn Reisebüro des Jahres:

TUI Reisecenter, Ullmann Reisen GmbH, Schwarzenberg

Höchster Umsatz bei dem Verkauf von Kreuzfahrten mit der Norwegian Dawn

 

Norwegian Gem Reisebüro des Jahres:

Reisebüro Glatzel, Mönchengladbach

Höchster Umsatz bei dem Verkauf von Kreuzfahrten mit der Norwegian Gem

 

Norwegian Jade Reisebüro des Jahres:

PTG Professional Travel GmbH, Hamburg

Höchster Umsatz bei dem Verkauf von Kreuzfahrten mit der Norwegian Jade

 

Norwegian Jewel Reisebüro des Jahres:

TUI Reisecenter Lang, Eggenstein-Leopoldshafen

Höchster Umsatz bei dem Verkauf von Kreuzfahrten mit der Norwegian Jewel

 

Norwegian Pearl Reisebüro des Jahres:

Reisebüro Fahrenkrog Touristik & Business Travel GmbH & Co KG, Timmendorfer Strand

Höchster Umsatz bei dem Verkauf von Kreuzfahrten mit der Norwegian Pearl

 

Norwegian Sky Reisebüro des Jahres:

TLT Urlaubsreisen GmbH, Take Off, Hannover

Höchster Umsatz bei dem Verkauf von Kreuzfahrten mit der Norwegian Sky

 

Norwegian Spirit Reisebüro des Jahres:

Poseidon Seereisen GmbH, Eisingen

Höchster Umsatz bei dem Verkauf von Kreuzfahrten mit der Norwegian Spirit

 

Norwegian Star Reisebüro des Jahres:

Hapag-Lloyd Reisebüro, TUI Leisure Travel GmbH, Essen

Höchster Umsatz bei dem Verkauf von Kreuzfahrten mit der Norwegian Star

 

Höchster Durchschnittsumsatz des Jahres in Suiten:

Reisebüro Fahrenkrog Touristik & Business Travel GmbH & Co KG, Timmendorfer Strand

Höchster durchschnittlicher Umsatz pro Gast in den Suiten, Voraussetzung: mindestens fünf gebuchte Gäste in einer Suite

 

Reisebüro des Jahres für Familien:

RTT Travel, Ramstein

Bester Familienreisenverkäufer nach Anzahl der gebuchten Kinder

 

Top Ten NCL U Teilnehmer des Jahres:

Christoph Lemm von der Incentive/Groups Travel Organisation

Alexander Stöcker vom Theaterring Kulturreisen

Daniela Wuethrich von der Reiselounge

Stefan Lutz von der Incentive/Groups Travel Organisation

Susanne Martelock vom Reisebüro Martelock

Hans Jörg Mende vom Seereisen Büro Mende

Gerhard Doenges von der Reisebörse

Steffen Schiemann von Ferryexperts.com

Walram Pawelz vom Reiseservice Walram Pawelz

Christopher Gilke vom DERPART Reisebüro an der Rathaus-Galerie Leverkusen

 

Teilnehmer der virtuellen Universität mit den insgesamt meisten Punkten, die seit Bestehen der NCL U gesammelt wurden.

 

Kreuzfahrten von Norwegian Cruise Line sind in jedem Reisebüro buchbar sowie über www.ncl.de, www.ncl.at, www.ncl.ch, die Hotline +49 (0)611 36 07 0 oder per E-Mail an reservierung@ncl.com.

 

 

Über Norwegian Cruise Line

Norwegian Cruise Line ist eine international operierende Kreuzfahrtreederei mit Hauptsitz in Miami, Florida und zwei Niederlassungen für die europäischen Märkte in London und Wiesbaden. Seit nunmehr 46 Jahren hat sich Norwegian Cruise Line als Innovationsführer in der Kreuzfahrtindustrie etabliert. Die Reederei führte im Jahr 2000 Freestyle Cruising ein – eine zukunftsweisende Innovation auf dem Kreuzfahrtmarkt, die Passagieren ein Maximum an Individualität, Freiheit und Flexibilität an Bord ermöglicht. Unter dem Motto „Cruise like a Norwegian“ verbringen die Gäste einen entspannten Urlaub an Bord der derzeit zwölf explizit auf Freestyle Cruising ausgerichteten Kreuzfahrt-Resorts der Reederei, die zu den modernsten Schiffen auf den Weltmeeren gehören. Im Oktober 2012 wurde Norwegian Cruise Line bereits zum fünften Mal in Folge mit dem begehrten World Travel Award als „Europe’s Leading Cruise Line” ausgezeichnet. Zudem erhielt die Reederei im Dezember 2012 den World Travel Award als „World’s Leading Large Ship Cruise Line“.

 

Die Norwegian Epic, das größte Schiff der Reederei, feierte im Juni 2010 Premiere. Norwegian Cruise Line ist die offizielle Kreuzfahrtreederei der Blue Man Group, die an Bord der Norwegian Epic erstmals auf See zu sehen ist, sowie der Imitatorenshow Legends in Concert®, den Pianoduellen von Howl at the Moon und von Nickelodeon™, der Nummer-Eins Entertainment-Marke für Kinder. Zusätzlich präsentiert die Reederei Cirque Dreams® and Dinner an Bord der Norwegian Epic, die erste Dinnershow ihrer Art auf See in einem Zirkuszelt. Für dieses Unterhaltungsangebot wurde die Norwegian Epic im November 2012 mit dem Kreuzfahrt Guide Award 2012 als Schiff des Jahres in der Kategorie „Info- & Entertainment“ ausgezeichnet.

 

Am 25. April 2013 wurde das derzeit innovativste Flottenmitglied, die Norwegian Breakaway, an Norwegian Cruise Line übergeben. Das neueste Freestyle Cruising Resort kreuzt ab dem 12. Mai 2013 als bis dato größtes Schiff ganzjährig vom Kreuzfahrtterminal in Manhattan und bietet im Sommer zunächst Kreuzfahrten in Richtung Bermuda. Den Schiffsrumpf der Norwegian Breakaway schmückt ein Werk des in Berlin geborenen Pop-Art Künstlers Peter Max. Highlights an Bord sind ein Seafood-Restaurant, entwickelt vom New Yorker Starkoch Geoffrey Zakarian, Broadway-Entertainment mit dem Rock-Musical „Rock of Ages“, der Tanzshow „Burn the Floor“ und dem Varieté Dinner „Cirque Dreams® & Dinner Jungle Fantasy“ sowie weiteres spannendes Entertainment. Das Schwesterschiff der Norwegian Breakaway, die Norwegian Getaway, das derzeit in der Meyer Werft in Papenburg gebaut wird, ist ab Februar 2014 als größtes, ganzjährig ab Miami kreuzendes Schiff auf 7-Nächte-Kreuzfahrten in die östliche Karibik unterwegs.

 

Im Oktober 2012 beauftragte Norwegian Cruise Line die Meyer Werft mit dem Bau eines weiteren Schiffes mit dem Projektnamen „Breakaway Plus“ mit Auslieferung im Oktober 2015. Die Vereinbarung enthält zudem die Option auf einen weiteren Neubau. Sowohl in der Saison 2013/14 als auch in 2014/15 kreuzen vier der modernen Schiffe der Reederei in europäischen Gewässern.

 

 

Pressekontakt

Global Communication Experts GmbH 
Steffi von Landenberg/ Jana Bröll 
Tel.: + 49 (69) 1753 71 - 024/ -034 
E-Mail: presse.ncl@gce-agency.com 
Internet: www.ncl.de, www.gce-agency.com