Center Parcs

18.2.2013

Der Countdown für Park Bostalsee läuft: 4 Monate bis zur Eröffnung
Urlaub im Einklang mit der Natur bei Center Parcs im Saarland

 

Köln, 18. Februar 2013. Nach Hause kommen in die Natur – ab dem 1. Juli 2013 bewohnen Gäste mit der Eröffnung des neuen Center Parcs am Bostalsee Ferienhäuser, die sich entsprechend der Philosophie von Center Parcs harmonisch und sensibel in die Natur integrieren. Der 90 Hektar große, autofreie Park erstreckt sich über ein hügeliges, von Wiesen und Wäldern durchzogenes Gelände.

 

„Wir haben für den Park Bostalsee ein Konzept entwickelt, das sich gezielt am natürlichen Charakter der regionalen Landschaft orientiert. Das heißt, Häuser wurden bewusst in kleine und mittelgroße Gruppen aufgegliedert“, sagt Wolfgang Schramm von den Landschaftsarchitekten Gasse, Schumacher, Schramm. „Durch diese Gruppenbildung kann die Integration der Häuser viel einfühlsamer geschehen und auf schützenswerte Bereiche Rücksicht genommen werden. Park und Landschaft werden sozusagen miteinander verwoben und bilden eine organische Einheit.“

 

Besondere Bedeutung kommt hierbei der Bepflanzung zu. Ein ausgewogenes Pflanzkonzept ermöglicht es allen Gästen, die Exklusivität und Privatsphäre ihres Ferienhauses auch im Freien zu genießen und gleichzeitig den Naturraum so pur wie möglich zu erleben.

 

Bei der Entwicklung der Häuser konnte der Bauherr auf die zum Teil über 15-jährige Center Parcs-Erfahrung seiner Architekten zurückgreifen. So wurden die Ferienhäuser mit der Zeit immer mehr den Wünschen und Bedürfnissen der Gäste angepasst, ohne dabei ihre Funktionalität zu verlieren. Die 500 modernen Domizile am Bostalsee werden auf Terrassen am Uferhang errichtet, sind größtenteils nach Süden ausgerichtet und verfügen teilweise über einen herrlichen Blick auf den 120 Hektar großen Bostalsee, dessen Strand mit seinen Spiel- und Wasseraktivitäten direkt erreichbar ist. Es gibt drei verschiedene Häuserkategorien mit 52 bis 146 Quadratmeter Wohnfläche: Comfort-Häuser für vier, sechs oder acht Gäste, Premium-Häuser für zwei, vier, sechs oder acht und VIP-Häuser für zwei, vier, sechs oder auch zehn Personen. Alle Häuser sind komplett möbliert und mit viel Holz und in warmen Farben ausgestattet. Ab der Premium-Kategorie verfügen sie über einen Kamin und Urlauber freuen sich zudem über gemachte Betten bei Ankunft sowie ein inkludiertes Handtuchpaket. Ab VIP-Kategorie genießen sie zusätzlich auch eine Privatsauna und einen Außen-Kamin mit integriertem Grill sowie jeden Morgen frische Brötchen, die direkt ans Haus geliefert werden.

 

Das eigene Ferienhaus

Mit dem neuen Park Bostalsee bringt Center Parcs zudem ein Modell nach Deutschland, das in Frankreich schon sehr erfolgreich ist: Private Anleger können jetzt Ferienhäuser erwerben, die im sogenannten “Sale-and-Lease-Back”-Verfahren von Center Parcs zurückgemietet und bewirtschaftet werden. Das Vermietrisiko trägt dabei allein Center Parcs.

 

Informationen zu Center Parcs sowie zu aktuellen Angeboten: Center Parcs, Postfach 100633, 50466 Köln, Telefon 01805 – 5 00 55 (€ 0,14/Minute aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunk maximal € 0,42/Minute), unter www.centerparcs.de sowie in jedem Reisebüro. Die kostenlose Center Parcs App ist bei iTunes oder im Android Market unter dem Stichwort „Center Parcs” erhältlich.

 

Katalog-Bestellungen telefonisch unter 01805 – 5 00 55 und online unter: www.centerparcs.de/katalog

 

Über die Groupe Pierre et Vacances Center Parcs:

Die Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs wurde 1967 gegründet und ist im Bereich des Nahtourismus europaweit marktführend. Ihr einzigartiges Wirtschaftsmodell beruht auf dem Zusammenwirken zweier Branchen: dem Tourismus und der Immobilienwirtschaft. Derzeit umfasst die Gruppe fünf Tourismusmarken: Pierre & Vacances und seine Marken Premium und Resorts, Maeva, Center Parcs, Sunparks, Adagio City Aparthotels und seine Marke Access. Ihr Tourismusangebot umfasst rund 51.000 Apartments und Ferienhäuser in Europa. 2010/2011 hat die Gruppe einen Umsatz von 1.470 Millionen Euro erzielt und 7,7 Millionen Gäste empfangen.

 


Über Center Parcs Europe:

Zu Center Parcs Europe, einer Tochtergesellschaft der an der Pariser Börse notierten Groupe Pierre & Vacances Center Parcs, Europas größtem Anbieter von Ferienwohnungen, gehören die Marken Center Parcs und Sunparks. Center Parcs Europe betreibt 23 Ferienparks (20 Center Parcs- und drei Sunparks-Anlagen) in Deutschland, den Niederlanden, Belgien und Frankreich.

 

Pressekontakte

Sabine Huber - Pressereferentin
Groupe Pierre & Vacances / Center Parcs Germany GmbH
Kaltenbornweg 1-3, 50679 Köln
Tel. 0221 - 97 30 30 - 94
Fax 0221 - 97 30 30 - 14,
E-Mail: sabine.huber@groupepvcp.com

 

Steffi von Landenberg/Jana Bröll
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Global Communication Experts GmbH
Hanauer Landstraße 184, 60314 Frankfurt
Tel. 069 - 17 53 71 - 024/ - 034
Fax 069 - 17 53 71 - 025/ - 035
E-Mail: presse.centerparcs@gce-agency.com

Weitere Informationen unter: www.centerparcs.de oder www.facebook.com/CenterParcsDE