NCL

18.9.2015

Emsüberführung der Norwegian Escape: Passage hat begonnen

 


Wiesbaden/Frankfurt am Main, im September 2015. Die Norwegian Escape, das neueste Flottenmitglied der US-amerikanischen Reederei Norwegian Cruise Line, hat heute um 14 Uhr ihre Fahrt über die Ems in Richtung Nordsee begonnen und bereits die Dockschleuse der Meyer Werft erfolgreich passiert. Voraussichtlich morgen gegen 12:30 Uhr wird sie ihren vorläufigen Zielhafen Eemshaven in den Niederlanden erreichen. Die Norwegian Escape passiert die Ems rückwärts, um eine bessere Manövrierfähigkeit zu gewährleisten.
 

 

Norwegian Escape Emsüberführung


Dieses und weitere Bilder finden Sie zum Download unter http://gce-agency.com/deutsch/Kunden/Galerie/Norwegian-Cruise-Line/.

 


Das 326 Meter lange und 41 Meter breite Freestyle Cruising® Resort wurde als erstes Schiff der Breakaway-Plus-Klasse in der Papenburger Meyer Werft gebaut und feiert am 23. Oktober 2015 in Hamburg Weltpremiere.