NCL

22.4.2015

All-Inclusive-Kreuzfahrten bei Norwegian Cruise Line mit im Preis inkludierten Premium-Getränken


Gäste an Bord der Norwegian Sky genießen ab 2016 nicht nur im Kreuzfahrtpreis inklusives Dining und Entertainment sondern auch unbegrenzt Bier, Wein und Premium-Spirituosen


Wiesbaden, im April 2015. Die US-amerikanische Reederei Norwegian Cruise Line bietet ihren Gästen an Bord der Norwegian Sky ab Januar 2016 ein Kreuzfahrterlebnis mit noch mehr Inklusivleistungen: neben einer Vielzahl an Dining Optionen und Entertainment sind ganz neu unbegrenzt Bier, Wein und Premium-Spirituosen im Preis inkludiert. Egal ob die Entscheidung auf rot oder weiß, geschüttelt oder gerührt, auf Eis oder pur fällt – Gäste der Norwegian Sky erleben ab dem kommenden Jahr die Freiheit und Flexibilität des Kreuzfahrtproduktes mit den meisten Inklusivleistungen im Segment der modernen Kurzkreuzfahrten.

 

Dieses und weitere Bilder finden Sie zum Download unter: http://gce-agency.com/deutsch/Kunden/Galerie/Norwegian-Cruise-Line/

 

„Wir entwickeln Freestyle Cruising kontinuierlich weiter, um unseren Gästen ein Erlebnis zu bieten, das im Bereich der Kurzkreuzfahrten seinesgleichen sucht“, so Andy Stuart, President und Chief Operating Officer bei Norwegian Cruise Line. „Gäste an Bord der Norwegian Sky genießen zukünftig noch mehr Freiheit, ihren Urlaub auf See nach eigenen Wünschen zu gestalten – ob sie mit einer Margarita am Pool entspannen, eine Comedy-Show besuchen, ihr Lieblingsbuch auf dem eigenen Balkon lesen oder sich mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen – all das ist bereits im Reisepreis enthalten.“



Ab Januar 2016 sind auf den Kreuzfahrten der Norwegian Sky eine Vielzahl von Premium-Spirituosen, innovativen Cocktails, kreiert von den preisgekrönten Barkeepern von Bar Lab in Miami, Weine im Glas sowie Flaschen- und Fassbier im Wert von bis zu elf US-Dollar im Kreuzfahrtpreis enthalten*. Gäste von drei bis 20 Jahren erhalten während der gesamten Kreuzfahrt unbegrenzt Erfrischungsgetränke und Säfte.



Die Norwegian Sky ist ganzjährig ab Miami auf 3- und 4-Nächte-Kreuzfahrten zu den Bahamas unterwegs und läuft dabei auch Norwegians Privatinsel Great Stirrup Cay an, auf der Gäste im Rahmen des neuen All-Inclusive-Erlebnisses auch unbegrenzt Getränke erhalten.



Neben dem vielfältigen bereits im Reisepreis inkludierten Angebot an Bord der Norwegian Sky haben Gäste die Möglichkeit, gegen Aufpreis weitere Extras zu genießen wie die ausgezeichnete Küche der Spezialitätenrestaurants oder eine entspannende Massage im Mandara Spa. In den Anlaufhäfen bietet sich für Kreuzfahrer die Gelegenheit, aus einer breiten Auswahl an Landausflügen mit unterschiedlichen Schwerpunkten, sei es Entspannung, Abenteuer oder Kultur, zu wählen, darunter Schwimmen mit Delphinen, historische Erkundungstouren, Strandbesuche und mehr.



Die Norwegian Sky ist mit einer großen Auswahl an Kabinen ausgestattet, darunter geräumige Suiten und Penthouses mit Platz für bis zu fünf Gäste, Balkonkabinen, Außenkabinen und preisattraktive Innenkabinen, familienfreundlich gestaltet mit Platz für bis zu vier Gäste. Das Freestyle Cruising Resort verfügt über 13 Dining Optionen, zwölf Bars und Lounges, zwei Pools, fünf Whirlpools, ein Spa sowie ein Kasino und ein umfangreiches Aktivitätenprogramm für Kinder und Jugendliche.


Weitere Informationen über die Norwegian Sky oder Norwegian Cruise Line im Reisebüro oder unter www.ncl.de.


*Alkoholische Getränke werden nur an Gäste ausgeschenkt, die zum Zeitpunkt der Kreuzfahrt mindestens 21 Jahre alt sind.

 


Über Norwegian Cruise Line


Norwegian Cruise Line ist eine international operierende Kreuzfahrtreederei mit Hauptsitz in Miami, Florida und zwei Niederlassungen für die europäischen Märkte in London und Wiesbaden. Seit nunmehr 48 Jahren hat sich Norwegian Cruise Line als Innovationsführer in der Kreuzfahrtindustrie etabliert. Die Reederei führte im Jahr 2000 Freestyle Cruising ein – eine zukunftsweisende Innovation auf dem Kreuzfahrtmarkt, die Passagieren ein Maximum an Individualität, Freiheit und Flexibilität an Bord ermöglicht. Unter dem Motto „Cruise like a Norwegian“ verbringen die Gäste einen entspannten Urlaub an Bord der derzeit dreizehn explizit auf Freestyle Cruising ausgerichteten Kreuzfahrt-Resorts der Reederei, die zu den modernsten Schiffen auf den Weltmeeren gehören. Im August 2014 wurde Norwegian Cruise Line zum siebten Mal in Folge mit dem begehrten World Travel Award als „Europe’s Leading Cruise Line” ausgezeichnet. Im Oktober 2014 erhielt das Unternehmen zudem zum zweiten Mal in Folge die Ehrung als „Caribbean‘s Leading Cruise Line sowie im September 2013 den Deutschen Kreuzfahrtpreis 2014 in der Kategorie „Bestes Unterhaltungsprogramm“. Außerdem freute sich die Reederei im Dezember 2014 das dritte Jahr in Folge über den World Travel Award als „World’s Leading Large Ship Cruise Line“.


