Irland Golf

3.8.2015

Vom Frühstück aufs Fairway: 10 der schönsten Golfresorts Irlands

Dublin/Frankfurt am Main, 3. August 2015: Aus dem Fenster auf die faszinierende Schönheit des Platzes schauen, ausgeruht aus dem Hotel kommen und sofort mit dem Golfvergnügen beginnen – ein Golfurlaub in Irland macht’s möglich. Golfbegeisterte, die auf tägliche Anfahrten verzichten und ihre kostbaren Urlaubstage optimal nutzen wollen, spielen nicht nur auf dem Golfplatz, sondern wohnen auch gleich dort. Am besten in einem der schönen Golfresorts der grünen Insel mit vorbildlich gepflegten Courses, die Dank des Golfstroms ganzjährig bespielbar sind.

 

Powerscourt Hotel Resort & Spa und Powerscourt Golf Club

Umgeben von ehrwürdigen Buchen liegt das luxuriöse 5-Sterne
Powerscourt Hotel Resort & Spaauf einem der berühmtesten Landgüter Irlands, dem Powerscourt Estate. Hier befindet sich nicht nur ein historisches Gebäude mit wunderschönem Garten, sondern auch der höchste Wasserfall Irlands. Im Stil des Palladianismus gebaut, besticht das 200-Zimmer-Resort auch mit weiteren Vorzügen wie seinem luxuriösen Spa und einem traditionellen Irish Pub. Der Powerscourt Golf Club, bestehend aus zwei 18-Loch-Championship-Plätzen, fasziniert mit seiner atemberaubenden Landschaft. Im vergangenen Jahr zum besten Parklandplatz Irlands gewählt, gehört er zu den bekanntesten Plätzen der Insel. Irlands Hauptstadt Dublin liegt nur rund 30 Autominuten vom Powerscourt Estate entfernt.

 

Druids Glen Golf Resort

Das luxuriöse Druids Glen Golf Resort, im Jahr 2005 als European Golf Resort ausgezeichnet, lockt Ur-lauber mit seiner fantastischen Lage inmitten üppiger Natur und liegt ebenfalls nur rund 30 Autominu-ten von Dublin entfernt. Das Resort verfügt über 134 Deluxe-Zimmer und 11 Suiten. Der Druids Glen Golfplatz, auch bekannt als „The Augusta of Europe“, bietet Spielern zwei 18-Loch-Plätze, den Glen Course und den Heath Course. Nach der Runde lassen Golfer den Tag im 400 Jahre alten Clubhaus Woodstock House ausklingen.


Adare Manor Hotel & Golf Resort

Das 5-Sterne Adare Manor Hotel & Golf Resort zählt zu den schönsten Hotels Irlands. Im Jahr 2015 vom Condé Nast Traveller Magazine unter die besten zehn Resorts Europas gewählt, besticht es durch sein historisches Schlosshotel-Ambiente mit herrlichem Garten und langer Tradition. Der von Robert Trent Jones Senior designte 18-Loch-Platz Adare Manor Golf Club wurde bereits sechs Mal vom Golf Digest Ireland Magazine zum besten Parkland Course Irlands gewählt. Top Stars wie Tiger Woods und auch bekannte Schauspieler wie Hugh Grant oder Samuel L. Jackson haben den Platz bereits gespielt. Die Lage des Adare Manor Hotel & Golf Resort ist für einen abwechs-lungsreichen Aufenthalt perfekt geeignet und erlaubt Ausflüge zu den beliebten Cliffs of Moher (90 Minuten mit dem Auto), nach Killarney (75 Minuten) sowie zum Bunratty Castle & Folk Park (20 Minuten). Auch der internationale Flughafen Shannon liegt ganz in der Nähe.


