NCL

22.6.2012

Norwegian Cruise Line präsentiert Katalog 2013/2014


Vier Schiffe in Europa und Premiere des Neubaus Norwegian Breakaway

 

Wiesbaden/Frankfurt, im Juni 2012: Norwegian Cruise Line präsentiert in dieser Woche ihren druckfrischen Freestyle Cruising Katalog für die Saison April 2013 bis April 2014 und feiert die Veröffentlichung mit Frühbuchervorteilen von bis zu 600 Euro pro Kabine.

 

„Vier Schiffe in Europa, eine vielfältige Routenauswahl weltweit sowie die Premiere des neuen Flottenmitglieds Norwegian Breakaway – auch in der Saison 2013/2014 bieten wir unseren Kunden wieder ein spannendes und interessantes Kreuzfahrtprogramm verbunden mit der einzigartigen Freiheit und Flexibilität von Freestyle Cruising“, so Francis Riley, Vice President and General Manager International bei Norwegian Cruise Line.

 

Highlights des neuen Katalogs sind das abwechslungsreiche Europaprogramm der Reederei mit erneut vier Flottenmitgliedern, die in europäischen Gewässern kreuzen, und die Premiere des Neubaus Norwegian Breakaway im April 2013, der ab New York Kreuzfahrten nach Bermuda, zu den Bahamas und in die südliche Karibik anbieten wird. Das 4.000 Passagiere fassende Freestyle Cruising Resort wird derzeit in der Papenburger Meyer Werft gebaut. Das aktuell modernste Schiff der Flotte, die Norwegian Epic, kehrt im April 2013 zu ihrer dritten Europa-Saison ins westliche Mittelmeer zurück. Die Norwegian Jade kreuzt ganzjährig ab Venedig und Civitavecchia (Rom), während die Norwegian Spirit im Sommer 2013 auf Große Mittelmeerreise zwischen Barcelona und Venedig geht und im Winter 2013/2014 ab Barcelona und Málaga Kurs auf die Kanaren und Madeira nimmt. Im Sommer 2013 ist die Norwegian Star erstmals diesseits des Atlantiks ab Kopenhagen auf Kreuzfahrten zu den Hauptstädten der Ostsee sowie nach Norwegen, Island und zu den Färöer Inseln unterwegs. Die weltweiten Routen von Norwegian führen Kreuzfahrer in die Karibik, zu den Bahamas, nach Bermuda, Hawaii, Alaska, Kanada und Neuengland sowie Richtung Panamakanal, Mexikanische Riviera und über den Atlantik.

 

Reisende, die bis zum 30. August 2012 eine Kreuzfahrt mit Norwegian Cruise Line buchen, erhalten für alle Kreuzfahrten ab sechs Nächten der Saison 2013/2014 einen Frühbucherrabatt von bis zu 600 Euro pro Kabine (jeweils gültig pro Kabine bei Doppelbelegung, Ausnahme: Studios mit Einzelbelegung): Auf Europa- und Transatlantikkreuzfahrten von sechs bis 13 Nächten beträgt die Ersparnis pro Kabine 100 Euro bei Buchung eines Studios, 200 Euro für eine Innen- oder Außenkabine, 250 Euro in einer Balkonkabine oder Mini Suite und 300 Euro in einer Suite. Für Europa- und Transatlantikkreuzfahrten mit 14 Nächten und mehr locken 200 Euro pro Person in einem Studio, 400 Euro in einer Innen- oder Außenkabine, 500 Euro in einer Balkonkabine oder Mini Suite und ganze 600 Euro pro Kabine in einer Suite. Für Norwegians weltweite Routen von sechs bis 13 Nächten erhalten Buchende 50 Euro pro Person in einem Studio, 100 Euro bei Buchung einer Innen- oder Außenkabine, 150 Euro pro Kabine in einer Balkonkabine oder Mini Suite und 200 Euro in einer Suite. Für weltweite Routen mit 14 Nächten und mehr beläuft sich die Ersparnis auf 100 Euro in einem Studio, 200 Euro in einer Innen- oder Außenkabine, 300 Euro in einer Balkonkabine oder Mini Suite und 400 Euro pro Person in einer Suite.

 

Eine Übersicht über das aktuelle Programm, Bestellmöglichkeiten für den Katalog sowie eine Onlineversion des Katalogs finden Interessierte auf ncl.de l ncl.at l ncl.ch..

 

Eine detaillierte Übersicht über das Kreuzfahrtprogramm 2013/2014 erhalten Sie anbei.

 

Über Norwegian Cruise Line

 

Die Flotte von Norwegian Cruise Line umfasst elf speziell auf Freestyle Cruising ausgerichtete Kreuzfahrt-Resorts, die Gästen die Möglichkeit bieten, auf einigen der neusten Schiffe auf den Weltmeeren einen entspannten Urlaub zu verbringen. Seit Oktober 2010 befinden sich zwei weitere Neubauten, für jeweils 4.000 Passagiere, bei der Papenburger Meyer Werft in Auftrag: Die Auslieferung der Norwegian Breakaway und der Norwegian Getaway wird jeweils im April 2013 und 2014 erfolgen.

 

Die Norwegian Epic, das derzeit größte und innovativste Flottenmitglied, feierte im Juni 2010 Premiere. Sowohl in der Saison 2012/13 als auch in 2013/14 kreuzen vier der modernen Schiffe der Reederei in europäischen Gewässern. Norwegian Cruise Line ist die offizielle Kreuzfahrtreederei der Blue Man Group, die erstmals an Bord der Norwegian Epic auf See zu sehen ist, sowie der Imitatorenshow Legends in Concert®, den Pianoduellen von Howl at the Moon und von Nickelodeon™, der Nummer-Eins Entertainment-Marke für Kinder. Zusätzlich präsentiert die Reederei Cirque Dreams® and Dinner an Bord der Norwegian Epic, die erste Dinnershow ihrer Art auf See in einem Zirkuszelt.

 

Im September 2011 wurde Norwegian Cruise Line zum vierten Mal in Folge mit dem World Travel Award als „Europe’s Leading Cruise Line“ ausgezeichnet.

 

Die Freestyle Cruising Kataloge für die Saison 2012/13 sowie die Saison 2013/14 können über das Internet bestellt werden. Eine Übersicht aller Kreuzfahrten sowie digitale Versionen der Kataloge finden Interessierte außerdem online auf ncl.de l ncl.at l ncl.ch.

 

Auf unserem Pressebereich unter www.ncl.de/presse finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen, Hintergrundinformationen sowie umfangreiches Bildmaterial zum kostenfreien Download.

 

Weitere Informationen und Buchungen in Reisebüros oder bei:
NCL (Bahamas) Ltd.
Niederlassung Wiesbaden
Zentrale für Kontinentaleuropa
Kreuzberger Ring 68
D-65205 Wiesbaden

 

Kontaktdaten für Deutschland, Schweiz und Österreich:
Tel.: +49 (0) 611 3607 0; Fax: +49 (0) 611 3607 099
E-Mail: reservierung@ncl.com
Internet: ncl.de l ncl.ch l ncl.at

 

Norwegian Cruise Line im Social Web: Folgen Sie uns auf www.facebook.com/NorwegianCruiseLineDeutschland und twitter.com/ncl_de. So verpassen Sie keine News rund um unser Unternehmen.