Lissabon

23.12.2014

Lissabons Eventkalender 2015 lockt mit buntem Programm

Lissabon/Frankfurt, 23. Dezember 2014 – Ob Straßenfeste, Gourmet- oder Musik-Festivals, Sportveranstaltungen oder Ausstellungen – in Lissabon ist das ganze Jahr über etwas los. Die Besucher der pulsierenden Metropole können sich auch in 2015 wieder auf einen abwechslungsreichen Veranstaltungskalender freuen.

 

Alles Fisch! Festival Peixe em Lisboa
Vom 9. bis zum 19. April 2015 verwandelt sich Lissabon bereits zum achten Mal in ein Mekka für Fisch-Gourmets. Für ganze zehn Tage stehen im Pátio da Galé am Praça do Comércio beim „Peixe em Lisboa“ Fische und Meeresfrüchte im Mittelpunkt. Das Fisch-Festival ist eines der kulinarischen Highlights Lissabons, das Restaurants, Live-Kochshows, Gourmet-Produkte und Live-Musik-Events einschließt. Zahlreiche nationale und internationale Top-Küchenchefs haben ihre Teilnahme an dem Festival bereits bestätigt: Darunter sind Größen wie Sternekoch João Rodrigues vom Restaurant Feitoria in Lissabon, Hélio Loureiro, Koch der portugiesischen Fußballnationalmannschaft, Lionel Rigolet (zwei Michelin-Sterne) vom „Comme chez Soi“ in Brüssel/Belgien, Josean Alija (ein Michelin-Stern) vom „Nerua“ in Bilbao/Spanien und Moreno Cedroni (zwei Michelin-Sterne) vom „Madonnina del Pescatore“ in Senigallia/Italien. Weitere Informationen unter www.peixemlisboa.com.

 

Feierlaune im Juni: Festas de Lisboa
Theater- und Musikaufführungen, Volksfeste, Tanzveranstaltungen und Ausstellungen: Den kompletten Monat Juni feiert Lissabon mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm die „Festas de Lisboa“. Ein besonderes Highlight ist der Tag des Heiligen Antonius am 13. Juni. Bereits am Vorabend zieht durch die Prachtallee Avenida da Liberdade eine bunte Parade, bei der die Bewohner einzelner Stadtteile mit selbstgeschneiderten Kostümen sowie eigens einstudierten Liedern und Tänzen um die beste Darbietung wetteifern. Darüber hinaus feiert jeder Stadtteil mindestens einmal sein eigenes Fest mit Livemusik, Wein, Tanz und gegrillten Sardinen. Mit viel Liebe zum Detail werden hierfür die Straßen mit buntem Lametta und Laternen geschmückt. Weitere Informationen unter www.festasdelisboa.com.

 

Super Bock Super Rock 2015
Das „Super Bock Super Rock“-Festival feiert 2015 seinen 20. Geburtstag. Vom 16. bis zum 18. Juli 2015 treten auf verschiedenen Bühnen im Park der Nationen internationale Rockbands auf und sorgen für eine ausgelassene Stimmung. Namensgeber und Sponsor des Sommerevents ist die bekannte portugiesische Biermarke Super Bock. Das abwechslungsreiche Programm des Festivals präsentiert 2015 eine Bandbreite an Live-Acts. Bereits zugesagt hat die englische Band Florence + the Machine. Neben internationalen Bands und Künstlern besteht das Line-Up auch aus nationalen Bands. Weitere Informationen unter www.superbock.pt.

 

NOS Alive 2015
Vom 9. bis zum 11. Juli 2015 dürfen es alle Musikfans beim NOS Alive Festival (ehemals Optimus Alive) krachen lassen. In der Kleinstadt Algés, rund zwölf Kilometer von Lissabons Zentrum entfernt, treten beispielweise die britische Rockband Muse, die Alternative-Pop-Band Alt-J sowie Dead Combo aus Portugal auf. Weitere Informationen unter www.nosalive.com.

 

Lissabon im Jazz Fieber
Im Sommer hält der Jazz alljährlich Einzug in Portugals Hauptstadt: Bereits zum
32. Mal findet das Festival „Jazz em Agosto“ in Lissabon statt. Vom 7. bis zum
16. August 2015 können Musikbegeisterte während ihrem Städtetrip weltweit gefeierten Jazzgrößen lauschen. Das Festival, das 1984 von der Gulbenkian Stiftung ins Leben gerufen wurde, bringt altbekannte Jazzmusiker sowie neue Jazzbands in die Tejo-Metropole. Im Open Air Amphitheater der Calouste Gulbenkian Foundation zeigt das abwechslungsreiche Programm die aktuellen Trends und Facetten des zeitgenössischen Jazz.

 

Film ab: Independent-Movie-Festival
Jedes Jahr im April können Film-Fans in Lissabon zahlreiche Entdeckungen im Universum des unabhängigen Films machen: Vom 23. April bis zum 3. Mai 2015 werden beim IndieLisboa neben 300 Filmen auch die neuen Stars des portugiesischen Independent-Kinos vorgestellt. Das Festival zeigt sowohl was zurzeit weltweit im Kino für Aufsehen sorgt als auch die neuesten Kurz- und Langfilme. Von Cineasten im Jahr 2004 gegründet, hat es sich IndieLisboa innerhalb kurzer Zeit zum wichtigsten Filmfestival Portugals entwickelt und sich auch international großes Ansehen verschafft. Weitere Informationen unter www.indielisboa.com.

 

Dem Jahr 2016 entgegenlaufen
Am 27. Dezember 2015 findet in Lissabon der Lauf „São Silvestre” statt. Alle Jahre wieder lassen Sportbegeisterte das Jahr damit ausklingen. Seit dem Beginn des Events in 2008 haben bereits 17.000 Menschen teilgenommen. Der Silvesterlauf beginnt um 17.30 Uhr auf der Avenida da Liberdade und führt die Sportler durch Lissabons bekannteste Straßen. Ob ausdauernder Marathonprofi oder Hobbyläufer – je nach Kondition können die Teilnehmer entweder die fünf oder zehn Kilometer lange Route wählen. Auch der Nachwuchs kann an dem Sportevent teilnehmen – Treffpunkt für den Kinderlauf ist um 16 Uhr. Weitere Informationen unter www.saosilvestredelisboa.com.

 

Weitere Informationen unter: www.visitlisboa.com
Turismo de Lisboa auf Facebook.

 

Bildmaterial erhalten Sie gerne auf Anfrage oder zum Download unter:
http://www.gce-agency.com/kunden_bilder_lissabon.html


Über Turismo de Lisboa:
Turismo de Lisboa ist eine gemeinnützige Organisation von sowohl öffentlichen als auch privaten Einrichtungen aus der Tourismusindustrie und zählt rund 700 assoziierte Mitglieder. Seit 1998 verfolgt die Organisation ein Ziel: Lissabon als touristische Destination zu fördern und damit die Qualität und Wettbewerbsfähigkeit der Stadt zu verbessern. Das milde Klima, erstklassige Hotels, modernste Tagungslocations, ein umfangreiches Angebot an Sightseeing-Touren, zahlreiche historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten, professionelle Incoming-Agenturen und Tagungsplaner sowie die Gastfreundschaft der Einwohner tragen dazu bei, Lissabon als ideales Ziel für Städtereisen sowie für Meetings und Incentives zu positionieren.