Trump International Golf Links & Hotel Ireland

Nahe Doonberg im Westen Irlands liegt das Trump International Golf Links & Hotel Ireland, ein heraus-ragendes 5-Sterne-Haus, das vom Condé Nast Traveller zum besten Resort Europas gewählt wurde. Ein Restaurant mit Meerblick, ein rund 2,4 Kilometer langer Küstenweg zum Spazieren oder Joggen sowie das White Horses Spa sind nur einige der Annehmlichkeiten, die das Hotel zu bieten hat. Der im Juli 2002 eröffnete Trump International Golf Links (18-Loch), früher bekannt als Doonberg Golf Club, fesselt mit seiner einzigartigen Landschaft im Westen Irlands und spektakulären Ausblicken auf den Atlantik. Im Februar 2014 erwarb Donald Trump den von Greg Norman designten Platz und benannte das Anwesen in Trump International Golf Links & Hotel Ireland um.


Moyvalley Hotel & Golf Resort

Das Moyvalley Hotel & Golf Resort ist in idyllischer Landschaft gelegen und eines der luxuriösesten Resorts Irlands. Auch für Hochzeiten eignet sich das Hotel hervorragend. Gäste können auswählen, ob sie in einem der 54 Zimmer des Moyvalley Hotels oder im historischen Balyna House wohnen möchten. Der von Darren Clarke designte Inland Links Course des Moyvalley Golf Club erstreckt sich über 200 Hektar im Herzen von Kildare. Mit weitläufigen Grüns, Seen und Bunkern ist der Par-72-Platz sowohl für Profis, als auch für Anfänger geeignet. Das moderne und luxuriöse Clubhaus bietet Panoramablicke über den Golfplatz und das Landgut. Der Moyvalley Golf Club verfügt über eine der besten Übungsanlagen Irlands mit einer Driving Range mit Indoor-und Outdoor-Abschlagplätzen.

 

Slieve Russel Hotel Golf & Country Club

Der Slieve Russel Hotel Golf & Country Club, nur 90 Minuten von Dublin entfernt, bietet auf rund 120 Hektar einen Rückzugsort der Extraklasse. Das 4-Sterne-Haus mit eigenem Spa, Fitnessstudio, Sauna sowie einem prämierten Golfplatz, liegt inmitten eines parkähnlichen Grundstücks mit diversen Seen als kleine Erholungsoasen. Das Hotel bietet neben seinen Annehmlichkeiten auch eine Vielzahl an Aktivitäten. Dazu gehören Kanutouren, Angelausflüge, Spaziergänge in die Umgebung sowie Freizeitmöglichkeiten speziell für Kinder. Der 18-Loch Slieve Russel Golf Club wurde vom Golf Weekly Magazin unter die Top 5 Golfplätze in Irland gewählt und war bereits mehrere Male Austragungsort für die berühmten PGA-Golfturniere.

 

Farnham Estate Golf & Spa Resort

Das Radisson Blu Farnham Estate Cavan Hotel  ist der perfekte Ort für golfsportbegeisterte Gäste, die ihre wertvolle Zeit ganz bewusst und entspannt genießen wollen. Die mit einem Luxus-Spa ausgestattete Hotelanlage befindet sich inmitten eines großzügigen und  gepflegten Naturparadieses. Philosophie des Hauses ist es, seinen Gästen neben frischer Luft, Stille und hervorragendem Essen ein Bewusstsein für das Schöne zu vermitteln. Der Weltklasse-18 Loch-Championship-Platz rangiert auf Platz 26 von 100 der besten irischen Golfplätze, die in besonders schöner Parklandschaft gelegen sind. Designed wurde der Platz von Jeff Howes, einem von Europas führenden Golfplatz-Architekten, der mit Golfgrößen wie Jack Nicklaus, Severiano Ballesteros und Retief Goosen zusammengearbeitet hat. Der Farnham Estate Golf Club bietet Golfvergnügen für Spieler aller Leistungsstärken.

 

Faithlegg House Hotel & Golf Resort 

Das Faithlegg House Hotel & Golf Resort steht für Gediegenheit und Understatement pur. Die Zimmer, Suiten und Restaurants strotzen nur so vor Historie und sind gleichzeitig mit allen modernen Annehm-lichkeiten ausgestattet, um den Aufenthalt in dieser Anlage komfortabel und entspannend zu machen. Im “The Estuary Spa” at Faithlegg House Hotel können Gäste sich zusätzlich verwöhnen lassen, hier stehen vier Behandlungsräume, ein Entspannungsbereich sowie ein Leisure Centre mit Sauna, Dampfbad, Jacuzzi und einem 17 Meter langen beheizten Indoor-Pool bereit. Für das passende Golfvergnügen sorgt der Faithlegg Golf Course Waterford: Der im Mai 1993 eröffnete Course wurde von dem bekannten irischen Golfplatz-Architekt Paddy Merrigan designed. Der Platz trägt seinen typischen Familienstempel, denn er ist herausfordernd mit wellenförmigen Grüns, Wasserhindernissen und perfekt platzierten Bunkern, alle zusammen komplettieren und steigern die Herausforderung „Faithlegg”. 

