Center Parcs

11.4.2014

Wasserspaß bei Center Parcs: Segeln, schwimmen und Kajak fahren direkt vor der Haustür

 

Köln, 11. April 2014. Warme Temperaturen und eine leichte Brise ziehen Urlauber ans Wasser. Am kühlen Nass erfreuen sich auch Gäste bei Center Parcs, denn viele der Parks liegen direkt am Nordseestrand oder an einem romantischen Binnensee. Die Ferienanlagen locken mit unterschiedlichen Wassersportaktivitäten für jedes Können. Egal ob Segeln, Kajaken oder auch Tretboot fahren und Bananenboot reiten – Wasserliebhaber kommen voll auf ihre Kosten.

 

Parks an der Küste

Bei Center Parcs ist für jeden Reisegeschmack etwas dabei – Urlauber, die die frische Meeresluft lieben, finden im Park Nordseeküste in Deutschland sowie im Park Zandvoort und Port Zélande in den Niederlanden ihr Glück. Ein besonderes Highlight bietet der Park Nordseeküste: Urlauber erleben das Wattenmeer hautnah und während einer Wanderung lernen Große und Kleine Entdecker die Tierwelt des Watts kennen. In den Niederlanden stehen Versteckspiele in den Dünen oder Sandburgen bauen am Strand auf dem Programm – mit der Nordsee direkt vor der Haustür wird jeder Tag zu einem neuen Erlebnis. Reisende, die den Urlaub etwas gemütlicher gestalten wollen, genießen die Meeresluft bei einem Spaziergang an der Uferpromenade.

 

Parks mit Seen

Sowohl in Deutschland als auch in den Niederlanden und in Belgien liegt fast jeder Park von Center Parcs an einem See: Der Park Bostalsee im Saarland, der direkt am gleichnamigen 120 Hektar großen See liegt, lädt zum Tretbootfahren oder zu Surf- und Segelkursen für die ganze Familie ein. Ein direkter Seezugang mit Sandstrand bietet den Gästen optimale Bedingungen zum Schwimmen und Plantschen. Von den meisten Ferienhäusern haben die Gäste einen unverbauten Blick auf den Bostalsee, der sich ganz natürlich in die Landschaft eingliedert. Der Park Bispinger Heide bietet den Gästen ein besonderes Abenteuer: Freizeitkapitäne wohnen in vollausgestatteten Hausbooten mit Platz für die ganze Familie. Nach einem wasserintensiven Tag mit Tauchgängen und Wildwasserrafting genießen Urlauber den Abend auf dem Privatdeck des Bootes mit Blick auf den idyllischen See.

 

In Belgien nimmt der nasse Spaß bei Center Parcs kein Ende: Im Park De Vossemeren garantieren gleich zwei Seen intensive Naturerlebnisse. Das Wassersportzentrum Surf & Fun bietet Freizeitaktivitäten von Bananen-Reiten bis Windsurfen – ganz neu im Programm sind Wasserski und Flüsterboote.

 

Auch in den Niederlanden zieht es die Urlauber ans kühle Nass: Ein luxuriöser Yachthafen und die unberührte Pracht des Eemmeer-Sees – die Marina de Emhof bietet Apartments direkt an der Seepromenade, mehr kann sich ein Wassersportler nicht wünschen. Erfahrene Schifffahrer können mit Mietbooten die Umgebung erkunden, Ungeübte bekommen die Tricks und Handgriffe von den Profis gezeigt, und können so die bevorzugten Wassersportarten ausprobieren – egal ob Kajak Touren, Wakeboarding oder Segeln.

Auch der Park De Kempervennen bietet Wassersport der Extraklasse: Eingebettet in eine Seelandschaft erleben Urlauber Wasserski, Wakeboarden und Tretbootfahren sowie Tauchkurse für Kinder und Erwachsene. Auch Gäste des Parks De Kempervennen haben die Möglichkeit ein Hausboot zu bewohnen: Das Schiff wiegt die Urlauber sanft in den Schlaf. Morgens startet der Tag mit einem üppigen Frühstück auf dem eigenen Sonnendeck.

 

Aqua Mundo – tropisches Spaßbad

Urlauber, die nach Wassersport oder Tretbootfahren noch nicht genug vom Wasser bekommen können, finden im Aqua Mundo, dem Herzstück eines jeden Center Parcs, Wasserspaß unter Palmen. Egal ob Sonnenschein oder Regenwetter, Gäste erfreuen sich das ganze Jahr an Wasserrutschen, Wildwasserbahn und Wellenbad. Ganz kleine Center Parcs Gäste plantschen im eigenen Kinderbecken mit Spritzkanonen und Spielhaus. Das Aqua Mundo bietet Wasserspaß für die ganze Familie.

 

Preisbeispiel:

Ein langes Wochenende kostet bei Center Parcs mit dem aktuellen Osterspecial vom 25. bis 28. April 2014 im Park Bostalsee in einem Comfort-Ferienhaus für vier Personen 359 Euro statt 479 Euro. Im Park Nordseeküste erleben Familien in einem Comfort-Apartment für vier Personen vom 25. bis 28. April 2014 eine erholsame Zeit für 279 Euro statt 399 Euro.

 

Informationen zu Center Parcs sowie zu aktuellen Angeboten: Center Parcs, Postfach 10 06 33, 50466 Köln, Telefon 0221 - 97 30 30 30, unter www.centerparcs.de sowie in jedem Reisebüro. Die kostenlose Center Parcs-App ist bei iTunes oder im Android Market unter dem Stichwort „Center Parcs” erhältlich. Zudem kann der neue Katalog 2014 als App runtergeladen werden.

 

 

Über die Groupe Pierre et Vacances Center Parcs:

Die Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs wurde 1967 gegründet und ist im Bereich des Nahtourismus europaweit marktführend. Ihr einzigartiges Wirtschaftsmodell beruht auf dem Zusammenwirken zweier Branchen: dem Tourismus und der Immobilienwirtschaft. Derzeit umfasst die Gruppe fünf Tourismusmarken: Pierre & Vacances und seine Marken Premium und Resorts, Maeva, Center Parcs, Sunparks, Adagio City Aparthotels und seine Marke Access. Ihr Tourismusangebot umfasst rund 51.000 Apartments und Ferienhäuser in Europa. 2010/2011 hat die Gruppe einen Umsatz von 1.470 Millionen Euro erzielt und 7,7 Millionen Gäste empfangen.

 

Über Center Parcs Europe:

Zu Center Parcs Europe, einer Tochtergesellschaft der an der Pariser Börse notierten Groupe Pierre & Vacances Center Parcs, Europas größtem Anbieter von Ferienwohnungen, gehören die Marken Center Parcs und Sunparks. Center Parcs Europe betreibt 23 Ferienparks (20 Center Parcs- und drei Sunparks-Anlagen) in Deutschland, den Niederlanden, Belgien und Frankreich.

 

 

Pressekontakt:

Steffi von Landenberg/Jana Bröll
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Global Communication Experts GmbH
Hanauer Landstraße 184
60314 Frankfurt
Tel. 069 - 17 53 71 - 024/ - 034
Fax 069 - 17 53 71 - 025/ - 035
E-Mail: presse.centerparcs@gce-agency.com