Center Parcs

5.9.2013

Center Parcs am Bostalsee präsentiert neuen Kletterparcours: Tag der offenen Tür am 15. September 2013

 

Köln, 05. September 2013. Nur zweieinhalb Monate nach Eröffnung freut sich der neue Center Parcs am Bostalsee schon über zwei brandneue Attraktionen: Der Kletterparcours „High Adventure“ bietet in luftiger Höhe jede Menge Kletterspaß für bis zu 20 Personen gleichzeitig. Egal ob Kletterwand, Zip-Line oder Affenbrücke – 25 Hindernisse machen den Parcours zu einem abwechslungsreichen und sicheren Abenteuer, denn alle Teilnehmer werden durch Gurt und Karabiner geschützt. Mit dem Kinderkletter-Parcours bietet der Park Bostalsee auch für Kinder zwischen vier und zwölf Jahren ein spannendes Klettererlebnis, das zusätzlich mit einem Netz gesichert ist. Kletterfreunde erleben diese neuen Parkhighlights sowie ein vielfältigen Programm mit Führungen und Aktivitäten während eines Tags der offenen Tür am 15. September 2013.

 

Der Blick hinter die Kulissen startet am 15. September 2013 ab 11 Uhr mit einem „Frühschoppen“ mit dem Musikverein "Harmonie" Sötern – zwischen 11 und 14 Uhr brunchen Gäste zudem im Market Restaurant (Anmeldung unter 06852-90280 erforderlich, Preis pro Person 19,95 Euro). Gleichzeitig beginnt ein sportliches Highlight des Tages in der Outdoor Sportarena des Parks: Die Basketball-Mädels der Saarlouis Royals starten mit einem öffentlichen Training gefolgt von einem Korbwurfwettbewerb sowie einer Foto- und Autogrammstunde. Informationsstände von Center Parcs und Pierre & Vacances informieren über die Produkte der Gruppe – von hier starten auch geführte Touren mit verschiedenen Schwerpunkten durch den Park. Familienspaß erwartet Besucher bei einer Schnitzeljagd, einer Olympiade mit Minigolf und Bowling, auf der Hüpfburg, bei einer Kids Parade und Disko sowie mit einem Zauberer. Auch der Kids Klub hat ganztags seine Türen für kleine Besucher geöffnet. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

Informationen zu Center Parcs sowie zu aktuellen Angeboten: Center Parcs, Postfach 100633, 50466 Köln, Telefon 01805 – 5 00 55 (€ 0,14/Minute aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunk maximal € 0,42/Minute), unter www.centerparcs.de sowie in jedem Reisebüro. Die kostenlose Center Parcs App ist bei iTunes oder im Android Market unter dem Stichwort „Center Parcs” erhältlich.

 

 

Über die Groupe Pierre et Vacances Center Parcs:

Die Groupe Pierre & Vacances-Center Parcs wurde 1967 gegründet und ist im Bereich des Nahtourismus europaweit marktführend. Ihr einzigartiges Wirtschaftsmodell beruht auf dem Zusammenwirken zweier Branchen: dem Tourismus und der Immobilienwirtschaft. Derzeit umfasst die Gruppe fünf Tourismusmarken: Pierre & Vacances und seine Marken Premium und Resorts, Maeva, Center Parcs, Sunparks, Adagio City Aparthotels und seine Marke Access. Ihr Tourismusangebot umfasst rund 51.000 Apartments und Ferienhäuser in Europa. 2010/2011 hat die Gruppe einen Umsatz von 1.470 Millionen Euro erzielt und 7,7 Millionen Gäste empfangen.

 

Über Center Parcs Europe:

Zu Center Parcs Europe, einer Tochtergesellschaft der an der Pariser Börse notierten Groupe Pierre & Vacances Center Parcs, Europas größtem Anbieter von Ferienwohnungen, gehören die Marken Center Parcs und Sunparks. Center Parcs Europe betreibt 23 Ferienparks (20 Center Parcs- und drei Sunparks-Anlagen) in Deutschland, den Niederlanden, Belgien und Frankreich.

 

 

Pressekontakt:

Steffi von Landenberg/Jana Bröll
Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Global Communication Experts GmbH
Hanauer Landstraße 184
60314 Frankfurt
Tel. 069 - 17 53 71 - 024/ - 034
Fax 069 - 17 53 71 - 025/ - 035
E-Mail: presse.centerparcs@gce-agency.com