 

Rosapenna Hotel & Golf Resort

Im Rosapenna Hotel & Golf Resort können Gäste nicht nur in einer Bilderbuchlandschaft an der Küste von Donegal wohnen, hier finden sie zwei der besten Golfplätze Irlands, geeignet für alle Golfspieler, vom Anfänger bis zum Profi: den ursprünglich 1893 angelegten Old Tom Morris Links und den Sandy Hills Links, der seit seiner Eröffnung 2003 von Experten immer bessere Bewertungen bekam.
Das Gelände des Rosapenna Hotels wird auf einer Seite vom Ozean begrenzt, auf der anderen Seite von seinen beiden 18-Loch-Turniergolfplätzen und seiner 9-Loch-Golfakademie. Die idyllische Lage des Hauses mit seiner exzellenten Ausstattung mit Innenpool, Sauna und Dampfbad sowie seinen herausragenden Golfmöglichkeiten machen es zu einer Oase für Erholung suchende Golfer. Kulinarisch kommen die Gäste bei fangfrischem Fisch und Meeresfrüchten im eleganten Hotelrestaurant auf ihre Kosten – stilecht mit direktem Blick aufs Meer.

 

Lough Erne Resort

In Enniskillen liegt das Lough Erne Golf Resort. Das luxuriöse Fünf-Sterne-Haus beeindruckt mit seiner spektakulären Lage auf einer Halbinsel am malerischen Lough Erne und fügt sich mit zwei hervorragen-den Championship-Golfplätzen harmonisch in die Landschaft ein: The Faldo Course and Castle Hume Golf Course. Das Hotel verfügt über 120 in klassisch-modernem Stil eingerichtete Zimmer mit direktem Blick auf den See oder den Golfplatz. Das Haus bietet zwei klassisch-elegante Restaurants, die frischen Fisch und Meeresfrüchte auf höchstem Niveau offerieren, darüber hinaus eine Bar, Lounge, Bibliothek, Hallenbad, Fitnessraum, Spa-und Saunabereich. Auch die nähere Umgebung lädt zu Ausflügen ein: Enniskillen ist das Herz der Fermanagh Lakelands, einem Dorado für Golfer, Angler, Wanderer, Geschichts- und Kulturinteressierte, Wassersportfans, Radfahrer und  Reiter.

 

Über Irlands Golflandschaft:
Die Gastfreundschaft der Iren ist sprichwörtlich, das gilt auch auf den über 400 Golfplätzen: Golf ist Volkssport und auf den Plätzen herrscht eine lockere Atmosphäre. Besonders die Golfplatzdichte beeindruckt auf der grünen Insel, denn durchschnittlich ist – auf einer Fläche so groß wie Österreich – kein Golfplatz weiter als einen Kilometer vom nächsten entfernt. Weltweit gibt es weniger als 200 Links Courses, also Plätze in natürlicher Dünen- und Klippen-landschaft, über 50 davon befinden sich allein in Irland. Die zirka 450 lange und 260 Kilometer breite Insel eignet sich für alle Golfbegeisterten – vom Anfänger bis zum Single-Handicapper. Der beliebteste Zeitraum für eine Golfreise nach Irland sind die Monate von April bis Oktober, ganz besonders beeindruckend sind die Lichtverhältnisse im Herbst. Aber dank der Bodenbeschaffenheit und des warmen Golfstroms bestehen auch in den Wintermonaten ideale Spielbedingungen, die Plätze sind daher das ganze Jahr über geöffnet.


Weitere Informationen zu Zielen, empfohlenen Touren, Unterkünften sowie Broschüren finden Interessierte unter www.ireland.com/de-de/aktivitaeten/golf