Grandhotel Hessischer Hof

30.5.2017

65 Euro zum 65. Geburtstag: Grandhotel Hessischer Hof feiert Jubiläum mit spezieller Rate

Frankfurt am Main, 30. Mai 2017 – 2017 ist Jubiläumsjahr – Das Grandhotel Hessischer Hof in Frankfurt am Main feiert sein 65-jähriges Bestehen. Städtereisende können sich an zwei Wochenenden im Sommer auf ein besonderes Jubiläumsangebot im Fünf-Sterne-Luxushotel freuen: Zwischen dem 21. und 23. Juli sowie zwischen dem 4. und 6. August 2017 kostet die Übernachtung 65 Euro pro Person im Doppelzimmer, inklusive Frühstück. Mainhattan, wie die Stadt aufgrund ihrer prägnanten Skyline oft genannt wird, lockt mit einem umfangreichen kulturellen Vielfalt, hervorragenden Shopping-Möglichkeiten und spannenden Freizeitangeboten.

 

Seit seiner Eröffnung im Jahr 1952 hat sich Frankfurts einzig privat geführtes Luxushotel zu einer der besten Adressen der Stadt etabliert. Die Erfolgsgeschichte begann nach dem zweiten Weltkrieg, als Wolfgang Prinz von Hessen entschied, an der Stelle seines im Krieg zerstörten Stadtpalais ein Hotel errichten zu lassen. Noch heute befindet sich das Haus im Besitz der Familienstiftung der Landgrafen und Prinzen von Hessen, der es von Generation zu Generation gelungen ist, das Haus mit regelmäßigen Investitionen zu modernisieren, ohne das klassische Flair und die Tradition eines Grandhotels zu verlieren. Anspruchsvolle Gestaltung der Räumlichkeiten, ein reicher Kunstbestand aus zahlreichen hessischen Schlössern und exklusives Design gepaart mit höchstem Komfort, moderner Ausstattung und einem ausgezeichneten Service ermöglichen Reisenden den Luxus eines Grandhotels in vollen Zügen zu genießen. Das hoteleigene Restaurant Sèvres gilt bei Feinschmecker und Gourmets als eine der ersten Adressen der Stadt und begeistert mit frischer, innovativer Küche.

 

Die Sonderrate ist ab sofort buchbar unter reservations@hessischer-hof.de oder telefonisch unter 069 / 69 7540-2911.


Über Grandhotel Hessischer Hof
Das Grandhotel Hessischer Hof ist ein Fünf-Sterne-Superior-Hotel und liegt direkt gegenüber der Messe Frankfurt und der Festhalle, nur wenige Gehminuten von der Frankfurter Innenstadt entfernt. Das Grandhotel bietet 121 exklusiv ausgestattete Zimmer und Suiten mit modernster Technik und verfügt über zehn stilvolle Veranstaltungsräume. Heute gehören das Grandhotel Hessischer Hof genauso wie das historische Schlosshotel Kronberg und viele weitere Objekte zur Hessischen Hausstiftung. Die Hessische Hausstiftung ist eine Familienstiftung. Sie hat sich zur Aufgabe gemacht, Kulturgüter des hessischen Fürstenhauses im Interesse der Allgemeinheit zu erhalten, die im Laufe von über acht Jahrhunderten zusammengetragen wurden.