Grandhotel Hessischer Hof

12.7.2017

Erstmals Weltmeister zu Gast: Grand Finale der Großen Gourmet Preise 2017 im Grandhotel Hessischer Hof

 

Frankfurt am Main, 12. Juli 2017. Am 5. November 2017 finden die Großen Gourmet Preise 2017 im Grandhotel Hessischer Hof ihren weltmeisterlichen Ausklang – Gaumenfreuden auf Höchstniveau, innovative Gourmet-Menüs sowie ein Showprogramm mit internationalen Künstlern sorgen in Frankfurts einzig privat geführtem Fünf-Sterne-Luxushotel für das kulinarische Fest des Jahres. Mit Christoph Eckert wird erstmals auch ein Weltmeister zu Gast sein.

 

Ob aus den deutschen Bundesländern oder Mallorca: Der große Gourmet Preis, dessen Grand Finale nach 2015 bereits zum zweiten Mal im Grandhotel Hessischer Hof stattfindet, hat in den vergangenen Jahren zahlreiche prominente Sterneköche gesehen. Neu ist in diesem Jahr die Teilnahme eines Weltmeisters: Christoph Eckert gewann in England den begehrten Titel der „Jungköche bis 27 Jahren“ und trotzte anspruchsvoller Konkurrenz von Chefköchen aus rund 24 Ländern. Beim diesjährigen Grand Finale wird Eckert gemeinsam mit hochkarätigen Kollegen wie Drei-Sterne-Koch Thomas Bühner, dem besten Koch Mallorcas, Marc Fosh, TV- und Sternekoch und Zweifachgewinner des Großen Gourmet Preises Berlin, Christian Lohse, sowie Thomas Martin, Zehnfach-Gewinner des Großen Gourmet Preises Hamburg, bei einem gemeinsamen Menü seine Kochkunst zum Besten geben. Auch beim Entertainment-Programm warten echte Highlights auf die Gäste: Aus England kommen „The Rockhouse Brothers“ und bringen das Publikum mit live gespielten Welthits von Elvis über die Beatles bis hin zu Jonny Cash in Stimmung.

 

Das Grandhotel Hessischer Hof bietet dank seines einzigartigen Stils, der sich durch eine harmonische Kombination aus Moderne und Tradition auszeichnet, den passenden Rahmen für die Gala-Veranstaltung. „Wir freuen uns, die Meisterköche bereits zum zweiten Mal in unserem Haus begrüßen zu dürfen. Mit der Ausrichtung des Großen Gourmet Preises unterstreichen wir einmal mehr die Wichtigkeit, die das kulinarische Angebot im Gesamtkonzept des Grandhotel Hessischer Hofs einnimmt.“, sagt Generaldirektor Eduard M. Singer.

 

Die Karten für das Grand Finale inklusive Champagner-Empfang mit Amuse-Bouche, Gourmet-Menü und korrespondierenden Weinen sind im Grandhotel Hessischer Hof für 179 Euro und 189 Euro unter +49 (0) 69 / 75 40 29 21 oder per E-Mail an verkauf@hessischer-hof.de erhältlich.

 

Der Große Gourmet Preis:
Der Große Gourmet Preis ist eine Veranstaltung im gehobenen gastronomischen Bereich, die bereits in vielen Bundesländern und auf Mallorca durchgeführt wurde. Alljährlich werden die besten Köche eines Bundeslandes mit dem Großen Gourmet Preis ausgezeichnet. Die Grundlage der Bewertung ist ein in Fachkreisen anerkanntes Ranking unter Verwendung von führenden Gastronomieführern, wie Michelin, Varta oder Gault Millau. Bewertet wird nicht nur die Leistung am Abend, sondern auch das Können, das die Köche im vergangenen Jahr bewiesen haben. Umrahmt wird die Veranstaltung durch ein ausgewähltes Showprogramm.

 

Über Grandhotel Hessischer Hof
Das Grandhotel Hessischer Hof ist ein Fünf-Sterne-Superior-Hotel und liegt direkt gegenüber der Messe Frankfurt und der Festhalle, nur wenige Gehminuten von der Frankfurter Innenstadt entfernt. Das Grandhotel bietet 121 exklusiv ausgestattete Zimmer und Suiten mit modernster Technik und verfügt über zehn stilvolle Veranstaltungsräume. Heute gehören das Grandhotel Hessischer Hof genauso wie das historische Schlosshotel Kronberg und viele weitere Objekte zur Hessischen Hausstiftung. Die Hessische Hausstiftung ist eine Familienstiftung. Sie hat sich zur Aufgabe gemacht, Kulturgüter des hessischen Fürstenhauses im Interesse der Allgemeinheit zu erhalten, die im Laufe von über acht Jahrhunderten zusammengetragen wurden.