Lissabon

30.10.2012

Party-Metropole Lissabon: Ausgehtipps für Nachtschwärmer


Lissabon/Frankfurt, 30. Oktober 2012. Lissabon ist um einen Szene-Club reicher: Kürzlich öffnete der exklusive Club „Lust Lisbon“ am Praça do Comércio seine Pforten. In dem ehemaligen Regierungsgebäude aus dem 19. Jahrhundert werden jetzt die Nächte durchgefeiert: Von Wollust bis Hochmut – Das stylische Vintage-Ambiente thematisiert die sieben Todsünden.

 

Als Einstieg in die Nacht ist das Bairro Alto das perfekte Viertel. In den schmalen Gässchen reihen sich unzählige Bars, Cafés und Kneipen aneinander. Da diese meist sehr klein sind, verlagert sich das Nachtleben bei gutem Wetter auf die Straßen. Insbesondere an Wochenenden genießen Einheimische und Touristen die stimmungsvolle Atmosphäre unter freiem Himmel. Cocktailfans sollten hier unbedingt den „Black Caipiroschka“, einen Mix aus schwarzem Wodka, Limette, Rohrzucker und Crushed-Ice, probieren.

 

Noch ein Geheimtipp: Das einst anrüchige Viertel Cais do Sodré bekam 2011 ein „Makeover“ und ist heute der Szenetreff schlechthin. Von Live-Musik bis Burlesque-Club ist für jeden Geschmack etwas dabei.

 

Zu später Stunde zieht es Nachtschwärmer an den Tejo. Die „Docas“, eine in den 1990er Jahren aus alten Hafenkais umgestaltete Uferpromenade unterhalb der Brücke „25 de Abril“, und auch die Gegend um den Bahnhof Santa Apolónia, laden mit ihren Restaurants, Discotheken und Clubs zum Feiern ein.

 

Lissaboner Nächte sind vor allem eins: lang, abwechslungsreich und äußerst gesellig. Die pulsierende Trend-Metropole bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, bis zum Morgengrauen zu feiern, denn ausgehen und „sich die Nächte um die Ohren schlagen“ gehört hier zum Leben dazu.


Über Turismo de Lisboa:

Turismo de Lisboa ist eine gemeinnützige Organisation von sowohl öffentlichen als auch privaten Einrichtungen aus der Tourismusindustrie und zählt rund 600 assoziierte Mitglieder. Seit 1998 verfolgt die Organisation ein Ziel: Lissabon als touristische Destination zu fördern und damit die Qualität und Wettbewerbsfähigkeit der Stadt zu verbessern. Das milde Klima, erstklassige Hotels, modernste Tagungslocations, ein umfangreiches Angebot an Sightseeingtouren, zahlreiche historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten, professionelle Incoming-Agenturen und Tagungsplaner sowie die Gastfreundschaft der Einwohner tragen dazu bei, Lissabon als ideales Ziel für Städtereisen sowie für Meetings und Incentives zu positionieren.

Turismo de Lisboa auf Facebook.


www.visitlisboa.com.

 

Pressekontakt Lissabon:
global communication experts GmbH
Dorothea Hohn & Team
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
E-Mail: presse.lissabon@gce-agency.com
Telefon: +49 69 17 53 71 - 00
Telefax: +49 69 17 53 71 - 011
www.gce-agency.com