Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs

16.11.2012

Unterstützung für Gérard Brémond: Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs ernennt Françoise Gri zum Chief Executive Officer


Köln, 16. November 2012. Die Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs ernennt mit Wirkung zum 2. Januar 2013 Françoise Gri zum Chief Executive Officer. Bereits seit Anfang November diesen Jahres ist die ehemalige Vorsitzende der ManpowerGroup für Frankreich und Südeuropa in die Strukturentscheidungen der Gruppe mit einbezogen. Die 54-jährige unterstützt künftig Präsident Gérard Brémond mit ihrem Know-How.

 

„Ich freue mich sehr, Françoise Gri als Chief Executive Officer an meiner Seite und in der Gruppe Pierre & Vancances-Center Parcs begrüßen zu dürfen“, sagt Gruppen-Präsident Gérard Brémond. „Durch ihre erfolgreiche Arbeit bei IBM und Manpower bringt Françoise Gri sowohl die nötige Erfahrung für diese Position mit als auch die Fähigkeit, gewinnbringende Visionen auch außerhalb Frankreichs zu verwirklichen. In enger Zusammenarbeit mit dem Executive Komitee wird es zu ihren Aufgaben gehören, eine Leistungssteigerung sowie eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Gruppe zu gewährleisten.“

 

„Mit großer Begeisterung trete ich der Groupe Pierre & Vancances-Center Parcs bei“, so Françoise Gri. „Ich freue mich, mein Wissen in den Dienst einer Gruppe zu stellen, der es stets gelungen ist, innovative Ideen umzusetzen. Dieses Potenzial möchte ich nutzen, um Pierre & Vancances-Center Parcs in eine neue Entwicklungsphase zu führen. Auch bin ich sehr glücklich mit einem großartigen Unternehmer wie Gérard Brémond, dessen Kreativität und langfristige Visionen ich sehr bewundere, zusammen arbeiten zu können.“

 

Françoise Gri hat ihr Studium an der ENSIMAG, dem nationalen Institut für Informatik und Mathematik in Grenoble, abgeschlossen. Den größten Teil ihrer Karriere verbrachte sie bei der IBM Gruppe, wo sie 2001 Vorsitzende und CEO für Frankreich wurde und das Unternehmen zu einem Marktführer im Bereich Technologie in Frankreich aufbaute. 2007 wechselte Gri zu Manpower und wandelte durch ihre Reformen den Zeitarbeitsriesen in eine auf Beschäftigungs-Lösungen spezialisierte Gruppe um. Nachdem ihr dies erfolgreich gelungen war, wurde sie zur Vorsitzenden der ManpowerGroup für Frankreich und Südeuropa ernannt und füllte diese Position bis 2012 aus.

 

Françoise Gri ist Aufsichtsratsmitglied bei Rexel und gehört zum Board of Directors bei Edenred. Seit 2012 ist sie zudem Mitglied im Board of Directors bei Crédit Agricole.

 

 

Über die Groupe Pierre et Vacances Center Parcs:

Die Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs wurde 1967 gegründet und ist im Bereich des Nahtourismus europaweit marktführend. Ihr einzigartiges Wirtschaftsmodell beruht auf dem Zusammenwirken zweier Branchen: dem Tourismus und der Immobilienwirtschaft. Derzeit umfasst die Gruppe fünf Tourismusmarken: Pierre & Vacances und seine Marken Premium und Resorts, Maeva, Center Parcs, Sunparks, Adagio City Aparthotels und seine Marke Access. Ihr Tourismusangebot umfasst rund 51.000 Apartments und Ferienhäuser in Europa. 2010/2011 hat die Gruppe einen Umsatz von 1.470 Millionen Euro erzielt und 7,7 Millionen Gäste empfangen.

 

Pressekontakte:

Sabine Huber - Pressereferentin
Groupe Pierre & Vacances / Center Parcs Germany GmbH
Kaltenbornweg 1-3, 50679 Köln
Tel. 0221 - 97 30 30 - 94
Fax 0221 - 97 30 30 - 14
E-Mail: sabine.huber@groupepvcp.com

 

Steffi von Landenberg/Jana Bröll
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Global Communication Experts GmbH
Hanauer Landstraße 184, 60314 Frankfurt
Tel. 069 - 17 53 71 - 024/ - 034
Fax 069 - 17 53 71 - 025/ - 035
E-Mail: presse.centerparcs@gce-agency.com