Captain Train

17.2.2014

Capitaine Train bringt Geschäftsreisende einfach, günstig und schnell ans Ziel

 

Frankfurt, 17. Februar 2014. Voller Terminkalender, eilige Gespräche und wichtige Meetings – wer geschäftlich unterwegs ist, steht unter Strom und muss gleichzeitig so flexibel wie möglich sein. Die perfekte Lösung für eine zeitsparende und unkomplizierte Reiseplanung bietet Capitaine Train. Mit der innovativen Onlineplattform lassen sich Zug-Tickets nicht nur günstiger und schneller, sondern auch in weniger als einer Minute buchen – und das länderübergreifend in ganz Europa.

 

Als einzige Internet-Seite vertreibt Capitaine Train kombinierte Tickets der zwei größten europäischen Bahnen SNCF Frankreich und Deutsche Bahn und verkauft die internationalen Produkte iDTGV, Eurostar, Thalys, iDBUS und Lyria. Zeitintensive Strecken- und Kostenplanungen fallen so für Geschäftsreisende und Unternehmen weg: Denn Capitaine Train vergleicht automatisch die Preise und Sonderangebote aller Partner. So haben Business Traveller die Garantie, stets den günstigsten Preis zu erhalten.

 

Dazu verbindet Capitaine Train alle wichtigen Business-Städte in Europa, so dass die Auswahl der Verbindungen weit größer als bei einzelnen Bahnanbietern ist. Internationale Reisen, die oftmals nicht online zum Kauf stehen, lassen sich spielend leicht buchen. Züge und Anbieter werden auf vielen dieser Strecken außerdem automatisch kombiniert, wodurch Extragebühren wegfallen und Preisersparnisse bis zu 50 Euro möglich sind. Weiterer Vorteil: Capitaine Train berücksichtigt internationale Bonuskarten wie BahnCard, Vorteilscard und Halbtaxkarte. Sogar Bonusmeilen können Geschäftsreisende problemlos sammeln, da die Zugbuchmaschine Bonussysteme wie z. B. bahn.bonus.de, Eurostar Frequent Traveller Karte und SNFC Voyageur unterstützt.

 

Lediglich die kostenlose Registrierung ist nötig, damit Unternehmen und Geschäftsreisenden die Vorteile von Capitaine Train nutzen können. Durch das Hinterlegen persönlicher Daten sparen die Nutzer Zeit bei der Buchung. Innerhalb einer Registrierung können außerdem mehrere Fahrgäste angegeben werden, so dass ein Unternehmen den Ticketkauf für mehrere Mitarbeiter vereinfachen kann.

 

Auch von unterwegs lassen sich die Buchungen problemlos durchführen: Per App können Geschäftsreisende ihr Ticket kaufen oder eine Reservierung, die am PC begonnen wurde, fortsetzen – für noch mehr Flexibilität während der Reise.

 

Für Fragen steht außerdem rund um die Uhr der Kundenservice von Capitaine Train zur Verfügung. Zuverlässiger und schneller via E-Mail, direkt aus der Mobilapp und je nach Bedarf via Twitter bzw. Facebook.

 

„Aus dem eigenen Unternehmensalltag wissen wir, wie wichtig es ist, flexibel und kostenorientiert planen zu können“, so Jean-Daniel Guyot, CEO von Capitaine Train. „Wir freuen uns, dass wir Geschäftsreisen durch eine einfache und schnelle Handhabung vereinfachen sowie eine kostengünstige Alternative zu bisherigen Reisetools bieten können.“


Über Capitaine Train:

Capitaine Train ist das Online-Portal, auf dem Bahnreisenden innerdeutsche sowie internationale Zug-Tickets schnell und effizient zu günstigsten Preisen buchen können. Als einzige Internet-Seite vertreibt das Unternehmen kombinierte Tickets der zwei größten europäischen Bahnen SNCF Frankreich und Deutsche Bahn, und verkauft die Produkte IDTGV, Eurostar, Thalys, iDBUS und Lyria. Capitaine Train würde im Mai 2009 gegründet und ging im März 2011 in Frankreich erstmals live. Heute werden bereits rund 1.000 Tickets am Tag über die innovative Zug-Buchmaschine gekauft. Mehr Informationen und Buchungen unter www.capitainetrain.com


Pressekontakt:

Global Communication Experts GmbH
Barbara Grüssinger
Hanauer Landstraße 184
60314 Frankfurt am Main
Tel.: + 49 (0)69 175371 - 038
Fax: + 49 (0)69 175371 - 039
E-Mail: presse.capitainetrain@gce-agency.com
www.gce-agency.com