MeridianSpa

13.12.2013

Meridian WellnessAnleihe: 5 Millionengrenze überschritten

 

· Acht Wochen nach Start der Platzierung der WellnessAnleihe in Eigenregie wurden über 5 Millionen Euro gezeichnet
· Bereits 50 % des maximalen Zeichnungsvolumens von 10 Millionen Euro platziert
· Die Zeichnungsfrist endet am 31. März 2014

 

Hamburg, 13. Dezember 2013: Die MeridianSpa Deutschland GmbH hat am 15. Oktober 2013 die Emission ihrer Meridian WellnessAnleihe gestartet (WKN: A1TNGX / DE000A1TNGX8). Nur acht Wochen nach dem Zeichnungsstart sind bereits Anleihen im Wert von über 5 Millionen Euro gezeichnet worden. Damit konnte das Unternehmen ohne Unterstützung einer externen Vertriebsorganisation innerhalb von nur knapp zwei Monaten bereits über 50 % des maximalen Zeichnungsvolumens von 10 Millionen Euro platzieren. Das spiegelt das Vertrauen der Zeichner in den Marktführer der Fitness- und Wellnessbranche im Premium-Segment wider.

 

Neben vielen Neu-Zeichnern, die von der attraktiven Verzinsung von beginnenden 6,00 bis 7,00 % p. a. ab 2018 profitieren, haben sich auch viele Alt-Zeichner, die schon vor drei Jahren in die Meridian FitnessAnleihe investiert haben, für die neue Anleihe entschieden.

 

Der Emissionserlös fließt als Teilfinanzierung in die Projekte „MeridianSpa Skyline Plaza“ im aufstrebenden Europa-Viertel in Frankfurt und in das „MeridianSpa Wasserturmpalais“ in Hamburg-Barmbek und dient des Weiteren dazu, bestehende Finanzierungsstrukturen der Unternehmensgruppe zu optimieren.

 

„Wir sind sehr zufrieden über dieses Zwischenergebnis“, sagt Leo Eckstein, geschäftsführender Gesellschafter der MeridianSpa-Gruppe. „In 2014 feiert MeridianSpa sein 30-jähriges Jubiläum und ist damit in der Branche eine beständige Größe und ein gutes Beispiel dafür, wie man sich erfolgreich im Markt weiterentwickelt. Wir freuen uns sehr, dass wir innerhalb so kurzer Zeit viele Anleger gewinnen konnten, die MeridianSpa ihr Geld anvertrauen und in der WellnessAnleihe mit seiner attraktiven Verzinsung eine Alternative zu den aktuell sehr niedrigen Guthabenzinsen bei Banken oder anderen Kapitalanlagen sehen.“

 

 

Über MeridianSpa GmbH
 
Das 1984 in Hamburg gegründete Unternehmen MeridianSpa bietet in seinen sechs Anlagen in Hamburg, Berlin und Kiel seinen 30.000 Mitgliedern Fitness, Wellness und Bodycare auf Premium-Niveau unter einem Dach und in einem besonderen Ambiente. Mit Flächen von 3.500 bis 15.000 qm und der warm anmutenden Architektur aus Naturmaterialien, organischen Formen und mediterranen Pflanzen gehören die sechs Anlagen zu den größten und schönsten Fitness- und Wellnesseinrichtungen Europas. Das ganzheitliche Angebot spricht sowohl sportlich interessierte als auch Erholung suchende Großstadtmenschen jeden Alters an. Mitglieder und Tagesgäste nutzen MeridianSpa regelmäßig für ihren Urlaub im Alltag, um sich anschließend zu fühlen wie neugeboren. Ab dem 1. Februar 2014 ergänzt das MeridianSpa Skyline Plaza im Frankfurter Europaviertel das Portfolio.
 

 

Pressekontakt

Global Communication Experts GmbH
Ulrike Hahn
Hanauer Landstraße 184, 60314 Frankfurt am Main
Tel.: + 49 (0)69 175371 -048
Fax: + 49 (0)69 175371 - 049
presse.meridianspafrankfurt@gce-agency.com
www.gce-agency.com

 

MeridianSpa Deutschland GmbH
Maren Wallek
Wandsbeker Zollstraße 87-89
22041 Hamburg
Tel.: + 49 (0)40 65 89-10 31
Fax: + 49 (0)65 89-10 99
maren.wallek@meridianspa.de
www.meridianspa.de