Center Parcs

5.5.2015

Center Parcs #WirklichWahreWelt:
Haben Kinder den Sinn für die Wirklichkeit verloren?

Köln, 05. Mai 2015. Heute kommen Kinder praktisch mit dem Tablet in der Hand auf die Welt. Sie integrieren mit der größten Selbstverständlichkeit neue Features und glauben, dass es für alles eine App gibt. Haben Kinder den Sinn für die Wirklichkeit verloren? Center Parcs, Europas größter Anbieter von Ferienwohnungen, hat jetzt drei Tests entwickelt, um genau das herauszufinden.


Das Prinzip der ersten Phase des #WirklichWahreWelt-Experiments ist einfach: Um zu zeigen, dass Kinder sich zeitweise ganz von der Realität trennen, wurden drei Tests durchgeführt, die die Verbindung von Kindern mit der Wirklichkeit testen.


Die Ergebnisse wurden in drei Videos zusammengefasst unter:

#WirklichWahreWelt

Videos zum Experiment #WirklichWahreWelt sehen Sie unter:
http://www.centerparcs.de/de-de/WirklichWahreWelt_ms  

 

Center Parcs agiert unter dem Slogan „Endlich nur wir”. Mit diesem Experiment bekräftigt der Experte für Nahtourismus seine vier Kernwerte: Teilen, Kümmern, Emotionen und Freude und zeigt, dass eine authentische Erfahrung immer im Realen, Menschlichen verwurzelt ist. Deshalb wurden in der zweiten Phase einige der in den Videos gezeigten  Kinder mit ihren Familien in einen Center Parcs in Frankreich eingeladen. Die Eltern ließen ihre Kinder vor dem Aufenthalt eine Geschichte erzählen und filmten diese. Die meisten der Geschichten waren inspiriert von Videospielen, Filmen und Cartoon.

 

Wie würden sich die Geschichten nach einem Aufenthalt bei Center Parcs anhören? Das wird Center Parcs im Mai auf www.centerparcs.de zeigen. Ziel des Experiments ist es zu beweisen, dass Kinder durch einen Aufenthalt in einem Center Parcs den Bezug zur Realität wiederfinden und vor allem die Natur wieder schätzen lernen.

 

Die PDF finden Sie hier.

 

Über die Groupe Pierre et Vacances Center Parcs:


Die Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs wurde 1967 gegründet und ist im Bereich des Nahtourismus europaweit marktführend.
Ihr einzigartiges Wirtschaftsmodell beruht auf dem Zusammenwirken zweier Branchen: dem Tourismus und der Immobilien-wirtschaft. Derzeit umfasst die Gruppe fünf Tourismusmarken: Pierre & Vacances und seine Marken Premium und Resorts, Maeva, Center Parcs, Sunparks und Adagio Aparthotels. Ihr Tourismusangebot umfasst rund 48.000 Apartments und Ferienhäuser an 300 Standorten in Europa. 2013/2014 hat die Gruppe einen Umsatz von 1.415 Millionen Euro erzielt und 7,5 Millionen europäische Gäste empfangen.



Über Center Parcs Europe:


Zu Center Parcs Europe, einer Tochtergesellschaft der an der Pariser Börse notierten Groupe Pierre & Vacances Center Parcs, Europas größtem Anbieter von Ferienwohnungen, gehören die Marken Center Parcs und Sunparks. Center Parcs Europe betreibt 24 Ferienparks (20 Center Parcs- und vier Sunparks-Anlagen) in Deutschland, den Niederlanden, Belgien und Frankreich.
 


Pressekontakte


Sabine Huber - Pressereferentin   
Groupe Pierre & Vacances / Center Parcs Germany GmbH
Kaltenbornweg 1-3, 50679 Köln
Tel. 0221 - 97 30 30 - 94
Fax 0221 - 97 30 30 - 14
E-Mail: sabine.huber@groupepvcp.com


Steffi von Landenberg/Jana Bröll
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Global Communication Experts GmbH
Hanauer Landstraße 184, 60314 Frankfurt
Tel. 069 - 17 53 71 - 024/ - 034
Fax 069 - 17 53 71 - 025/ - 035
E-Mail: presse.centerparcs@gce-agency.com