Grandhotel Hessischer Hof

8.9.2015

Kabarett im Grandhotel Hessischer Hof: „Heinz Erhardt“ und „Willy Brandt“ im Oktober zu Gast

Im Grandhotel Hessischer Hof kommen Hotelgäste und Frankfurter im Oktober in den Genuss feinster Satire und Comedy. Während sich Hans-Joachim Heist dem verstorbenen Heinz Erhardt annimmt, strapaziert Thomas Freitag mit politischer Satire die Lachmuskeln.

 

Eine Hommage an Heinz Erhardt
Mit dem Bühnenprogramm „Heinz Erhardt: Noch’n Gedicht“ ist Hans-Joachim Heist am 18. Oktober 2015 um 19:30 Uhr im Grandhotel Hessischer Hof zu sehen. Der aus der ZDF-Sendung „heute-show“ als cholerischer Nachrichtenkommentator Gernot Hassknecht bekannte Kabarettist, schlüpft während seiner Show in die Rolle jenes Mannes, den er selbst  als „Vater der modernen Comedy“ bezeichnet – und das auch optisch: die Hornbrille und die Frisur inklusive. Und vor allem der unverwechselbare Schalk im Nacken. Für 40 Euro in der ersten Kategorie und 32 Euro in der zweiten Kategorie genießen Besucher den Abend mit Gedichten, Pointen und Liedern.

 

„Nur das Beste“ – Die Jubiläumsedition!
Am 31. Oktober 2015 um 20 Uhr balanciert Thomas Freitag trittsicher auf dem schmalen Grat zwischen intelligentem Humor und bitterem Ernst, bringt das Publikum zum Lachen und zum Denken. Auf politisches Kabarett vom Feinsten können sich die Besucher anlässlich seines 40. Bühnenjubiläums freuen. Thomas Freitag präsentiert eine ganz persönliche Auswahl an Lieblingsstücken, Highlights aus seinem neuesten Kabarettsolo „Der kaltwütige Herr Schüttlöffel“ sowie die besten Nummern aus vorherigen Programmen. Dabei dürfen einerseits Politiker aus vergangenen Tagen – wie etwa Franz-Josef Strauß, Herbert Wehner und Willy Brandt – wieder auferstehen, andererseits nimmt der Altmeister des Kabaretts auch die aktuelle politische Situation satirisch aufs Korn. Tickets gibt es für 45 Euro (erste Kategorie) oder 32 Euro (zweite Kategorie).

 

Reservierungen nimmt das Grandhotel Hessischer Hof telefonisch, unter 069/7540-2923, oder per Email, an sales@hessischer-hof.de, entgegen.


Über Grandhotel Hessischer Hof
Das Grandhotel Hessischer Hof ist ein Fünf-Sterne-Superior-Hotel und liegt direkt gegenüber der Messe Frankfurt und der Festhalle, nur wenige Gehminuten von der Frankfurter Innenstadt entfernt. Das Grandhotel bietet 121 exklusiv ausgestattete Zimmer und Suiten mit modernster Technik und verfügt über zehn stilvolle Veranstaltungsräume. Heute gehören das Grandhotel Hessischer Hof genauso wie das historische Schlosshotel Kronberg und viele weitere Objekte zur Hessischen Hausstiftung. Die Hessische Hausstiftung ist eine Familienstiftung. Sie hat sich zur Aufgabe gemacht, Kulturgüter des hessischen Fürstenhauses im Interesse der Allgemeinheit zu erhalten, die im Laufe von über acht Jahrhunderten zusammengetragen wurden.


Grandhotel Hessischer Hof
Friedrich-Ebert-Anlage 40
60325 Frankfurt
Tel: 069 / 75 40 0
Fax: 069 / 75 40 29 24
Email: info@hessischer-hof.de
www.hessischer-hof.de


Pressekontakt:
Global Communication Experts GmbH
Doris Palito Schneider | Julia Koch
Hanauer Landstr. 184 60314 Frankfurt
Tel.: +49 69 17 53 71-046 | -022
E-Mail: presse.hessischerhof@gce-agency.com
Internet: www.gce-agency.com