HessenAgentur

10.9.2012

Farbenfroher Herbst in Hessen: Neue Karte hilft bei der Planung von Wanderungen

 

Wiesbaden/Frankfurt, 10. September 2012 – Bald ist es wieder soweit: leuchtende Rottöne und sonnengelbe Blätter tauchen Hessens Landschaften in ein farbenprächtiges Herbstkleid. Die dritte Jahreszeit hat zweifelsohne ihren ganz besonderen Charme und lockt raus in die Natur. Odenwald, Spessart, Rhön, Vogelsberg, Taunus, Westerwald, Knüllgebirge, Habichtswald und Burgwald, die Täler von Lahn, Werra und Rhein: Um all diese Namen und ihr naturreiches Angebot zu Fuß zu entdecken, steht Wanderern jetzt eine kostenlose Wanderkarte zur Verfügung.

 

Die Faltkarte, die vom Hessischen Wirtschaftsministerium herausgegeben wurde, gibt eine Übersicht über ausgewählte Qualitätswanderwege in Hessen und hilft so bei der Tourenplanung.

 

Alle vorgestellten Wege sind naturnah und erschließen die Einzigartigkeit der jeweiligen Region auf abwechslungsreiche Art. Zusätzlich zu der anschaulichen Übersicht im Maßstab 1:275.000 erhalten Wanderer außerdem nähere Informationen zu den insgesamt elf Wanderregionen von Nordhessen bis zur Bergstraße im Süden. Etwa 800 Kilometer zertifizierte Tages- bzw. Halbtagestouren können Aktive hier entdecken. Ob reizvolle Mittelgebirgslandschaften, idyllische Flussläufe oder bunte Waldlandschaft – insgesamt stehen Besuchern zusammen mit den Fernwanderwegen in den hessischen Regionen über 2.100 Kilometer qualitätsgeprüfte Wanderwege zur Verfügung. Das Beste dabei: Durch seine zentrale Lage in der Mitte Deutschlands ist Hessen für fast alle Wanderer gut erreichbar. Die Karte kann unter www.hessen-tourismus.de bestellt werden.

 

Die Qualität der hessischen Wanderwege setzt sich auch bei den Übernachtungsbetrieben fort. „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ heißen die Gastgeber, die sich speziell auf die Bedürfnisse von Wanderern eingestellt haben. Hier finden diese auch kurzfristig eine Übernachtung für nur eine Nacht und können sich sicher sein, wanderkundiges Personal mit Gebietskenntnissen anzutreffen.

 

Über Tourismus in Hessen:
Im Zentrum Deutschlands gelegen bieten die hessischen Regionen und Städte attraktive Urlaubs- und Freizeitmöglichkeiten für Wanderer, Radfahrer, Kultur- und Naturliebhaber, Erholungssuchende und Familien. Fachwerkidylle und Großstadtflair, über 3.300 Kilometer Hessische Radfernwege, unzählige Kulturveranstaltungen, 30 Kur- und Heilbäder, über 2.100 Kilometer qualitätsgeprüfte Wanderwege, sieben Mal UNESCO Welterbe, Burgen, Schlösser und Museen in Hülle und Fülle – Hessen ist ein Land der Kontraste. Weitere Informationen unter: www.hessen-tourismus.de.

 

Pressekontakt:
Global Communication Experts GmbH
Doris Palito Schneider
Hanauer Landstraße 184
60314 Frankfurt am Main
Tel.: + 49 69 175371-046 / -030
E-Mail: presse.hessen-tourismus@gce-agency.com
Internet: www.gce-agency.com