NCL

2.4.2015

„Ja, ich will“ – neue Hochzeitspakete auf See bei Norwegian Cruise Line

Paare können sich auf den neuesten Freestyle Cruising Resorts der Reederei auf See durch den Kapitän trauen lassen

 

Wiesbaden, im April 2015. Die US-amerikanische Reederei Norwegian Cruise Line gab diese Woche bekannt, dass Brautpaare ihren Traum einer Trauung auf hoher See ab sofort auf den neuesten Schiffen der Flotte Norwegian Breakaway und Norwegian Getaway sowie ab Herbst auch auf dem Neubau Norwegian Escape verwirklichen können. Die Zeremonien werden vom Kapitän abgehalten und gesetzlich anerkannt.

 NCL_Wedding

Das Hochzeitspaket „Wedding at Sea“ enthält alles, was Paare benötigen, damit ihre Hochzeit ein perfektes Event wird: Brautstrauß und passende Ansteckblume für den Bräutigam sowie ein Champagnerempfang, eine Hochzeitstorte und einen Hochzeitsplaner, der dem Paar bereits vor Reiseantritt bei der Organisation behilflich ist. An Bord kann der große Tag in vollen Zügen genossen werden, da der persönliche Hochzeitskoordinator das Fest bis ins Detail arrangiert. Die Hochzeitszeremonie wird vom Kapitän des Schiffs durchgeführt – die frisch Vermählten erhalten eine Heiratsurkunde ausgestellt durch die Bahamas.

 

Neben der Hochzeit auf See bietet Norwegian zudem verschiedenste Zeremonien in den spektakulären Häfen, die die Reederei anläuft. Egal, ob Kreuzfahrer den Bund fürs Leben mit Blick auf das glitzernde Wasser vor einem majestätischen Gletscher in Alaska oder unter einem Palmenbaldachin an einem karibischen Strand eingehen wollen, Paare planen mit Norwegian Cruise Line ihre Hochzeit an ihrem Traumziel. Das Hochzeitspacket „Harborside Ceremony“ verspricht eine Zeremonie an Bord des Kreuzfahrtschiffes, während eines Hafenaufenthalts, das Paket „Destination Ceremony“ hingegen die Traumhochzeit während eines Landgangs in einem der vielen Häfen.

 

Die Feierlichkeiten sind in unterschiedlichen Destinationen verfügbar: Von einem romantischen und familiären Fest auf Santorini, Griechenland oder einem ausladenden Hafenfest in Maui mit dutzenden Gästen, organisiert Norwegian Paaren an Bord den schönsten Tag im Leben, so wie sie sich diesen immer vorgestellt haben.

 

Mit einer breiten Palette an Möglichkeiten, bietet Norwegian Verliebten hierbei die nötige Unterstützung für eine perfekte Feier. Die Pakete beinhalten einen Offiziant oder Schiffsoffizier, der die Zeremonie durchführt, einen Hochzeitskoordinator vor Ort sowie eine private Location für die Hochzeit, das Eheversprechen, ein Brautstrauß, passende Ansteckblume und romantische Musik für die Zeremonie, eine Flasche Sekt, sowie die Hochzeitsurkunde als Erinnerung und eine festliche Torte.

 

Norwegian bietet in den Destinationen, in denen dies anerkannt ist, auch Zeremonien für gleichgeschlechtliche Paare, darunter Boston, Hawaii, Los Angeles, New York, Seattle, Vancouver, Tampa, Miami und Port Canaveral. Zudem können viele weitere Dienstleistungen dazugebucht werden, um die Feier weiter zu personalisieren, wie Wellness- und Schönheitsanwendungen, Blumen, ein professionelles Fotoshooting und Videoaufzeichnungen. Auch ein Shuttle zum und vom Schiff oder der Hochzeits-Location, ein bevorzugtes Einschiffen und eine Vielzahl unterschiedlicher Empfangsmöglichkeiten vom eleganten Cocktailempfang mit Gourmethäppchen und offener Bar bis zum gesetzten Vier-Gänge-Mittags-Menü mit exquisiter Weinauswahl gehören zu den verschiedenen Optionen.

 

Für Paare, die ihr Eheversprechen auf See erneuern möchten, gibt es bei Norwegian Cruise Line das „Vow Renewal Package“, mit dem das Ehegelübde durch den Offizier an Bord aufgefrischt wird. Im Paket enthalten sind die Musik für die Feier, rote Rosen, Champagner, eine Torte für zwei Personen und eine Gelübde-Urkunde sowie ein gerahmtes professionelles Portrait, Canapés und schokolierte Erdbeeren am Abend auf der Kabine.

 

Hochzeitsreisende können ebenfalls all die Angebote nutzen, die Freestyle Cruising bietet, darunter ein romantisches Dinner zu zweit in einem der renommierten Restaurants der Flotte, eine verwöhnende Paar-Massage im preisgekrönten Mandara Spa oder spannende Ausflüge in den Anlaufhäfen.

 

Informationen zu den Hochzeitspaketen, Verfügbarkeiten und Preisen bekommen Interessierte über Royal Ocean Events unter der Telefonnummer 1-888-475-5511 oder per E-Mail an NCL@royalwed.com. Zudem können Eheversprechen-Erneuerungen unter specialevents@ncl.com gebucht werden.

