HessenAgentur

8.4.2014

Entdeckungsreise für Abenteuerlustige:Route für Expedition Hessen 2014 steht fest

 

Wiesbaden/Frankfurt, 8. April 2014 – Ob der Besuch einer Tabakplantage in Südhessen, eine Fahrt auf dem Rollfeld des Frankfurter Flughafens oder die Verkostung Lorscher Kräutertrüffel: Ab dem 24. April erleben fünf durch ein Casting ausgewählte Abenteurer während der ersten „Expedition Hessen 2014“ die spannendsten Seiten der hessischen Regionen und Städte – die Route für die achttägige Frühjahrs-Expedition steht nun fest.

 

Die Teilnehmer erkunden bei einer Radtour rund um Frankfurt die Rhein-Main-Region. In der Mainmetropole selbst erlebt das Team bei einer Tour durch einige Frankfurter Museen wie beispielsweise das Liebighaus oder das berühmte Städel Kultur hautnah. Insider-Wissen erfahren sie beim Frankfurter Flughafen: Hier werden sie nicht nur über das Rollfeld gefahren, sondern werfen auch einen Blick hinter die Kulissen der Gepäckabfertigung von Europas drittgrößtem Flughafen. Wie Tabak in Deutschland angebaut wird, erfahren die Fünf in Südhessen bei einem Besuch der Lorscher Tabakscheune. Zudem bestaunen sie die UNESCO Welterbestätten Grube Messel und das Kloster Lorsch. In Seligenstadt erleben sie eine Stadtführung sowie eine Kräuterführung durch den Klostergarten. Die mittelhessische Universitätsstadt Gießen empfängt die Teilnehmer mit einer bunten Blütenpracht, denn hier findet vom 26. April bis zum 5. Oktober 2014 die 5. Landesgartenschau statt. In Nordhessen wandern die Abenteuerlustigen mit einem Ranger durch das Weltnaturerbe Nationalpark Kellerwald Edersee. Den krönenden Abschluss der abwechslungsreichen Entdeckungstour durch Hessen bildet ein Besuch der berühmten beleuchteten Wasserspiele im Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel, der 2013 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurden.

 

Mit der „Expedition Hessen“ stellt die HA Hessen Agentur die erfolgreiche Aktion „5 Wochen – 5 Trails Hessen“ neu auf. In diesem Jahr wird erstmals dazu aufgerufen, die hessischen Regionen und Städte in vier Etappen analog zu den Jahreszeiten zu entdecken und genießen.

Unter www.expedition-hessen.de können sich Interessierte (ab 18 Jahren) auch für alle weiteren Aktionen bewerben. Im Sommer entdecken die Teilnehmer Hessen vom 10. bis zum 18. Juli 2014 und im Herbst vom 2. bis zum 10. Oktober 2014. Die Winter-Etappe geht voraussichtlich im Februar 2015 an den Start.

 

 

Über Tourismus in Hessen:

Im Zentrum Deutschlands gelegen bieten die hessischen Regionen und Städte attraktive Urlaubs- und Freizeitmöglichkeiten für Wanderer, Radfahrer, Kultur- und Naturliebhaber, Erholungssuchende und Familien. Fachwerkidylle und Großstadtflair, über 3.300 Kilometer Hessische Radfernwege, unzählige Kulturveranstaltungen, 30 Kur- und Heilbäder, über 2.400 Kilometer qualitätsgeprüfte Wanderwege, sieben Mal UNESCO Welterbe, Burgen, Schlösser und Museen in Hülle und Fülle - Hessen ist ein Land der Kontraste.

 

Mehr Informationen unter: www.hessen-tourismus.de.

Die HA Hessen Agentur GmbH führt die Maßnahmen zum Tourismus- und Kongressmarketing im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung durch.

 

 

Pressekontakt:
Global Communication Experts GmbH
Doris Palito Schneider / Janna Junk
Hanauer Landstraße 184
60314 Frankfurt am Main
Tel.: + 49 69 175371-046 / -030
E-Mail: presse.hessen-tourismus@gce-agency.com
Internet: www.gce-agency.com