Lissabon

25.9.2012

Eröffnung des „Lisboa Story Centers“: Quer durch Lissabons Geschichte


Lissabon/Frankfurt, 25. September 2012. Ab sofort freut sich Lissabon über eine neue Dauerausstellung: Mitte September wurde das neue „Lisboa Story Center“ offiziell eröffnet. An dem Platz „Praça do Comércio“ gelegen, sieht es sich als Treffpunkt für Schulgruppen und geschichtlich Interessierte, die hier Daten und Fakten der Stadt erfahren.

 

In der interaktiven Ausstellung erleben Besucher eine virtuelle Reise in die Vergangenheit Lissabons – von der Entstehung bis zur Gegenwart. Die jeweiligen Epochen werden in verschiedenen Bereichen präsentiert und dabei von Audio- und Videobeiträgen begleitet.

 

Kernstück des „Lisboa Story Centers“: Große und kleine Besucher können das Erdbeben von 1755 „erleben“, welches im Theatersaal nachgestellt wird. Außerdem erfahren Gäste anhand eines Modells, wie die Stadt vor dem großen Erdstoß ausgehen hat. In einem eigenen Bereich erfahren Gäste alles Wissenswerte über den Wiederaufbau Lissabons nach den Plänen des damaligen Premierministers und Stadtplaners Marquês de Pombal.

 

Darüber hinaus finden Besucher auch ein interaktives Modell des Lissaboner Stadtzentrums: Hier werden ausgewählte historische Ereignisse genau dort nachgestellt, wo sie sich ereignet haben.

 

Neben den verschiedenen Audio- und Video-Programmen hält das „Lisboa Story Center“ auch einige Überraschungen bereit: So schwebt das Lissabon in den Zeiten der Entdeckungsfahrten in einer Duftkulisse orientalischer Gewürze.

 

Das Lisboa Story Centre ist täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet (letzter Eintritt um 19 Uhr) und erweitert einmal mehr das touristische und kulturelle Angebot Lissabons. Der Eintritt kostet neun Euro pro Person. Kinder ab sechs Jahren zahlen 5 Euro.

 

Erst im Juni dieses Jahres wurden an dem Platz „Praça do Comércio“ zahlreiche neue Cafés und Restaurants eröffnet.


Über Turismo de Lisboa:

Turismo de Lisboa ist eine gemeinnützige Organisation von sowohl öffentlichen als auch privaten Einrichtungen aus der Tourismusindustrie und zählt rund 600 assoziierte Mitglieder. Seit 1998 verfolgt die Organisation ein Ziel: Lissabon als touristische Destination zu fördern und damit die Qualität und Wettbewerbsfähigkeit der Stadt zu verbessern. Das milde Klima, erstklassige Hotels, modernste Tagungslocations, ein umfangreiches Angebot an Sightseeingtouren, zahlreiche historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten, professionelle Incoming-Agenturen und Tagungsplaner sowie die Gastfreundschaft der Einwohner tragen dazu bei, Lissabon als ideales Ziel für Städtereisen sowie für Meetings und Incentives zu positionieren.

Turismo de Lisboa auf Facebook.


www.visitlisboa.com.

 

Pressekontakt Lissabon:
global communication experts GmbH
Dorothea Hohn & Team
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
E-Mail: presse.lissabon@gce-agency.com
Telefon: +49 69 17 53 71 - 00
Telefax: +49 69 17 53 71 - 011
www.gce-agency.com