NCL

28.9.2012

Norwegian Breakaway erhält Spa mit erster Salzgrotte auf See sowie hochmodernes Fitnesscenter

 

Wiesbaden/Frankfurt, im September 2012. Mit ihrem Neubau Norwegian Breakaway, der im April 2013 Premiere feiert, definiert die US-amerikanische Reederei Norwegian Cruise Line Entspannung und Fitness auf See neu. Das Freestyle Cruising Resort® wird unter anderem über die erste Salzgrotte auf einem Kreuzfahrtschiff sowie ein hochmodernes Fitnesscenter mit innovativen Trainingsmöglichkeiten verfügen. Das kombinierte Spa- und Fitnessareal erstreckt sich auf über 2.136 Quadratmetern über zwei Decks.

 

Im luxuriösen Mandara Spa® und der Thermal Suite mit der ersten Salzgrotte auf See erleben Kreuzfahrer Erholung pur. Bekannt aus führenden Spas weltweit bietet Salztheraphie nachweislich Linderung bei Atemwegs- und Hautbeschwerden, sie stärkt das Immunsystem, fördert guten Schlaf und hat einen langfristig positiven Effekt auf die Funktion der Lunge. Spa-Besucher finden sich in der Salzgrotte in eine spektakuläre Grotten-Szenerie versetzt und genießen hier die wohltuende Wirkung des Salzes. Die Thermal Suite überzeugt zudem mit atemberaubenden Ausblicken auf das Meer, 13 beheizten Loungeliegen, einem Vitality Pool, Whirlpools, Sauna, Solarium und Dampfbad sowie einem Full-Service Beauty- und Friseur-Salon.

 

In 22 Behandlungsräumen genießen Gäste über 50 Anwendungen für Männer und Frauen, darunter Gesichtsbehandlungen mit Produkten der Marke Elemis wie das 24 Karat Gold Facial, Massagen wie die Thai Herbal Poultice, Bamboo oder Freestyle™ Massage sowie bliss® Triple Oxygen Behandlungen und bliss® Fatgirlslim. Zum Angebot an Bord der Norwegian Breakaway gehören zudem Akkupunktur, Zahnaufhellung sowie kosmetisch-medizinische Behandlungen, die von einem zugelassenen Medi-Spa Arzt durchgeführt werden. Der Full-Service Salon bietet neben Friseurdiensten, Pedi- und Maniküre sowie Waxing auch kinderfreundliche Dienstleistungen. Im auf Männer ausgerichteten Barber Shop genießen Kreuzfahrer traditionelle Rasuren und erhalten professionelle Haarschnitte.

 

Fitnessfans wählen an Bord der Norwegian Breakaway aus einem hochmodernen Programm mit innovativen Workout-Möglichkeiten. Trainiert wird in einem von New Yorks urbanem Flair inspirierten Fitnessbereich. Erstmals auf See präsentiert Norwegian Cruise Line interaktive Kampf-Trainingsmodule von Nexersys®, die Gästen die Möglichkeit geben, über einen Simulator in einem intensiven Intervall-Training gegen einen virtuellen Gegner anzutreten. Boxfreunde powern im neuen Freestyle Fight Klub von Norwegian, der Nexersys® Training mit einem Cardio-Box-Kurs kombiniert und dabei auch die zwölf Sandsäcke des Fitnesscenters mit einbezieht. Im ersten Black Light Spinning-Kurs auf See erleben Teilnehmer auf ihrem Spinning-Rad einen einmaligen Adrenalinschub, denn sie radeln zu rhythmischen Beats in einem Raum, der ausschließlich mit Schwarzlicht und Neon-Graffiti-Kunst beleuchtet wird.

 

In Kursen wie Spirals, einem von Pilates inspirierten Programm, das mit Trainingsbällen mit erhöhtem Gewicht als Widerstand arbeitet oder Chi Balls, einem Kurs, der Erkenntnisse aus der traditionellen chinesischen Medizin mit Elementen aus Yoga, Tai Chi und Meditation zu einem ganzheitlichen Training für Körper und Geist kombiniert, kommen auch Sportler, die auf weniger körperlich beanspruchende Trainingsmethoden setzen, auf ihre Kosten. Weitere Fitnessangebote sind zum Beispiel TRX, ein Trend-Training, das das eigene Körpergewicht zum Muskelaufbau nutzt, Kettlebell-Training, Yoga, Pilates sowie figurformende Boot Camp-Kurse. Zudem werden vom Tanzensemble Rockettes®, das am 8. Mai 2013 die Norwegian Breakaway in New York City taufen wird, entwickelte Fitnesskurse angeboten. Auch Personal Trainings, Ernährungsberatungen sowie Stoffwechseltests stehen auf dem Programm des Fitnesscenters. Gäste, die ihr Workout am liebsten individuell durchführen, profitieren von modernen Technogym® Geräten und Gewichten. Alle Cardio-Geräte verfügen über iPod Anschlüsse und einen großen HD Bildschirm, auf dem sowohl das TV- als auch das Trainings- oder Musikprogramm verfolgt werden kann.

