HessenAgentur

31.7.2013

Aktualisierte Radwanderkarte zeigt die schönsten Wege in Hessen

 

Wiesbaden/Frankfurt, 31. Juli 2013 – Spätsommer und Herbst sind bei Radlern besonders beliebt. Passend zur radtouristischen Hochsaison hat das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung in Kooperation mit der HA Hessen Agentur GmbH jetzt eine aktualisierte Radwanderkarte herausgegeben. Die Faltkarte bietet einen optimalen Überblick über das hessische Radwegenetz und stellt die neun Radfernwege sowie die zwölf regionalen Routen mit Streckenprofil vor. Kurzinformationen gibt es zu elf weiteren Radrouten.

 

Mitten in Deutschland gelegen besticht Hessen durch ein vorbildlich ausgebautes und gut beschildertes Netz von Radfernwegen und regionalen Radrouten, das dank einer fortlaufenden Qualitätskontrolle und -verbesserung ständig erweitert und optimiert wird. Allein das Netz der Radfernwege hat eine Länge von über 3.300 Kilometer. Insbesondere die Radwege auf ehemaligen Bahntrassen und in den Flusstälern eignen sich bestens für Kinder und untrainierte Radler. Ambitionierte Radfahrer kommen auf anspruchsvolleren Routen aber ebenfalls auf ihre Kosten.

 

Wer in die Detailplanung einsteigen möchte, kann unter www.radroutenplaner.hessen.de alle Routen bereits im Vorfeld ganz einfach planen. Interessierte finden hier auch radlerfreundliche Übernachtungsmöglichkeiten. Insgesamt haben sich 400 hessische Gastgeber als Bett+Bike-Gastbetriebe registrieren lassen. Eine Gesamtübersicht ist unter www.bettundbike.de erhältlich.

 

Die hessischen Verkehrsverbünde RMV, NVV und VRN bieten alle die Möglichkeit, Räder kostenlos mitzunehmen.

Darüber hinaus sind am Wochenende auf vielen Strecken spezielle Radlerbusse im Einsatz.

Die aktualisierte Auflage der Radwanderkarte Hessen kann unter www.hessen-tourismus.de bestellt werden.

 

 

Über Tourismus in Hessen:

Im Zentrum Deutschlands gelegen bieten die hessischen Regionen und Städte attraktive Urlaubs- und Freizeitmöglichkeiten für Wanderer, Radfahrer, Kultur- und Naturliebhaber, Erholungssuchende und Familien. Fachwerkidylle und Großstadtflair, über 3.300 Kilometer Hessische Radfernwege, unzählige Kulturveranstaltungen, 30 Kur- und Heilbäder, über 2.100 Kilometer qualitätsgeprüfte Wanderwege, zehn Mal UNESCO Welterbe, Burgen, Schlösser und Museen in Hülle und Fülle – Hessen ist ein Land der Kontraste. Mehr Informationen unter: www.hessen-tourismus.de.

 

Die HA Hessen Agentur GmbH führt die Maßnahmen zum Tourismus- und Kongressmarketing im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung durch.

 


Pressekontakt:
Global Communication Experts GmbH
Doris Palito Schneider / Janna Junk
Hanauer Landstraße 184
60314 Frankfurt am Main
Tel.: + 49 69 175371-046 / -030
E-Mail: presse.hessen-tourismus@gce-agency.com
Internet: www.gce-agency.com