Cathay Pacific Airways

30.3.2015

Cathay Pacific startet heute wieder von Zürich nach Hong Kong

 

Zürich, 30. März 2015 – Am frühen Morgen landete erstmals nach 14 Jahren Unterbrechung wieder eine fast ausgebuchte Maschine der Cathay Pacific Airways am Flughafen Zürich. Um 06.56 Uhr setzte die Boeing 777-300ER auf Schweizer Boden auf. Mit im Cockpit: drei Schweizer Eidgenossen, die sich freuten, als erste Piloten in der Heimat zu landen.

Cathay Pacific Crew Erstflug Cathy Pacific_Erstflug 

 

Nach einer bunten Gate Ceremony mit einem traditionellen chinesischen Löwentanz (Lion Dance) und dem offiziellen Ribbon Cutting wurde gemeinsam mit den Passagieren des Fluges CX382 die Geburtstagstorte angeschnitten. Nach der „Flugzeugtaufe“ durch die Zürcher Flughafenfeuerwehr startet das Flugzeug um 13.30 Uhr dann in Richtung Hong Kong.

 

„Wir freuen uns sehr, dass wir heute unseren ersten Flug auf der Strecke Zürich - Hong Kong feiern können“, sagt Angus Barclay, General Manager Europe bei Cathay Pacific Airways. „Mit unserem täglichen Nonstop-Flug können nun sowohl Geschäftsreisende die Verbindung zwischen den beiden weltweit führenden Finanzzentren und darüber hinaus nutzen als auch Urlaubsreisende die schönsten Destinationen in Asien, Australien und Neuseeland entdecken.“

 

Mitten im Herzen Europas gelegen, ist Zürich ein idealer Verkehrsknotenpunkt, ein bedeutendes Wirtschaftszentrum und für Asiaten das Tor zu den malerischen Bergen und Seen der Schweiz. Die Strecke Zürich-Hong Kong wird mit einer Boeing 777-300ER in einer Vier-Klassen-Konfiguration geflogen. Passagiere können Cathay Pacifics neue First Class, die preisgekrönte Business Class, die beliebte Premium Economy und die Langstrecken Economy Class buchen. Dank der Devise der Fluggesellschaft „Service Straight from the Heart" (Service, der direkt von Herzen kommt) und einem der modernsten „on-demand“ Unterhaltungssysteme in allen Klassen wird der Flug von Zürich nach Hong Kong für Fluggäste zu einem ganz besonderen Erlebnis.

 

„Cathay Pacific hat bereits eine starke Präsenz in Europa und das neue Ziel wird dazu beitragen, die Nachfrage nach Geschäfts- und Ferienreiseverkehr zwischen der Schweiz und Hong Kong weiter zu steigern. Die Aufnahme von Zürich unterstreicht unser Engagement, die Position von Hong Kong als eines der großen internationalen Luftverkehrsdrehkreuze der Welt zu stärken", ergänzt Tony Sham, Country Manager Germany, Switzerland and Offline Europe.

 

Ab Hong Kong stehen den Kunden zahlreiche Anschlussflüge mit Cathay Pacific und der Tochterfluggesellschaft Dragonair zu über 22 Zielen in China, 18 in Südostasien, sechs in Japan, drei in Korea sowie drei in Taiwan zur Verfügung. In Australien können die Passagiere aus sechs Städten wählen und täglich mit Cathay Pacific Airways nach Neuseeland fliegen.

 

Cathay Pacific Airways Limited ist eine in Hong Kong beheimatete Fluggesellschaft, die zusammen mit ihrer Tochtergesellschaft Dragonair Linienverkehrsdienste für Passagiere und Luftfracht zu 190 Destinationen* weltweit anbietet. Die Airline fliegt 40 Länder mit mehr als 1.300 Flügen pro Woche an. Cathay Pacific besitzt eine der jüngsten und modernsten Flotten in der Luft und zählt zu den drei sichersten Airlines der Welt. Die Fluglinie ist Mitglied der oneworld Alliance.

* inkl. Codeshare-Services

Bilder von der Pressekonferenz erhalten Sie unter presse.cathay@gce-agency.com

Alle weiteren Informationen unter www.cathaypacific.com/ch

Die Flüge sind buchbar unter www.cathaypacific.com/ch, im Reisebüro oder über die Schweizer Cathay Pacific Reservierungsnummer 0848 747 000.

Cathay Pacific Airways Limited, P.O. Box 91, 8058 Zurich
Tel.: 0848 747 000
CX mobile (für iPhone, Blackberry, Java-fähige Mobilfunktelefone):
www.cathaypacific.com/cpa/de_DE/manageyourtrip/cxmobile

 

Das PDF finden Sie hier.