Grandhotel Hessischer Hof

25.8.2014

Drama im Hotelzimmer: Das Theater Praml gastiert im Grandhotel Hessischer Hof

 


Frankfurt am Main, 25. August 2014. Das Grandhotel Hessischer Hof wird in diesem Herbst Schauplatz verschiedener Dramen der ganz alltäglichen und dennoch außergewöhnlichen Art: Mit „Menschen im Grandhotel“ inszeniert das Frankfurter Theater Willy Praml am 17. und 18. Oktober 2014 bereits zum zweiten Mal einen theatralen Parcours exklusiv für das Fünf-Sterne-Hotel und lässt die Gäste einen „Blick durch das Schlüsselloch“ in die Intimität der Hotelzimmer werfen. Während des Abends bewegen sich die Zuschauer von Zimmer zu Zimmer, die als Bühnen des Hotellebens dienen und können hautnah erleben, was ihnen normalerweise verschlossen bliebe: Ein Pärchen im Glück, eine einsame Gestalt an der Minibar, Menschen am Wendepunkt oder Ende ihres Lebens oder auch Menschen auf der Flucht.

 

Im Gegensatz zur oftmals statischen Umgebung von Theateraufführungen ist der Zuschauer an diesem Abend einem stetigen Wandel unterworfen und hat die Möglichkeit, die Inszenierungen aus verschiedenen Perspektiven zu beobachten, bis er dann schlussendlich zur finalen Aufführung in den Festsaal gelangt, in dem das Stück seinen Höhepunkt findet. Das Theater Willy Praml ist eine Institution in Frankfurt und wurde 2011 für seine außergewöhnlichen Inszenierungen mit dem Binding-Kulturpreis sowie dem Brüder-Grimm-Preis prämiert.

 

Die Veranstaltung beginnt jeweils um 19 Uhr und die Teilnahme kostet 49 Euro pro Person inklusive Sektempfang und Fingerfood.

 


Hotel Hessischer Hof
Das Grandhotel Hessischer Hof ist ein Fünf-Sterne-Superior-Hotel und liegt direkt gegenüber der Messe Frankfurt und der Festhalle, nur wenige Gehminuten von der Frankfurter Innenstadt entfernt. Das Grandhotel bietet 121 exklusiv ausgestattete Zimmer und Suiten mit modernster Technik und verfügt über zehn stilvolle Veranstaltungsräume. Heute gehören das Grandhotel Hessischer Hof genauso wie das historische Schlosshotel Kronberg und viele weitere Objekte zur Hessischen Hausstiftung. Die Hessische Hausstiftung ist eine Familienstiftung. Sie hat sich zur Aufgabe gemacht, Kulturgüter des hessischen Fürstenhauses im Interesse der Allgemeinheit zu erhalten, die im Laufe von über acht Jahrhunderten zusammengetragen wurden.


Hotel Hessischer Hof
Friedrich-Ebert-Anlage 40
60325 Frankfurt
Tel: 069 / 75 40 0
Fax: 069 / 75 40 29 24
Email: info@hessischer-hof.de
www.hessischer-hof.de


Pressekontakt:

Global Communication Experts GmbH
Doris Palito Schneider | Janna Junk
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
Tel.: +49 69 17 53 71-046 | -022
E-Mail: presse.hessischerhof@gce-agency.com
Internet: www.gce-agency.com