Center Parcs

6.12.2013

Center Parcs im Hochsauerland: Start in die Wintersportsaison pünktlich zu Nikolaus

 

Köln, 06. Dezember 2013. Der Center Parcs Park Hochsauerland ist ein echtes Winter-El Dorado und perfekter Ausgangspunkt für Liebhaber der kalten Jahreszeit. Pünktlich zum Nikolaustag ist der Schnee nun in der Region angekommen und Wintersportler sind eingeladen, eine Ski oder Snowboard-Tour zu genießen, auf weitläufigen Loipen Langlauf zu machen und oder ausgelassen zu rodeln. In der Nähe des Ferienparks liegen die bekannten Wintersportgebiet Winterberg und Willingen sowie Schlossberg, das vor allem für Familien mit kleinen Kindern geeignet ist.

 

Der Center Parcs Park Hochsauerland ist nicht nur gemütliche Basis für Ausflüge in die Wintersportgebiete der Region, sondern bietet mit seinen kuscheligen Ferienhäusern winterliche Entschleunigung vor dem eigenen Kamin. Wer eine Pause vom Schneespaß nehmen möchte, vergnügt sich mit der ganzen Familie im Aqua Mundo, dem tropischen Badeparadies des Parks, oder entspannt sich im Beauty & Wellness Studio bei einer erholsamen Massage. Aktivität macht hungrig: Im Ferienpark Park Hochsauerland haben Gäste mittags und abends die Wahl aus sechs verschiedenen Restaurants mit einer Auswahl aus Themenbuffets, italienischer Küche, Grill- und Burgergerichten oder sie besuchen das für Center Parcs typische Pfannkuchenhaus.

 

Eine vierköpfige Familie zahlt beispielsweise bei Anreise am 16. Dezember 2013 für einen fünftägigen Aufenthalt von Montag bis Freitag nur 279 Euro.

 

Weitere Informationen unter:
www.wintersport-arena.de/de/medebach/skigebiet-alpine/schlossberg
www.wintersport-arena.de/de/medebach/skigebiet-alpine/winterberg
www.skigebiet-willingen.de

 

Informationen zu Center Parcs sowie zu aktuellen Angeboten: Center Parcs, Postfach 10 06 33, 50466 Köln, Telefon 0221 - 97 30 30 30, unter www.centerparcs.de sowie in jedem Reisebüro. Die kostenlose Center Parcs-App ist bei iTunes oder im Android Market unter dem Stichwort „Center Parcs” erhältlich.

 

 

Über die Groupe Pierre et Vacances Center Parcs:

Die Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs wurde 1967 gegründet und ist im Bereich des Nahtourismus europaweit marktführend. Ihr einzigartiges Wirtschaftsmodell beruht auf dem Zusammenwirken zweier Branchen: dem Tourismus und der Immobilienwirtschaft. Derzeit umfasst die Gruppe fünf Tourismusmarken: Pierre & Vacances und seine Marken Premium und Resorts, Maeva, Center Parcs, Sunparks, Adagio City Aparthotels und seine Marke Access. Ihr Tourismusangebot umfasst rund 51.000 Apartments und Ferienhäuser in Europa. 2010/2011 hat die Gruppe einen Umsatz von 1.470 Millionen Euro erzielt und 7,7 Millionen Gäste empfangen.

 

Über Center Parcs Europe:

Zu Center Parcs Europe, einer Tochtergesellschaft der an der Pariser Börse notierten Groupe Pierre & Vacances Center Parcs, Europas größtem Anbieter von Ferienwohnungen, gehören die Marken Center Parcs und Sunparks. Center Parcs Europe betreibt 23 Ferienparks (20 Center Parcs- und drei Sunparks-Anlagen) in Deutschland, den Niederlanden, Belgien und Frankreich.

 

 

Pressekontakt:

Steffi von Landenberg/Jana Bröll
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Global Communication Experts GmbH
Hanauer Landstraße 184
60314 Frankfurt
Tel. 069 - 17 53 71 - 024/ - 034
Fax 069 - 17 53 71 - 025/ - 035
E-Mail: presse.centerparcs@gce-agency.com