 

Über Norwegian Cruise Line

Norwegian Cruise Line ist eine international operierende Kreuzfahrtreederei mit Hauptsitz in Miami, Florida und zwei Niederlassungen für die europäischen Märkte in London und Wiesbaden. Seit nunmehr 48 Jahren hat sich Norwegian Cruise Line als Innovationsführer in der Kreuzfahrtindustrie etabliert. Die Reederei führte im Jahr 2000 Freestyle Cruising ein – eine zukunftsweisende Innovation auf dem Kreuzfahrtmarkt, die Passagieren ein Maximum an Individualität, Freiheit und Flexibilität an Bord ermöglicht. Unter dem Motto „Cruise like a Norwegian“ verbringen die Gäste einen entspannten Urlaub an Bord der derzeit dreizehn explizit auf Freestyle Cruising ausgerichteten Kreuzfahrt-Resorts der Reederei, die zu den modernsten Schiffen auf den Weltmeeren gehören. Im August 2014 wurde Norwegian Cruise Line zum siebten Mal in Folge mit dem begehrten World Travel Award als „Europe’s Leading Cruise Line” ausgezeichnet. Im Oktober 2014 erhielt das Unternehmen zudem zum zweiten Mal in Folge die Ehrung als „Caribbean‘s Leading Cruise Line sowie im September 2013 den Deutschen Kreuzfahrtpreis 2014 in der Kategorie „Bestes Unterhaltungsprogramm“. Außerdem freute sich die Reederei im Dezember 2014 das dritte Jahr in Folge über den World Travel Award als „World’s Leading Large Ship Cruise Line“.

Die Norwegian Epic, das größte Schiff der Reederei, feierte im Juni 2010 Premiere und kreuzt ab Ende April 2015 ganzjährig ab Barcelona. An Bord erwartet Gäste neben 24 Dining Optionen, 20 Bars & Lounges, einer enormen Kabinenvielfalt, Aqua Park, Spa und Fitnesscenter ein revolutionäres Entertainmentprogramm. Für dieses Unterhaltungsangebot wurde die Norwegian Epic im November 2012 mit dem Kreuzfahrt Guide Award 2012 als Schiff des Jahres in der Kategorie „Info- & Entertainment“ ausgezeichnet.

Im April 2013 wurde die Norwegian Breakaway an Norwegian Cruise Line übergeben. Das Freestyle Cruising Resort kreuzt seit Mai 2013 als bis dato größtes Schiff ganzjährig vom Kreuzfahrtterminal in Manhattan und bietet im Sommer Kreuzfahrten in Richtung Bermuda und im Winter in Richtung Florida und Bahamas sowie die südliche Karibik. Den Schiffsrumpf der Norwegian Breakaway schmückt ein Werk des in Berlin geborenen Pop-Art Künstlers Peter Max. Highlights an Bord sind ein Seafood-Restaurant, entwickelt vom New Yorker Starkoch Geoffrey Zakarian, Broadway-Entertainment mit dem Rock-Musical Rock of Ages, der Tanzshow Burn the Floor und dem Varieté Dinner Cirque Dreams® & Dinner Jungle Fantasy sowie weiteres spannendes Entertainment. Für ihr bahnbrechendes Unterhaltungsangebot erhielt die Norwegian Breakaway ebenfalls den renommierten Kreuzfahrt Guide Award als Schiff des Jahres 2013 in der Kategorie „Info- & Entertainment“.
Die Norwegian Getaway, das derzeit neueste Flottenmitglied, wurde im November 2014 mit dem Kreuzfahrt Guide Award 2014 als Schiff des Jahres in der Kategorie „Info- & Entertainment“ ausgezeichnet. Neben 28 Dining Optionen, 22 Bars & Lounges, einer enormen Kabinenvielfalt, Aqua Park, Spa und Fitnesscenter erwartet Gäste an Bord des Miami-Schiffs ein bahnbrechendes Unterhaltungsprogramm wie das Broadway Musical Legally Blonde, Magie im Illusionarium und das erste GRAMMY-Erlebnis auf See. Das Freestyle Cruising® Resort kreuzt seit Februar 2014 ganzjährig ab Miami in die östliche Karibik.

Darüber hinaus hat Norwegian Cruise Line die Meyer Werft mit dem Bau von vier größeren Schiffen der Breakaway Plus-Klasse beauftragt: Die Norwegian Escape soll im Herbst 2015 ausgeliefert werden, die Norwegian Bliss stößt im Frühjahr 2017 zur Flotte und zwei weitere Breakaway Plus-Schiffe feiern im Frühjahr 2018 und Herbst 2019 Premiere. Sowohl in der Saison 2015/16 als auch in 2016/17 kreuzen vier der modernen Schiffe der Reederei in europäischen Gewässern.

_____________________________________

Die Freestyle Cruising Kataloge für die Saison 2014/15 und 2015/16 können über das Internet bestellt werden. Eine Übersicht aller Kreuzfahrten sowie digitale Versionen der Kataloge finden Interessierte außerdem online auf ncl.de l ncl.at l ncl.ch.
In unserem Pressebereich unter www.ncl.de/news finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen, Hintergrundinformationen sowie umfangreiches Bildmaterial zum kostenfreien Download.

Weitere Informationen und Buchungen in Reisebüros oder bei: NCL (Bahamas) Ltd., Niederlassung Wiesbaden, Zentrale für Kontinentaleuropa, Kreuzberger Ring 68, D-65205 Wiesbaden.

Kontaktdaten für Deutschland, Schweiz und Österreich: Tel.: +49 (0)611 3607 0; Fax: +49 (0)611 3607 099; E-Mail: reservierung@ncl.com; Internet: ncl.de I ncl.at I ncl.ch

Norwegian Cruise Line im Social Web: Folgen Sie uns auf www.facebook.com/NorwegianCruiseLineDeutschland und twitter.com/ncl_de. So bekommen Sie alle News rund um unser Unternehmen.

 

Das PDF finden Sie hier.