 

Über Norwegian Cruise Line


Norwegian Cruise Line ist eine international operierende Kreuzfahrtreederei mit Hauptsitz in Miami, Florida und zwei Niederlassungen für die europäischen Märkte in London und Wiesbaden. Seit nunmehr 45 Jahren hat sich Norwegian Cruise Line als Innovationsführer in der Kreuzfahrtindustrie etabliert. Die Reederei führte im Jahr 2000 Freestyle Cruising ein – eine zukunftsweisende Innovation auf dem Kreuzfahrtmarkt, die Passagieren ein Maximum an Individualität, Freiheit und Flexibilität an Bord ermöglicht. Im Oktober 2011 stellte Norwegian Cruise Line ihr neues Markenkonzept mit der zentralen Aussage „Cruise Like a Norwegian“ vor. „Cruise Like a Norwegian“ beschreibt die Gemeinschaft der Reisenden, die die Leidenschaft, Freiheit und Flexibilität verkörpern, die charakteristisch für eine Freestyle Cruising Kreuzfahrt mit Norwegian Cruise Line sind.

 

Die Flotte von Norwegian Cruise Line umfasst elf speziell auf Freestyle Cruising ausgerichtete Kreuzfahrt-Resorts, die Gästen die Möglichkeit bieten, auf einigen der neusten Schiffe auf den Weltmeeren einen entspannten Urlaub zu verbringen. Seit Oktober 2010 befinden sich zwei weitere Neubauten, für jeweils 4.000 Passagiere, bei der Papenburger Meyer Werft in Auftrag: Die Auslieferung der Norwegian Breakaway und der Norwegian Getaway wird jeweils im April 2013 und 2014 erfolgen.

 

Die Norwegian Epic, das derzeit größte und innovativste Flottenmitglied, feierte im Juni 2010 Premiere. Sowohl in der Saison 2012/13 als auch in 2013/14 kreuzen vier der modernen Schiffe der Reederei in europäischen Gewässern. Norwegian Cruise Line ist die offizielle Kreuzfahrtreederei der Blue Man Group, die erstmals an Bord der Norwegian Epic auf See zu sehen ist, sowie der Imitatorenshow Legends in Concert®, den Pianoduellen von Howl at the Moon und von Nickelodeon™, der Nummer-Eins Entertainment-Marke für Kinder. Zusätzlich präsentiert die Reederei Cirque Dreams® and Dinner an Bord der Norwegian Epic, die erste Dinnershow ihrer Art auf See in einem Zirkuszelt.

 

Im September 2011 wurde Norwegian Cruise Line zum vierten Mal in Folge mit dem World Travel Award als „Europe’s Leading Cruise Line“ ausgezeichnet.

 

Die Freestyle Cruising Kataloge für die Saison 2012/13 sowie die Saison 2013/14 können über das Internet bestellt werden. Eine Übersicht aller Kreuzfahrten sowie digitale Versionen der Kataloge finden Interessierte außerdem online auf ncl.de l ncl.at l ncl.ch.

 

Auf unserem Pressebereich unter www.ncl.de/presse finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen, Hintergrundinformationen sowie umfangreiches Bildmaterial zum kostenfreien Download.

 

Weitere Informationen und Buchungen in Reisebüros oder bei:
NCL (Bahamas) Ltd.
Niederlassung Wiesbaden
Zentrale für Kontinentaleuropa
Kreuzberger Ring 68
D-65205 Wiesbaden

 

Kontaktdaten für Deutschland, Schweiz und Österreich:
Tel.: +49 (0) 611 3607 0; Fax: +49 (0) 611 3607 099
E-Mail: reservierung@ncl.com
Internet: ncl.de l ncl.ch l ncl.at

 

Norwegian Cruise Line im Social Web: Folgen Sie uns auf www.facebook.com/NorwegianCruiseLineDeutschland und twitter.com/ncl_de. So verpassen Sie keine News rund um unser Unternehmen.