Balearen

5.7.2017

Die Balearen – Ein Zufluchtsort für Körper und Geist

 

Wellness auf höchstem Niveau fernab des Alltags



Frankfurt, 05.07.2017 – Mit 4.584.807 Millionen Besuchern in 2016 gehörten die Balearen zu den Top-Reisezielen der Deutschen – und auch in diesem Jahr erwartet der spanische Archipel im Mittelmeer ähnliche Zahlen. Mehr und mehr Reisende sind nicht nur auf der Suche nach einzigartigen Erlebnissen und Entspannung, sondern streben auch während ihres Urlaubs einen gesunden Lebensstil an. Einen Weg der Prävention von körperlicher und mentaler Erschöpfung bietet der Wellness-Tourismus: Ein Bereich, der weltweit gefragt ist und für die Balearen enormes touristisches Potenzial birgt.

 

Am Meer oder in ruhiger Umgebung bieten moderne Spa- und Wellness Zentren mit Fachkompetenz maßgeschneiderte Programme für ihre Gäste mit erstklassigem Service und Spitzengastronomie an. Innovative Behandlungsmethoden wie Balneotherapie oder Thalassotherapie komplettieren das Angebot. Nicht nur für das seelische Wohl ist gesorgt, sondern auch für das leibliche: Eine Vielzahl von Restaurants folgen dem Gesundheitstrend und arbeiten ausschließlich mit regionalen, gesunden Produkten der Saison.

 

Die Symbiose aus ganzjährig angenehmen Temperaturen, unberührter Natur, erstklassigem Komfort und gesundem Genuss bieten optimale Voraussetzungen, um neue Kraft zu schöpfen.

 

Über die Balearen:
Zahlreiche Sonnenstunden, feinsandige Strände, unberührte Natur, Lebensfreude – auf den Balearen sein bedeutet auf der Sonnenseite sein, das ganze Jahr über. Denn nicht nur während der Sommermonate bietet die Inselgruppe im westlichen Mittelmeer ihren Besuchern ein vielseitiges Angebot an Aktivitäten, Gastronomie und Kultur – auch außerhalb der warmen Jahreszeit ist die Produktpalette facettenreich. Die Initiative „Balearen – Better in Winter“ zeigt die Vorzüge der Nebensaison von Oktober bis April und präsentiert attraktive Angebote aus den Bereichen Kunst und Kultur, Gastronomie und Sport. Die vielfältige Flora und Fauna mit ursprünglichen Landschaften, karibisch blauem Meer, Steilküsten und zahlreichen Naturparks lädt zum Träumen und Entspannen mit angenehmen Temperaturen ein. Warum nicht einfach dem deutschen Winter entfliehen und mitten im Dezember unter freiem Himmel einen guten Wein und ausgezeichnete mediterrane Küche genießen? Aktivurlauber freuen sich auf ausgiebige Spaziergänge in unberührter Natur – Kulturliebhaber tauchen ein in die Welt von Tradition und Brauchtum. Auch die Einheimischen wissen die Monate außerhalb der Sommersaison zu schätzen: „Besser im Winter“ lautet ihre Devise, denn das ist die Zeit, um die wahre Essenz des Mittelmeeres zu entdecken.