Die Norwegian Epic, das größte Schiff der Reederei, feierte im Juni 2010 Premiere und kreuzt ab Ende April 2015 ganzjährig ab Barcelona. An Bord erwartet Gäste neben 24 Dining Optionen, 20 Bars & Lounges, einer enormen Kabinenvielfalt, Aqua Park, Spa und Fitnesscenter ein revolutionäres Entertainmentprogramm. Für dieses Unterhaltungsangebot wurde die Norwegian Epic im November 2012 mit dem Kreuzfahrt Guide Award 2012 als Schiff des Jahres in der Kategorie „Info- & Entertainment“ ausgezeichnet.


Im April 2013 wurde die Norwegian Breakaway an Norwegian Cruise Line übergeben. Das Freestyle Cruising Resort kreuzt seit Mai 2013 als bis dato größtes Schiff ganzjährig vom Kreuzfahrtterminal in Manhattan und bietet im Sommer Kreuzfahrten in Richtung Bermuda und im Winter in Richtung Florida und Bahamas sowie die südliche Karibik. Den Schiffsrumpf der Norwegian Breakaway schmückt ein Werk des in Berlin geborenen Pop-Art Künstlers Peter Max. Highlights an Bord sind das Seafood-Restaurant Ocean Blue, Broadway-Entertainment mit dem Rock-Musical Rock of Ages, der Tanzshow Burn the Floor und dem Varieté Dinner Cirque Dreams® & Dinner Jungle Fantasy sowie weiteres spannendes Entertainment. Für ihr bahnbrechendes Unterhaltungsangebot erhielt die Norwegian Breakaway ebenfalls den renommierten Kreuzfahrt Guide Award als Schiff des Jahres 2013 in der Kategorie „Info- & Entertainment“.


Die Norwegian Getaway, das derzeit neueste Flottenmitglied, wurde im November 2014 mit dem Kreuzfahrt Guide Award 2014 als Schiff des Jahres in der Kategorie „Info- & Entertainment“ ausgezeichnet. Neben 28 Dining Optionen, 22 Bars & Lounges, einer enormen Kabinenvielfalt, Aqua Park, Spa und Fitnesscenter erwartet Gäste an Bord des Miami-Schiffs ein bahnbrechendes Unterhaltungsprogramm wie das Broadway Musical Legally Blonde, Magie im Illusionarium und das erste GRAMMY-Erlebnis auf See. Das Freestyle Cruising® Resort kreuzt seit Februar 2014 ganzjährig ab Miami in die östliche Karibik.


Darüber hinaus hat Norwegian Cruise Line die Meyer Werft mit dem Bau von vier größeren Schiffen der Breakaway Plus-Klasse beauftragt: Die Norwegian Escape soll im Herbst 2015 ausgeliefert werden, die Norwegian Bliss stößt im Frühjahr 2017 zur Flotte und zwei weitere Breakaway Plus-Schiffe feiern im Frühjahr 2018 und Herbst 2019 Premiere. Sowohl in der Saison 2015/16 als auch in 2016/17 kreuzen vier der modernen Schiffe der Reederei in europäischen Gewässern.


_____________________________________



Der Freestyle Cruising Katalog für die Saison 2015/16 sowie die Programmvorschau für Saison 2016/17 können über das Internet bestellt werden. Eine Übersicht aller Kreuzfahrten sowie digitale Versionen der Kataloge finden Interessierte außerdem online auf ncl.de l ncl.at l ncl.ch.


In unserem Pressebereich unter www.ncl.de/news finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen, Hintergrundinformationen sowie umfangreiches Bildmaterial zum kostenfreien Download.


Weitere Informationen und Buchungen in Reisebüros oder bei: NCL (Bahamas) Ltd., Niederlassung Wiesbaden, Zentrale für Kontinentaleuropa, Kreuzberger Ring 68, D-65205 Wiesbaden.


Kontaktdaten für Deutschland, Schweiz und Österreich: Tel.: +49 (0)611 3607 0; Fax: +49 (0)611 3607 099; E-Mail: reservierung@ncl.com; Internet: ncl.de I ncl.at I ncl.ch


Norwegian Cruise Line im Social Web: Folgen Sie uns auf www.facebook.com/NorwegianCruiseLineDeutschland und twitter.com/ncl_de. So bekommen Sie alle News rund um unser Unternehmen.

 

Pressekontakt Norwegian Cruise Line
Global Communication Experts GmbH

Steffi von Landenberg & Jana Bröll
Hanauer Landstraße 184
60314 Frankfurt am Main
Tel.: + 49 (69) 1753 71 - 024
E-Mail: presse.ncl@gce-agency.com
Internet: www.ncl.de, www.gce-agency.com

 

Das PDF finden Sie hier.